Diy: Verwandlung Eines Gartenstuhls Mit Sukkulenten

Stuhl mit Sedum

Wenn Sie ein Fan von Dächern und grünen Wänden sind, lassen Sie sich von dieser Technik inspirieren, um wirklich originelle Dekorationen in Ihrem Garten zu schaffen. Diese Technik ist jedoch nicht neu, da sie aus dem Grund der Jahrhunderte stammt. Unsere Vorfahren verwendeten es bereits, um die Wasserdichtigkeit und Isolation ihrer Häuser zu verbessern.

Heutzutage eröffnet Revegetation allen Gärtnern neue kreative Perspektiven, wobei der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Keine Notwendigkeit für große Projekte, viele dekorative Elemente können gepflanzt werden, sogar ein Gartenstuhl! Nur eine alter, unbenutzter Stuhl oder bunt für den Anlass. Es ist wichtig, eine zu wählen verrottendes Holz oder a Schmiedeeisen.

Erstellen Sie ein Pflanzenkissen in 5 Schritten

1 - Decken Sie den Sitz und die Seiten in einer Höhe von 8 bis 10 cm mit einem Drahtgeflecht ab, um eine steife Struktur zu erhalten.

2 - Dressieren Sie das Toasten von a Geotextilgewebe Wer wird die Erde zurückhalten, während das Wasser abfließen kann.

Sedum Stuhl

Das Geotextilgewebe wird dabei durch die zuvor am Stuhlrahmen befestigte Maschenstruktur gehalten.

3 - ausfüllen spezieller Blumenerde um 2/3 beginnen dann die Plantagen. Zählen Sie 8 bis 10 kleine Pflanzen entsprechend der Größe des Sitzes. Im Garten können Sie auch Sedum- und Hauswurzelstücke finden, die sich schnell im Boden verwurzeln lassen. Wählen Sie Formen und Farben für einen farbenfrohen und grafischen Effekt!

Sedum auf dem Stuhl

Spielen Sie die Kontraste der Formen und Farben zwischen Houseleeks und Sedum.

4 - Den Raum zwischen Pflanzen mit überbrücken spezieller Blumenerde dann bedecken Sie die Oberfläche von pozzolan. Gießen Sie jede kleine Pflanze mäßig.

5 - Verstecken Sie das Geotextil an den Seiten mit Schaum für ein schönes Finish.

Stuhl mit Sedum

Das Rendering ist wesentlich ästhetischer, sobald der Stuhl mit Schaumstoff verkleidet ist.

Das Ergebnis: ein metamorphierter Stuhl, der Ihren Garten aufhellt

gekleideter Stuhl von Sedums

So pflegen Sie ein Pflanzenkissen

  • Die Sukkulenten begnĂĽgen sich mit dem Regen fĂĽr die Bewässerung und benötigen keinen DĂĽnger. Ihre einzige Voraussetzung, a kleiner Ort in der Sonne.
  • Durch die Wahl von rustikalem Sedum und Sempervivum kann Ihr Pflanzenkissen viele Jahre lang gedeihen. Am besten platzieren Sie den Stuhl vor Regen geschĂĽtzt während der schlechten Jahreszeit.
  • Und wenn die Stauden Sie mehr inspirieren als die Sukkulenten, wissen Sie, dass sie auch sehr gut fĂĽr die Vegetation sind!

Der vegetierte Stuhl ein Jahr nach seiner GrĂĽndung

Etwas mehr als ein Jahr nach seiner Realisierung ist der Pflanzenteppich gut und besonders gut gewachsen.

Stuhl mit Sedum nach Fertigstellung nach einem Jahr

Die Idee dazu: Erstellen Sie ein Pflanzenkissen mit Stauden

GemĂĽsekissen aus Stauden, kĂĽrzlich auf einem Stuhl aus exotischem Holz gepflanzt.

Kreationen Marylise Marguier - Der Garten von Bellone

Video: .

Teilen Sie Mit Ihren Freunden