Lamier (Lamium) Oder Wei├če Brennnessel

Loading...

Loading...

Der Halsabschneider (Lamium) ist ziemlich nah an den Brennnesseln, mit denen sie die gleichen quadratischen St├Ąngel und identischen gezahnten Bl├Ątter hat. Diese sind etwas runzelig, gegen├╝berliegend, manchmal mit farbigen Markierungen, aber sie stechen nicht.

Lamier (Lamium) oder wei├če Brennnessel

Bl├╝tenspitzen mit zwei Lippen erscheinen in den Achseln der Bl├Ątter von Mai bis Juni und reichen von wei├č ├╝ber violett bis rosa. Sie haben weichmachende und adstringierende Tugenden.

Der Hartholzschneider w├Ąchst nat├╝rlich in offenen Geh├Âlzen, an Stra├čenr├Ąndern und in feuchten W├Ąldern, aber im Garten ist er vor allem wegen seines Laubs eine h├╝bsche Bodendecker.

  • Familie: Labi├ęs
  • Art: mehrj├Ąhrige Pflanze
  • Herkunft: Europa
  • Farbe: wei├če, rosa, lila Bl├╝ten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: Herbst oder Fr├╝hling
  • Bl├╝tezeit: April bis Juli
  • H├Âhe: bis zu 50 cm je nach Art

Idealer Boden und Exposition f├╝r den Halsabschneider

Das Totholz ist eine Unterholzpflanze, daher muss es in einem k├╝hlen, durchl├Ąssigen Boden im Schatten oder Halbschatten liegen. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, insbesondere bei Sorten mit buntem Laub.

Datum der Aussaat, des Schneidens und des Pflanzens

Die Aussaat erfolgt im September oder April unter kalten Bedingungen (Terrine). Zu diesen Zeiten kann auch eine Tuftteilung auftreten. Im Juni k├Ânnen Stecklinge geschnitten werden.

Die Pflanzung erfolgt im Herbst oder Fr├╝hjahr mit einer Rate von 4 bis 6 Fu├č / m┬▓.

Pflege- und Kulturberatung

Sie k├Ânnen die Rhizome abrei├čen, wenn der Deadbill dazu neigt, zu invasiv zu werden. Entferne die verblichenen Bl├╝ten.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Totholz

Die Bl├╝ten des wei├čen Halbstrauches im Aufguss haben therapeutische Eigenschaften gegen schwere Perioden, Blutungen und Durchfall.

Junge Triebe werden roh in Salatmischungen gegessen oder wie Spinat gekocht.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten

Schnecken und Schnecken sch├Ątzen das Laub des Halsabschneiders.

Lage und g├╝nstige Zuordnung des M├Ąhbalkens

Es ist eine Pflanze, die in Bodendecker, Grenze oder Steingarten angebaut wird. Die niederen Arten k├Ânnen im Topf sein.

Lamier in Bodendecker

Empfohlene Sorten von Stecklingen f├╝r den Anbau im Garten

Insgesamt gibt es etwa 50 Arten, von denen Lamium-Albumoder wei├če Halsabschneider, mit wei├čen Bl├╝ten und mittelgr├╝nen Bl├Ąttern.

Lamium maculatumoder Spotted Lygier, der mit seiner maximalen H├Âhe von 20 cm einen hervorragenden Bodendecker bildet und der nach unten hin abnimmt Lamium maculatum 'Album' mit silbernen Bl├Ąttern, Lamium maculatum 'Rosa Zinn ' mit hellrosa Bl├╝ten, Lamium maculatum 'Wei├če Nancy' mit wei├čen Bl├╝ten...

Lamium Galeobdolonoder gelber Halsabschneider, hat einen starken Geruch, ist 50 cm hoch und hat gelbe Bl├╝ten. Sorten wie Lamium galeobdolon 'Silberner Engel' bietet silberne Bl├Ątter an...

Lamium purpureumoder lila Cuttail w├Ąchst sehr leicht in den Feldern und G├Ąrten: Seine violetten Bl├╝ten erscheinen am Ende des Winters.

Loading...

Video: Taubnessel.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden