Praktische Anmerkung: Zwiebel

Loading...

Loading...

Zwiebeln

Der Boden

Es gibt zwei M├Âglichkeiten, Zwiebeln anzubauen:

  • Durch Aussaat Die Aussaatdaten variieren je nach Farbe der Zwiebeln und dem Klima Ihrer Region. ├ťberpr├╝fen Sie die Empfehlungen auf der R├╝ckseite der S├Ącke, bevor Sie beginnen: Grunds├Ątzlich k├Ânnen Sie im Baumarkt von Februar bis April und von August bis September pflanzen. Die Verpflanzung erfolgt etwa 1 Monat nach der Aussaat.
  • Durch direktes Pflanzen von Zwiebelknollen von M├Ąrz bis April. Sch├╝tzen Sie sie vor V├Âgeln, indem Sie ein Netz oder einen Schleier anbringen.

Jede Farbe hat ihren eigenen Geschmack und verwendet: Sau ein wenig von jedem, um die Freuden zu variieren.

Der Boden muss von gro├čen Klumpen befreit werden. Es darf nicht zu kurz angereichert worden sein (die letzte G├╝llezufuhr muss mindestens ein Jahr alt sein). W├Ąhlen Sie einen hellen, gut durchl├Ąssigen Boden und vermeiden Sie Tonerde, die faulen Zwiebeln den Vorzug geben k├Ânnen. Zwiebeln brauchen Sonne zum Wachsen.

Die Kultur

Wasser nur in trockenen Perioden.

Weed vorsichtig zwischen den Reihen, um die Zwiebeln mit kurzen Wurzeln nicht zu st├Âren.

Wenn der Sommer nass ist, pr├╝fen Sie die Zwiebeln auf Kronenf├Ąule oder Mehltau. Wenn einige Zwiebeln bereits krank sind, rei├čen Sie sie ab, damit sie andere nicht kontaminieren.

Bringen Sie im Fr├╝hjahr einen Hochstickstoffd├╝nger mit.

am meisten

Zwiebels├Ąmling


W├Ąhlen Sie verschiedene Sorten verschiedener Farben, um die Kultur und die Ernte Ihrer Zwiebeln fast das ganze Jahr ├╝ber zu verzehren, roh oder gekocht.

Wasser nur in trockenen Perioden.

Ernte, wenn die Bl├Ątter trocken sind und anfangen zu fallen.

Die guten Sorten

Zwiebel 'Wei├če sehr voreilige K├Ânigin'

'Sehr fr├╝h wei├č der K├Ânigin '. F├╝r Fr├╝hjahrsfr├╝chte (Aussaat von Februar bis April) und Herbst (Aussaat von August bis September). Geben Sie kleine runde Zwiebeln, um frisch zu schmecken oder zu beizen.

Zwiebel 'Spirit'

ÔÇÜGeistÔÇś. Sehr fr├╝he Sorte, hoher Ertrag und sehr gute Erhaltung. Sein Fleisch ist fest. Es widersteht Fusarium. Im M├Ąrz-April f├╝r eine Ernte im Hochsommer ges├Ąt.

Zwiebel 'Campillo'

ÔÇÜCampillo. Sch├Âne fr├╝he und homogene Birne mit sehr dunkler Tunika. Gute Konservierung f├╝r eine rote Zwiebel. Fleisch mit s├╝├čem und s├╝├čem Geschmack.

Ernten und konservieren

Die kleinen wei├čen Zwiebeln werden ab Juni geerntet, wenn sie noch sehr jung sind. Unmittelbar nach der Ernte konsumieren, um ihre Frische zu sch├Ątzen.

Die anderen Farben werden sp├Ąter zwischen Ende Sommer und Herbstanfang mit den gelben Zwiebeln geerntet. Bei letzteren geben Bl├Ątter, die gelb und trocken werden, das Signal zum Pfl├╝cken. Lassen Sie sie nach dem Abrei├čen einige Tage auf dem Boden stehen. Sie bleiben besser. Wenn die Bl├Ątter geschnitten sind, bewahren Sie sie an einem k├╝hlen, trockenen Ort auf, wo sie mehrere Monate aufbewahrt werden.

Wussten Sie schon?

Weil die Zwiebel sich nicht teilt, nahm die Zwiebel den lateinischen Namen anuniowas "vereint" bedeutet. Dieser Name hat in Gallien das Wort "Caepa" (wo noch Cive, Scallion und Schnittlauch kommen) beseitigt, ein Begriff, der fr├╝her zur Bezeichnung dieses Gem├╝ses verwendet wurde.

logo-reg.png

In der K├╝che mit Regal

  • Zwiebelsuppe
Loading...

Video: Bellandris ÔÇô Kreative K├╝belbepflanzung mit Rosen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden