Gartenkunst Im Grand Palais Wiedergeboren

Loading...

Loading...

1361954830artdujardingrandpalais

Aude de Thuin, GrĂŒnder des Konzepts 1993, lĂ€sst die Kunst des Gartens unter dem großen Glasdach des Grand Palais in Paris wieder aufleben.

Es wird die Exzellenz zeitgenössischer Landschaftsgestaltung in einem Garten prÀsentieren, der Savoir-faire und französische Lebensart vereint.

Im Grand Palais wird die Gartenkunst vom 31. Mai bis 3. Juni 2013 wiedergeboren

Vor zwanzig Jahren Garten Art verursachte eine große Begegnung zwischen der diskreten Welt der GĂ€rten und GĂ€rtner, GĂ€rtner, LandschaftsgĂ€rtner, Handwerker und Designer und der französischen Exzellenz in den Bereichen Lebenskunst, Luxus, ParfĂŒm und Mode ein Feuerwerk vergĂ€nglicher GĂ€rten.

Nach zehn Jahren Abwesenheit Garten Art Nur unter den prestigetrĂ€chtigen GlasdĂ€chern des Grand Palais konnte der 400-JĂ€hrige seinen Glanz zurĂŒckgewinnenth Geburtstag von Le NĂŽtre

"Eine großartige Gelegenheit, die ich nicht verpassen darf, hat mich veranlaßt, die Herausforderung dieses außergewöhnlichen Ereignisses anzunehmen, in seiner idealen Umgebung und vor allen klimatischen Gefahren geschĂŒtzt. Garten Art wird der Öffentlichkeit erneut die außergewöhnliche französische KreativitĂ€t in Bezug auf GĂ€rten nahe bringen " sagt Aude de Thuin.

Bestehend aus GĂ€rten, die nicht lĂ€nger kurzlebig sind, sondern fĂŒr eine lange Lebensdauer gedacht sind. Garten Art wird die Erneuerung von Ideen, den Aufstieg des ImaginĂ€ren und die technische Verbesserung aufzeigen, die heute die Landschaftskunst im Herzen und in der Peripherie unserer sich verĂ€ndernden StĂ€dte beleben. Durch den Austausch von Wissen wie das Teilen von Ernten, die Freude des Gartens als Beherrschung dieser FĂ€higkeiten, Garten Art ist Teil des Zeitgeistes, spektakulĂ€r und festlich, engagiert und verantwortlich.

Pflanzenbilder

ASIEN - Dschungel

Etwa vierzig "Malereien végétaux" werden von Thierry Huau, LandschaftsgÀrtner, Stadtplaner und Ethnobotaniker, ausgezeichnet, PreistrÀger zahlreicher Preise und Wettbewerbe.

Aus außergewöhnlichen Pflanzen, die von mehr als fĂŒnfzig GĂ€rtnerei-GĂ€sten aus ganz Europa hergestellt und geliefert werden: Frankreich, Deutschland, Belgien, Holland und Italien.

Diese GemĂ€lde mit einer FlĂ€che von ca. 40 mÂČ werden zu so unterschiedlichen Themen wie Dschungel, mediterranem Garten, impressionistischem Garten, Blumenwiese, japanischem Garten usw. zusammengesetzt, wie viele magische Welten, die den Kurs bestimmen werden von diesem idealen Park.

Die GĂ€rten

Die GĂ€rten werden auf zentraler FlĂ€che unter der Kuppel des Grand Palais auf GrundstĂŒcken von 50 bis 300 m2 auf Initiative ihrer Sponsoren errichtet, die das Design und die Anlage planen.

Unter ihnen

Truffaut wird einen Vintage-GemĂŒsegarten prĂ€sentieren, der sich ĂŒber 300 m2 erstreckt.

Jean-Michel Wilmotte fĂŒhrt uns in einen Mineralgarten ein: den "Grauen Garten".

Wie viele Haute Couture-HÀuser, die ihre Kollektionen im Grand Palais prÀsentiert haben, lÀdt Animalis uns zu einer "Parade der Pfauen" ein.

Die Animationen

Konferenzen und verschiedene Animationen werden Teil des vielseitigen Programms der Veranstaltung sein und an speziell dafĂŒr vorgesehenen Orten stattfinden.

Die pikonische Einstellung, eine riesige Wiese von 1000 m2 fĂŒr eine Einladung zum Picknick zum Mittag- und Abendessen in einer nationalen AtmosphĂ€re 7 unter der Leitung von David Jeannerot, kĂŒnstlerischer Leiter von L'Art du Jardin. Hier werden Aussteller ausstellen, deren AktivitĂ€ten sich auf das Thema des Picknicks beziehen.

Die Nationale Gesellschaft fĂŒr Gartenbau in Frankreich (SNHF) bietet unterhaltsame und lehrreiche AktivitĂ€ten rund um das Thema Wissen, Wissen und Know-how

Das Conservatoire des Collections VĂ©gĂ©tales SpĂ©cialisĂ©es (CCVS), dessen Hauptaufgabe es ist, den Erhalt des Gartenbau- und botanischen Erbes sicherzustellen, wird außergewöhnliche Sammlungen prĂ€sentieren.

Die Pommery-Champagner prĂ€sentieren eine spektakulĂ€re Kabine, die Ghislain AndrĂ© fĂŒr La Cabane PerchĂ©e entworfen hat.

Praktische Informationen zur Gartenkunst im Grand Palais

Termine: Donnerstag, 30. Mai bis Montag, 3. Juni 2013

GARTENKUNST

  • Donnerstag, 30. Mai: Presse- und Berufstag (auf Einladung) von 11 bis 18 Uhr
  • Öffnungszeiten: von 18 bis 23 Uhr (auf Einladung)

Öffnung fĂŒr die Öffentlichkeit:

  • Freitag, 31. Mai: 11 bis 21 Uhr
  • Samstag, 1. Juni: 11 bis 21 Uhr
  • Sonntag, 2. Juni: 10 bis 19 Uhr
  • Montag, 3. Juni: 10 bis 17 Uhr

Personalisierte BegrĂŒĂŸung von Fachleuten:

  • Freitag, 31. Mai: 11 bis 13 Uhr
  • Samstag, 1. Juni: 11 bis 13 Uhr
  • Montag, 3. Juni: 10 bis 17 Uhr

Grand Palace:

  • Winston Churchill Avenue Paris 8

Preise:

  • 18 Euro
  • Vorzugspreis bei 14 Euro fĂŒr Online-Vorverkauf (vor dem 10. Mai)
  • Kostenlos fĂŒr Kinder unter 12 Jahren
  • Kostenlos fĂŒr Besucher mit Blumen- oder Pflanzennamen (Iris, Rose, Olivier...)
  • Kostenlos fĂŒr SchĂŒler von Gartenbau- und Landschaftsschulen (nach vorheriger Anmeldung)

Website: lartdujardin.com

Bildnachweis: François Tomasi, Thierry Huau

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden