Die Spitzhacke, Eines Der Ältesten Hergestellten Werkzeuge Der Welt

Loading...

Loading...

Die Spitzhacke, eines der ├Ąltesten hergestellten Werkzeuge der Welt

Die Spitzhacke ist ein Werkzeug, das aus einem Stahlwerkst├╝ck besteht, rechteckig, leicht gebogen und je nach Verwendungszweck unterschiedlich breit ist. Dieses St├╝ck wird ├╝ber ein Auge an einem Hartholzgriff befestigt. Das Metallst├╝ck bildet mit dem Griff einen Winkel von 50 bis 60┬░. Es ist wahrscheinlich eines der ├Ąltesten hergestellten Werkzeuge der Welt, so alt wie das Wissen ├╝ber die Eisenbearbeitung. Es ist haupts├Ąchlich f├╝r landwirtschaftliche Arbeiten, Erdarbeiten oder Bergbauarbeiten bestimmt. Seine Form unterscheidet sich je nach Aktivit├Ąt. Da die Verwendung unterschiedliche Bed├╝rfnisse mit sich bringt, hat sich das Tool weiterentwickelt. Einige Modelle haben im oberen Bereich entweder eine Spitze oder eine Axt.

Das landwirtschaftliche Werkzeug ist gleichg├╝ltig der Name Spitzhacke oder Hacke, zumindest f├╝r das, dessen Schneide gerade ist (wenn das Werkzeug eine V-Kante hat, verwenden wir den Namen der Hacke). Es ist ein Werkzeug, um alles zu tun, und es war lange Zeit das grundlegende Werkzeug der Arbeit der Erde. Es wird auf die gleiche Weise von der Mehrheit der Bauern benutzt, von denen es oft das einzige Werkzeug war, au├čer dem Messer und der Machete. Er ersetzte die Schaufel und sogar den Rechen. So kann ein Arbeiter, der auf den terrassierten Reisfeldern arbeitet, die Spitzhacke verwenden, um zu j├Ąten, den Boden zu reinigen, das Land f├╝r kurze Strecken zu transportieren und die niedrigen Mauern zu erklimmen.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden