Zucchini-Curry

Zucchini-Curry

Zucchini-Curry ist eine leckere Hochzeit und eine ideale Begleitung zu wei├čem Fleisch und Fisch.

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 1 St├╝ck Ingwer
  • 3 Zwiebeln
  • 1 kg Zucchini
  • 50 cl fermentierte Milch
  • 30 g Maisst├Ąrke
  • 2 EL. Essl├Âffel Sonnenblumen├Âl
  • 1 EL. Kaffee Curry
  • 1 EL. Kaffee Senfk├Ârner
  • 1 kleine Schachtel Kichererbsen
  • 4 EL. geriebene Kokosnuss
  • 30 g Cashewn├╝sse
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Zucchini-Curry-Rezept

  • 1 EL sch├Ąlen und raspeln. frischer Ingwer
  • Zwiebeln sch├Ąlen, waschen und hacken.
  • Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.
  • Mischen Sie fermentierte Milch und Maisst├Ąrke.

In einem Topf

  • Das ├ľl erhitzen, die gehackten Zwiebeln hinzuf├╝gen.
  • Sobald die Zwiebeln gef├Ąrbt sind, f├╝gen Sie den Ingwer und das Curry hinzu.
  • Zucchini, Senfk├Ârner und Kichererbsen gie├čen.
  • Mischen.
  • Mit etwas Salz und eventuell Pfeffer w├╝rzen.
  • Abdecken und 10 Minuten kochen lassen, von Zeit zu Zeit umr├╝hren und etwas Wasser hinzuf├╝gen.
  • F├╝gen Sie Kokosnuss, Cashewn├╝sse, Maisst├Ąrke und fermentierte Milch hinzu und r├╝hren Sie um.
  • Bedecken Sie und kochen Sie f├╝r weitere 20 Minuten bei schwacher Hitze.

Am Ende des Kochens die Gew├╝rze kontrollieren und mit duftendem Reis servieren.

Vorschlag: Sie k├Ânnen Wasser oder Gem├╝sebr├╝he hinzuf├╝gen, um Ihr Zucchini-Curry zu entspannen.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel

Teilen Sie Mit Ihren Freunden