Fuchsia: Außergewöhnliche Blumen

Loading...

Loading...

Fuchsie

Die Fuchsie hat den ganzen Sommer und bis zum frühen Herbst eine blühende Schönheit.

Zusammenfassend das, was Sie wissen müssen:

Name: Fuchsia
Familie: Onagraceae
Typ: Strauch

Höhe
: 20 bis 60 cm
Belichtung: Halbschatten oder helle Sonne
Boden: Gewöhnlich
Laub: Caduc
Blüte: Mai bis Oktober

Die Pflege, Größe und Bepflanzung sind alles Handlungen, die es Ihnen ermöglichen, schöne Blumen zu haben.

Fuchsia pflanzen:

Privileg a Frühlingspflanzung Es ist darauf zu achten, den Boden mit Blumenerde anzureichern und möglicherweise eine Änderung des Typs Mist und Algen vorzunehmen.

In Regionen mit mildes Klima im Winter du wirst fähig sein Pflanze im Herbst.

Respektieren Sie einen Abstand von ungefähr 30 cm zwischen jedem fuß.

  • Die Fuchsie mag den Halbschatten oder die Sonne, wenn sie gut bewässert wird oder wenn der Boden kühl bleibt
  • Er mag Böden, die reich und frisch sind
  • Multiplikation mit Stecklinge im August relativ leicht.

Pflege und Größe der Fuchsie:

Schneiden Sie die verblaßte Blumen Auf diese Weise werden neue Schaltflächen hervorgehoben.

Im Herbst, im November auf die kürzeste falten und den Fuß schützen der Pflanze mit einem Mulch getrockneter Blätter.

  • Wenn Sie Angst vor der Erkältung haben, zögern Sie nicht, a Überwinterungsschleier.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Fuchsien kultivieren und in Ihnen leben kalte Region im WinterEs ist zwingend notwendig, es in einem Topf anzubauen und an einen kühlen Ort zurückzubringen, wo es im Winter nicht gefriert.

Topfkultur der Fuchsie:

Fuchsia: außergewöhnliche Blumen: blumen

Fuchsia im Frühling und Sommer:

Das Pot-Interesse besteht darin, es an einem beliebigen Ort einsetzen zu können Terrasse oder Balkon.

Aber die Erde trocknet auch viel schneller aus als im Boden und so regelmäßig gießenbesonders im Sommer.

Sie mögen ein helle Sonne aber schätzen Schatten im Sommer wenn die Temperaturen hoch sind.

Fuchsia im Herbst und Winter:

Es gilt derselbe Rat wie für das Wachsen im Boden.

Fuchsien sind es nicht rustikal nur südlich der Loire und muss sein geschützt in allen Regionen, in denen die Temperaturen sinken dauerhaft unter 0°.

Im Winter schützen die Töpfe die Wurzeln von Kälte und Frost noch weniger kühler Ort und geschützt im Winter.

Über fuchsia wissen:

Fuchsia: außergewöhnliche Blumen: oder

Die Fuchsie ist eigentlich ein Strauchbuschiges Tempo von wem kommtMittel- und Südamerika.

Sie zählen Hunderte von Arten Das bietet eine Vielzahl von Sorten, Farben, Blüten und Blättern.

Die große Artenvielfalt macht es auch möglich Variieren Sie die Blütezeiten.

Sie gibt schöne blumen glockenförmig dass wir für ihre ursprüngliche Form und die Brillanz ihrer Farben bemerken.

Kluger Ratschlag über Fuchsie:

Um diese schöne Blüte anzuregen, bringen Sie regelmäßig einen flüssigen organischen Dünger für Geranien oder blühende Pflanzen in die Pflanze.

© Masterloi (Fotolia) © hcast

Loading...

Video: Blume häkeln - 8 Blätter - 3D Blume - TEIL 1 von 2.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden