Praktische Anmerkung: Knoblauch

Loading...

Loading...

dj-Knoblauch-savoureuxweb.gif

Knoblauch sollte an einem kĂŒhlen, trockenen Ort bei einer Temperatur von 12 bis 15° C aufbewahrt werden.

Im Schatten Lassen Sie den Knoblauch nach der Ernte einige Tage im Schatten trocknen (die Sonne verbrennt die Pflanzen und verringert die Konservierung), dann gruppieren Sie ihn in Stiefel oder Zöpfe.

Es gibt Knoblauch und Knoblauch

  • Knoblauch fallen (weiß, es ist frĂŒh, lila ist es noch frĂŒher) Keime im November. Es wird von Mitte Oktober bis Januar gepflanzt. Es wird in GrĂŒn konsumiert, kann aber bei Lagerung in einem trockenen und warmen Raum konserviert werden.
  • FrĂŒhling Knoblauch oder rosa Knoblauch, der ab Ende Januar sprießt. Es wird ab Mitte Juli geerntet. Im SĂŒden wird es im November oder Dezember gepflanzt, um die Ernte um zehn Tage zu beschleunigen. Weniger groß als die vorige, eignet es sich gut fĂŒr die Erhaltung.

Der Boden

Es muss gut durchlĂ€ssig, nicht sandig sein und kein Wachstum haben! Knoblauch, Zwiebeln, Schalotten, Schnittlauch oder Lauch seit 2 Jahren. Es ist nicht notwendig, DĂŒngemittel mitzubringen, diejenigen, die von der vorhergehenden Kultur ĂŒbrig sind, werden ausreichen.

Die Plantage

Knoblauchpflanzen

Trennen Sie die Nelken (Schoten) und bewahren Sie die schönsten auf. Pflanzen Sie sie 10 cm tief, kippen Sie sie in einem Abstand von 10 cm in Reihen von 30 cm auseinander. Wenn dein Land schwer ist. Pflanze auf HĂŒgeln 10 cm hoch. FĂŒr die Herstellung von Nelken (sehr junger Knoblauch) wird der Anbau enger und heller.

Die Kultur

Knoblauch ist wartungsarm. Sie mĂŒssen nur vermeiden, mit Unkraut ĂŒberwachsen zu werden. Wenn das Wetter im FrĂŒhling lĂ€nger als eine Woche trocken bleibt, wenn der Knoblauch wĂ€chst (Zwiebelbildung), Wasser.

am meisten

  • Ein gut durchlĂ€ssiger Boden, der das Wasser nicht im Übermaß hĂ€lt.
  • Kauf von zertifiziertem Saatgut, kommerzieller Knoblauch fĂŒr den Verzehr ist möglicherweise nicht fĂŒr die Keimung geeignet. Die zertifizierten Pflanzen sind durch die blaue Plakette des amtlichen Kontrolldienstes anerkannt.

Die guten Sorten

Rosa Knoblauch 'Primor'

'Primor. Ein violetter Knoblauch, der große Zwiebeln mit schönen Nelken bildet, aber nicht sehr zahlreich. Es wird Anfang Herbst in milden Klimazonen gepflanzt.

Weißer Knoblauch 'Messidor'

‚Messidor. Ein weißer Knoblauch, der keinen BlĂŒtenstiel bildet. Es gibt große Zwiebeln mit relativ wenigen Trauben. Es kann 6 Monate nach der Ernte aufbewahrt werden.

Rosa Knoblauch 'Sultop'

‚Sultop. Ein rosafarbener Knoblauch mit Stock, der in frischem Knoblauch konsumiert werden kann. Absolut lecker, mit anderem GemĂŒse zubereitet. Halten Sie die Tuniken frisch, um eine BrĂŒhe zu wĂŒrzen.

Ernten und konservieren

Knoblauchpflanzen

Knoblauch kann sehr jung konsumiert werden. FĂŒr eine Herbstpflanzung können wir ernten:

Im April die ĂŒberzĂ€hligen jungen SĂ€mlinge, die Nelken genannt werden. Sie sind lecker zu Salzkuchen oder gehackt in Salaten und HĂŒttenkĂ€se. Die Zwiebel ist noch nicht geformt und die BlĂ€tter ersetzen den Schnittlauch.

Im Mai wir ernten nach Bedarf in grĂŒn und konsumieren BlĂ€tter und junge Zwiebeln.

Ab Ende Juni werden die reifen Köpfe geerntet. Sie werden einige Tage im Schatten getrocknet (die Sonne verringert die Haltbarkeit), bevor Stiefel oder Zöpfe hergestellt werden.

Wussten Sie schon?

Sie erkennen die jungen Pflanzen von Knoblauch, FrĂŒhlingszwiebeln, Lauch... am Abschnitt der BlĂ€tter. Knoblauch und Lauch haben einen V-Abschnitt; Die chinesische FrĂŒhlingszwiebel bildet ein Oval, eine Zwiebel und eine Schalotte, ein abgeflachtes Herz.

logo-reg.png

In der KĂŒche mit Regal

  • Törtchen Spargel und Knoblauchcreme Meringue

Loading...

Video: 1/4: Margret Madejsky: Die Antiviralen KrÀfte der Pflanzen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden