Der Feigenbaum, Großzügig Von Norden Nach Süden

Loading...

Loading...

Feigenbaum

Es ist nicht für mediterrane Gärten reserviert: Niedrigkalte Sorten können selbst nördlich der Loire süße Früchte ernten.

Wenn du sie magst FeigenZögern Sie nicht, einen Feigenbaum zu pflanzen. Die Vielzahl der aktuellen Sorten ermöglicht den Anbau in alle regionenvorausgesetzt, Sie wählen es und platzieren es gut.

Zu Bäumen, die eine heiße, an den Süden angepasste Sommersaison benötigen, werden hinzugefügt Feigenbäume mit kälterem KlimaB. "Bordeaux", das eine frühe Ernte ermöglicht, aber auch "Long of August" oder "Négronne", die zweimal im Juli und Ende August Früchte tragen.

Alle diese Arten sind selbsttragend.

Um seinen Feigenbaum zu installieren

Nicht sehr anspruchsvoll Feigenbaum ist ein langlebiger Baum, Er kann bis zu 300 Jahre alt werden !

Um zu gedeihen, muss er viel Sonne und a fruchtbarer und gut durchlässiger Boden (Es unterstützt saure oder leicht kalkhaltige Erden). Installieren Sie es in kalten Regionen in der Nähe einer Wand gegen Süden (oder Südwesten), geschützt vor kalten Winden. Es ist ein Baum, der gut isoliert wächst und einen lebenswichtigen Raum hinterlässt.

Die Bepflanzung erfolgt von März bis April. Bei mildem Klima ist dies auch im Herbst möglich. Wasser den ersten Sommer und Stroh. In den folgenden Sommern sollte es der Dürre alleine standhalten können.

Die Pflege wird reduziert: Machen Sie ihm im Frühjahr nur einen Beitrag von kalihaltigem Dünger. Größe ist nicht notwendigAber wenn Sie sich daran halten, tun Sie es im frühen Frühling.

Feigenbaum auch im Topf

Der Feigenbaum, großzügig von Norden nach Süden: Feigenbaum

Die kleinen Arten von Feigenbäumen können in Fässern angebaut werden, eine gute Idee, wenn Sie keinen Platz im Garten haben. "Dalmatien", "Braunschweig", "Golden" gehören zu den Arten mit reduziertem Wachstum, die im Sommer zwei Ernten bringen.

Installieren Sie Ihren Feigenbaum in einem großen Tablett, das mit einer Mischung aus fruchtbarem Boden auf einer gut durchlässigen Schicht gefüllt ist.

Gießen Sie regelmäßig und kehren Sie im Winter in einen frostfreien Raum zurück, wenn die Temperaturen unter 5° C fallen. Alle drei Jahre umtopfen.

Fügen Sie eine oliv oder a Oleander im Topf ein Gärtner von Thymian und Rosmarinein Fuß von Lavendel... und Sie haben das ganze Mittelmeer auf Ihrem Balkon!

Laure Hamann

Sichtkredit: Die Pflanze des Monats

Lesen Sie auch:

  • Anbau und Pflege des Feigenbaums
  • Alles über Ficus Carica
  • Alle Rezepte mit Feigen
Loading...

Video: Tipps für den eigenen Feigenbaum.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden