Lavendel Schneiden: Wann Und Wie?

Loading...

Loading...

Multiplizieren Sie die LavendelfĂŒĂŸe, um im Sommer eine Art violetter, duftender Rand zu erzeugen, nichts einfacher. Und wenn Sie die StĂ€ngelstĂŒcke im Haus eines Freundes schneiden, haben diese Lavendel eine Geschichte, die an ihren Ursprung und die Person erinnert, die sie gegeben hat!

Machen Sie Stecklinge aus Lavendel

Wann Lavendelschnitte machen?

Sie haben GlĂŒck, es gibt mehrere Male, um mit dem Stecken von Lavendel zu beginnen: im FrĂŒhjahr, etwa von MĂ€rz bis April, entweder am Ende des Sommers oder zu Beginn des Herbstes, also von September bis Oktober, im September die GrĂ¶ĂŸe Wenn möglich, ĂŒberprĂŒfen Sie den Mondkalender und warten Sie auf die aufsteigende Mondphase, die das Wurzeln begĂŒnstigt.

Welche Werkzeuge und Materialien sollen geplant werden, um Lavendelstecklinge herzustellen?

Was auch immer die Stecklinge sind, Sie mĂŒssen immer ein perfekt scharfes Messer zusĂ€tzlich zu einem Baumschere erhalten. Sie benötigen auch kleine Töpfe oder Plastikbecher, Blumenerde, etwas Kies und natĂŒrlich einen schönen ĂŒppigen Lavendelfuß.

Wie mache ich den Lavendelschnitt?

Bereiten Sie die Eimer vor, indem Sie sie mit einer Mischung aus Kies und Blumenerde fĂŒllen.

Lavendel schneiden

Mit einer Gartenschere, knapp unter den BlĂ€ttern geschnitten, Stiele ohne BlĂŒten von einem Dutzend cm. Entfernen Sie die unteren BlĂ€tter mit dem Messer durch sauberes und offenes Schneiden.

Machen Sie mit Ihrem Zeigefinger ein Loch in einen kleinen Topf und setzen Sie die Stecklinge ein. Den Boden umstoßen und reichlich gießen.

Um die Erholung zu beschleunigen, können Sie eine PlastiktĂŒte verkehrt herum auf den Topf legen und sie mit einem Gummiband um den Rand des Topfes befestigen. Dadurch entsteht ein Treibhauseffekt.

Stellen Sie Töpfe mit Stecklingen gegen eine Wand, ohne direkte Sonne, geschĂŒtzt vor starken Winden.

Sei geduldig

Loading...

Video: Lavendula schneiden im August.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden