Flamiche Mit Lauch

Loading...

Loading...

Flamiche mit Lauch

Hier ist die ber├╝hmteste Flamiche, Lauchflamiche, so einfach wie schnell zu machen.

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 1 Bl├Ątterteig
  • 1 Ei (Vergoldung)

Verpackung

  • 2 wei├če von Lauch
  • 40 g Butter
  • 2 EL. frische Sahne (30% Fett)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Feines Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Auch zu lesen: das leckere Rezept von Lauchkuchen

Flamiche mit Lauch

F├╝r die F├╝llung:

- Lauch waschen, fein hacken, in 40 g Butter anschwitzen.

Lass es abk├╝hlen.

- Mischen Sie das ganze Ei und die Sahne. W├╝rzen und gut mischen.

Den gek├╝hlten Lauch einr├╝hren.

- Den Ofen auf 210┬░ C (th7) vorheizen.

- Bedecken Sie ein Backblech mit Pergamentpapier.

- In den Bl├Ątterteig 2 Scheiben von 12 cm Durchmesser schneiden, eine auf die Ofenplatte legen. Verteilen Sie auf dieser Scheibe eine F├╝llung (Verzieren Sie die Mitte bis zu 1 cm von den Kanten entfernt).

- Die R├Ąnder des Teigs mit kaltem Wasser bepinseln und mit der zweiten Bl├Ątterteigplatte bedecken. Verschwei├čen Sie die Kanten fest mit Ihren Fingern. Im K├╝hlschrank 15 Minuten aufbewahren.

- Den Teig mit einer B├╝rste mit dem restlichen geschlagenen Ei bepinseln, dann mit der R├╝ckseite der Messerklinge die Oberseite verkratzen.

- Backen und kochen Sie 10 Minuten bei 210┬░ C (th.7) und 15 Minuten bei 160┬░ C (th.5).

- Hei├č genie├čen!

B.A.ba des K├╝chenchefs

- Genie├čen Sie Lauchflamiche, sobald er aus dem Ofen kommt, begleitet von einem sch├Ânen gr├╝nen Salat und einem Glas Bier.

- Die Flamiche oder Flamiche ist eine Art salziger oder s├╝├čer Kuchen, der aus Nord- und Flandern stammt. Das Wort fl├Ąmischer Herkunft bedeutet einfach Kuchen. Fr├╝her war es ein Kuchen aus Brotteig, der hei├č geschmeckt und mit geschmolzener Butter getr├Ąufelt wurde.

Am bekanntesten ist der Lauchflamiche, der in verschiedenen Ausf├╝hrungen, in Pie oder Pie, mit oder ohne Maroilles, dem Flaggschiff lokaler K├Ąsesorten, erh├Ąltlich ist.

Mit Eigelb oder Ei br├Ąunen?

- Um mit Eigelb zu br├Ąunen, verd├╝nnen Sie es mit etwas Wasser und b├╝rsten Sie mit einer B├╝rste die Oberfl├Ąche zu braun.

- Um mit Ei zu br├Ąunen, Omelette einschlagen und b├╝rsten.

F├╝gen Sie je nach Zubereitungsart (salzig oder s├╝├č) eine Prise Salz oder Zucker hinzu.

Seitenkeller, Wein zur Flamiche mit Lauch:

Die Weichheit und der Fondant der Vorrichtung beschichten die Faser des Gem├╝ses und die Knusprigkeit des Teigs, wodurch dieser gro├čartige Klassiker eine gro├čz├╝gige Textur erh├Ąlt, w├Ąhrend die Ger├╝che im Wesentlichen von der Opposition und der Komplementarit├Ąt zwischen den milchigen Noten und dem Duft spielen diese Gem├╝sesauce, die gerade durch die scharfe Hitze der Muskatnuss angehoben wurde. Der Ursprung dieses Gerichts aus der Picardie erinnert uns nat├╝rlich an eine Assoziation mit einem blonden Bier, das von Hopfen gepr├Ągt ist, dessen Aromen von Blumen und Zitrusfr├╝chten den Lauch verst├Ąrken. Ein Wei├čwein aus Duras aus Sauvignon kann die gleiche Art von Vereinbarung schaffen. Umgekehrt schw├Ącht ein fruchtiges Rot mit anhaltender S├Ąure wie ein Reuilly die Pflanzendimension f├╝r den milchigen aromatischen Charakter und korrigiert durch seine Frische im Mund das mutige Gef├╝hl.

M. Chassin

Worte aus der K├╝che

Apparat: Mischen mehrerer Elemente zur Zubereitung einer Mahlzeit (z. B. Auflaufger├Ąt).

Rezept: T. Bryone, Foto: C. Herl├ędan

Loading...

Video: Lauch Tarte.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden