Erste Ausgabe Des Therapeutic Gardens Award

Loading...

Loading...

Die Federation Hospitalière de France (FHF), GERONT EXPO - HANDICAP EXPO und Agevillage schließen sich zusammen erste Ausgabe des Therapeutic Gardens Award wer schlägt vor, Initiativen zu fördern, die zeigen, dass der Garten ein echtes Instrument für das Wohlbefinden älterer oder kranker Menschen ist.

Anregend für die Sinne (Vergnügen im Zusammenhang mit Parfums, Anblick einer schönen Landschaft...) sowie für den Geist (Aktivität, die sich mit einer Praxis der Vergangenheit verbindet, Objekte, die mit bestimmten Erinnerungen verbunden sind), wird der Garten heute als anerkannt ein Werkzeug, das das Wohlbefinden älterer Menschen fördert. Es wird daher von vielen Institutionen oder Diensten genutzt, um die Lebensqualität zu erhalten, den Austausch zu fördern und den Geschmack wiederherzustellen, um mit anderen zu kommunizieren und zu leben.

Ăśberall in Frankreich vervielfachen sich Initiativen, die von freiwilligen Helfern oder engagierten Mitarbeitern getragen werden, die den BedĂĽrfnissen der Menschen zur VerfĂĽgung stehen.

Diese Auszeichnung steht Teams aus Gesundheits-, Sozial- und medizinisch-sozialen Strukturen (EHPD, USLD, Tagespflege, CCAS, SAD, SSIAD, HAD,...) und lokalen Behörden offen, die täglich, zu Hause oder institutionell tätig sind ältere Menschen mit Verlust der körperlichen und / oder geistigen Autonomie.

Die Frist für die Einreichung der Anträge endet am 29. April 2011.

Eine Expertenjury ermittelt den Gewinner nach 4 Kriterien:

  • Der Prozess des Sammelns der WĂĽnsche von Einzelpersonen, Fachleuten, Freiwilligen
  • Die Formalisierung der Aktion
  • Die Qualität der Anpassung der MaĂźnahme an das ursprĂĽngliche Projekt
  • Bewertung und Ăśberwachung der durchgefĂĽhrten MaĂźnahme

Der Gewinner erhält seinen Preis bei GERONT EXPO - HANDICAP EXPO Ende Mai 2011: ein Abonnement für die Agevillage-Website, einen gefilmten Bericht über agevillagepro und eine Einladung zum Galaabend der GERONT EXPO - HANDICAP EXPO Platzieren Sie am 17. Mai im Haus Lateinamerikas in Paris einen TRUFFAUT-Gutschein im Wert von 200 Euro. Der preisgekrönte therapeutische Garten wird als Austausch bewährter Verfahren in einem von Editions Scala herausgegebenen Buch über das Erbe von Krankenhäusern präsentiert.

Kontakt: [email protected]

Geschrieben von Nathalie am 15.03.2011

Loading...

Video: The Therapy Garden in Normandy Receives Queens Award For Voluntary Service.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden