Ist Die Dürre Heiß Für Den Sommer 2017?

Loading...

Loading...

Der Frühling hat gerade offiziell begonnen Die Dürre lädt bereits zu meteorologischen Nachrichten ein. In der Tat haben Experten beobachtet, dass die Niederschläge seit Sommer 2016 insgesamt unter dem Normalwert liegen, was offensichtlich besorgniserregend ist, da das Grundwasser bei Ankunft des Sommers nicht wieder aufgeladen wird.

Wassereinschränkungen für den Sommer 2017?

Die Duschen vom März 2017 reichten nicht aus, um die vorherigen Monate zu trocken zu kompensieren. Und der April 2017 verspricht, zu diesem Thema wenig hilfreich zu sein: Regenfälle sind immer noch im Defizit zu befürchten, da die vereinzelten Regenfälle keinen spürbaren Effekt auf die Natur haben.

Da die Niederschlagsmengen für den Zeitraum viel zu niedrig sind, sind die Bedenken offensichtlich für die kommenden Monate legitim: Unzureichende Grundwasserspiegel, hohe Temperaturen, Vegetation im Vorfeld, die bewässert werden muss... Wassereinschränkungen sind unvermeidlich. Tatsächlich sind sie in bestimmten Regionen bereits in Besitz genommen worden, wie auf der Propluvia-Website angegeben, in der die Dekrete der Präfektur über Wassernutzungsbeschränkungen aufgeführt sind: 5 Abteilungen sind von mindestens einem am 14. April 2017 geltenden Präfekturdekret betroffen und beschränken Einige Anwendungen von Wasser und 4 Abteilungen sind wachsam.

Karte der Wassereinschränkungen

Die Wettervorhersagen für die Saison sagen bereits einen heißen Sommer mit Gewittern voraus. Wie bei allen milden klimatischen Ereignissen neigen Sturmschauer eher dazu, trockene Böden zu durchdringen als zu dringen. So wenig Hoffnung auf dieser Seite...

Geschrieben von Nathalie am 14/04/2017

Loading...

Video: Trockenheit im Norden des Landes.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden