Dymondia (Dymondia Margaretae), Voller Sonnenschutz

Loading...

Loading...

Die Dymondia (Dymondia margaretae oder syn. Dymondia repens) ist eine sehr winterharte, immergrĂŒne, lanzettfarbene, steife und dichte Bodendeckeranlage mit leicht gewölbten RĂ€ndern und einer flauschigen Unterseite. Die Pflanze bildet einen wunderschönen Teppich aus silbrig grĂŒnem Laub mit gelben BlĂŒten von 3 cm Durchmesser, die an GĂ€nseblĂŒmchen erinnern und bestĂ€ubende Insekten anziehen. Es ist eine Staude mit einem sehr verzweigten, kriechenden Rhizom, das sich knapp unter der ErdoberflĂ€che befindet. Rosetten aus blaugrauen BasalblĂ€ttern werden an kurzen, aufrechten Trieben des Rhizoms getragen.

Dymondia (Dymondia margaretae), voller Sonnenschutz

Es ist eine mediterrane Pflanze, die volle Sonne braucht und eine ziemlich schwache BestĂ€ndigkeit gegen starken Winterfrost (maximal -6° C) hat. Es ist resistent gegen Trockenheit, die BewĂ€sserungsbedĂŒrfnisse sind gering, was erklĂ€rt, warum es am Rand von Blumenbeeten, Karussells usw. verwendet wird. Sie hat auch keine Angst vor dem Spray.

Einige verwenden es als Ersatz fĂŒr Rasen in verkehrsberuhigten Gebieten oder in der NĂ€he von Japanern.

In seiner natĂŒrlichen Umgebung Dymondia margaretae gefĂ€hrdet ist, erlebt das Werk ĂŒberall Gartenbauerneuerung.

  • Familie: Asteraceae
  • Art: mehrjĂ€hrige Pflanze
  • Herkunft: SĂŒdafrika
  • Farbe: gelbe BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling
  • BlĂŒtezeit: April bis Juli
  • Höhe: 5 bis 10 cm

Idealer Boden und Exposition fĂŒr Dymondia margaretae

Dymondia margaretae wird in voller Sonne oder in hellem Schatten in sandigen, leicht sauren und durchlĂ€ssigen Böden gezĂŒchtet.

Datum der Aussaat, des Schnittes und der Pflanzung von Dymondia margaretae

Die Vermehrung kann durch Aussaat von Samen, die in den FrĂŒchten nach den BlĂŒten erzeugt werden, durch Stecklinge oder durch Teilung erfolgen. Die letztere Methode ist die gebrĂ€uchlichste und einfachste Methode: Sie wird im spĂ€ten Winter oder frĂŒhen FrĂŒhling durchgefĂŒhrt. Die neuen FĂŒĂŸe befinden sich in einem gut durchlĂ€ssigen Sandboden, der mit Kompost angereichert ist und gut abgebaut ist matschig.

Platzieren Sie die FĂŒĂŸe etwa 20 cm voneinander, um eine schnelle Abdeckung zu gewĂ€hrleisten.

Pflege- und Kulturrat von Dymondia margaretae

Der Anbau ist einfach und erfordert wenig Pflege. Sie können die verblichenen BlĂŒten entfernen.

In kalten Regionen ist es besser, ihn im Winter vor Frost zu schĂŒtzen.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Dymondia margaretae

ÜberschĂŒssiges Wasser kann zur Entwicklung von Pilzkrankheiten fĂŒhren.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Dymondia margaretae

Es ist eine Pflanze, die am Rand von Blumenbeeten, in SteingĂ€rten und KĂŒstengĂ€rten, aber auch als Rasenersatz angebaut wird.

Dymondia zwischen japanischen Schritten

Empfohlene Sorten von Dymondia fĂŒr das Pflanzen im Garten

Dymondia margaretae (Syn: Dymondia repens) ist die einzige Art dieser Art dymondia. Obwohl es wie eine kleinere Gazania aussieht, haben die Pflanzen keine andere Verbindung als die der Asteraceae-Familie.

(Bildnachweis 1: Werksrecht - CC BY 2.0 und Foto 2: CountryMouse13 - CC BY-NC-ND 2.0)

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden