Flöhe Bei Hunden: Risiken, Behandlung, Vorbeugung

Loading...

Loading...

Flöhe sind bei Hunden sehr hÀufig vorkommende Parasiten. Daher ist es wichtig, den Befall zu bekÀmpfen, der jederzeit beim Kontakt mit anderen Tieren oder einfach mit der Umgebung (Stadt, Parks) auftreten kann GÀrten).

Neben dem FĂŒttern mit dem Blut Ihres Hundes lassen sich Flöhe nur schwer ausrotten und reproduzieren sich extrem schnell. Dies ist die Besessenheit, zu Recht können viele Hundebesitzer und PrĂ€vention allein niemals mit dieser Geißel konfrontiert werden. Aber warum sind Flöhe so hartnĂ€ckig? Stellen sie ein Risiko fĂŒr die Gesundheit Ihres Tieres dar und welche Behandlungen sind möglich, wenn diese Parasiten eindringen?

Hund kratzt wegen Flöhen

Wo kann mein Hund Flöhe fangen?

Erstens muss verstanden werden, dass die Flohvorbeugung das ganze Jahr ĂŒber erfolgen muss. In der Tat kann Ihr Hund zu jeder Jahreszeit wĂ€hrend SpaziergĂ€ngen oder im Kontakt mit einem anderen Tier, das nicht gegen Flöhe behandelt wurde, fangen. Bringen Sie einfach einen einzigen Chip nach Hause, um hundert Eier pro Tag zu begraben, und erzeugen Sie einen Befall, der sich auch im Lebensraum und anderen Haustieren ansiedeln wird. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass Sie Ihren Hunden vorbeugende Behandlung gewĂ€hren, wenn Sie sie haben, insbesondere wenn sie ausgehen, damit sie diese Parasiten nicht wieder nach innen bringen.

Seien Sie vorsichtig, sie können Flöhe tragen, auch wenn sie nicht zerkratzen, und Sie können sie auch unter Ihre Schuhe oder auf Ihre Kleidung bringen! Aus gutem Grund: In den Textilien wĂ€hlen die Flöhe vorzugsweise außerhalb des Tierpelzes ein Zuhause. So werden Teppiche, Körbe, Kissen, Betten, Matratzen und Sofas schnell zur gleichen Zeit befallen, weshalb es bei Ihrem Hund sehr leicht zu einem erneuten Befall zwischen den Behandlungen kommen kann.

Welche Risiken bestehen fĂŒr die Gesundheit des Hundes?

ZusĂ€tzlich zu extrem Ă€rgerlich, weil sie das Blut des Hundes saugen, so dass es kratzt, können Flöhe Vektoren anderer Parasiten wie Bandwurm (Bandwurm) sein oder allergische Reaktionen wie Dermatitis verursachen. In diesem Fall verwandeln sich die Flohpimples in rote Flecken, die auf eine allergische Reaktion auf die im Flohspeichel vorhandenen Antigene zurĂŒckzufĂŒhren sind.

Daher leidet der Hund mehr oder weniger stark unter Juckreiz und Haarentfernung (Haarausfall). Diese Art von Reaktion kann auch beim Menschen vorkommen, wenn er gestochen wird und durch Kratzen die Bisse starken Juckreiz verursachen, der bei Hunden Krusten, Rötungen und EntzĂŒndungen hervorrufen kann Mann.

Bei einer Bandwurmverunreinigung kann es vorkommen, dass der Hund beim Beißen einen Floh schluckt; In der Tat tragen Flöhe oft die Eier dieser Darmparasiten. Daher ist es notwendig, regelmĂ€ĂŸig zusĂ€tzlich zu Flohbehandlungen entwurmen zu mĂŒssen. In der PrĂ€vention mĂŒssen diese das ganze Jahr ĂŒber erneuert werden.

Wie kann man Flöhe beseitigen?

Wenn Ihr Hund bereits mit Flöhen infiziert ist, ist es schwieriger, sie loszuwerden. GlĂŒcklicherweise gibt es wirksame Produkte. Diese Lösungen sind sehr vielfĂ€ltig und kommen in vielen Formen vor: Anti-Parasiten-HalsbĂ€nder, Sprays, Pipetten, Pulver, Tabletten, Diffusoren und es gibt sogar UltraschallgerĂ€te, die Parasiten "lecken".

Seien Sie vorsichtig, das Produkt muss jedoch wirklich effektiv sein, wenn Ihr Haustier bereits befallen ist. Je mehr Zeit vergeht, desto schwieriger wird es zu ĂŒberwinden! Aus diesem Grund ist es klĂŒger, zu Ihrem Tierarzt zu gehen, der die "Schwerkraft" der Invasion beurteilen und Ihnen das richtige Produkt fĂŒr die Situation anbieten kann.

Alle anderen Tiere im Haus und den Lebensraum mĂŒssen ausnahmslos behandelt werden, beginnend mit dem GeschĂ€ft Ihres Hundes und allen Textilien: BettwĂ€sche, Kleidung, Teppichboden, SofabezĂŒge usw. Um sicher zu sein, dass alle Eier und Larven von Flöhen im Haus ausgerottet werden, ist es ratsam, eine Bombe vom Typ "Fogger" zu verwenden, das heißt in automatisch diffundierendem Aerosol, das speziell fĂŒr diesen Zweck konzipiert wurde Im Handel erhĂ€ltliche oder im Handel erhĂ€ltliche tierische Produkte können gefunden werden. Es gibt hausgemachte Rezepte fĂŒr Flöhe, die den Vorteil haben, wirtschaftlich zu sein, aber sie sind oft wirksamer bei der Vorbeugung als bei einer echten Behandlung.

NatĂŒrliche Behandlungen gegen Flöhe

Wenn Flöhe zu Hause installiert werden, ist es theoretisch möglich, erwachsene Flöhe mit Omas Heilmitteln zu töten, die auf ökonomischen und oft natĂŒrlichen Inhaltsstoffen basieren: Essig, Backsoda, Zitrone, Ă€therische Öle, Salz... Die Schwierigkeit bei diesen Parasiten besteht jedoch darin, dass mehr als 90% der "Kolonie" ein FlĂŒchtling in der Umgebung des Tieres ist, d. H. Ihres Zuhauses, im Stadium von Eiern oder Larven.

Behandeln Sie Ihren Hund alleine und sein GeschĂ€ft ist nicht genug, aber es kann interessant sein, hausgemachte Rezepte zusĂ€tzlich zu oder zum Ersatz bestimmter chemischer Behandlungen zu verwenden. Beispielsweise gibt es antiparasitĂ€re Pipetten und Shampoos auf der Basis von Margosa-Extrakt und Neem-Öl, von denen bekannt ist, dass sie gegen viele SchĂ€dlinge wirken. Neem hĂ€tte den Vorteil, auf mehreren Stufen im Leben eines Insekts vom Erwachsenen bis zum Floh durch eine langfristige Wirkung zu wirken, die Wachstum und Fortpflanzung stört. DarĂŒber hinaus werden die meisten Behandlungen zu Hause nur Erwachsene ausschließen, ohne die Nachkommen zu eliminieren.

Ein weiteres Produkt mit zunehmender Wirksamkeit ist Diatomeenerde: Dies sind MikrorĂŒckstĂ€nde von Algenfossilien mit abrasiven und trocknenden Eigenschaften gegen kriechende Insekten. Es ist möglich, den Hund mit diesem Pulver wie bei einem Trockenshampoo zu reiben, um so oft wie nötig zu erneuern. Diese Behandlung hat den Vorteil, dass sie fĂŒr die Gesundheit des Tieres nicht gefĂ€hrlich ist. Schließlich ist das Ă€therische Lavendelöl auch Flöhe abweisend, aber seien Sie vorsichtig, es sollte vorsichtig, in minimaler Menge und verdĂŒnnt verwendet werden.

Loading...

Video: 4 Hausmittel zur BekÀmpfung von Flöhen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden