Überfluteter Garten: Was Tun?

Loading...

Loading...

rette seinen ĂŒberfluteten Garten

Das schlechte Wetter dieser Tage, das die FlĂŒsse zum Überlaufen bringt, verursacht in den HĂ€usern großen Schaden, wenn das Wasser dort leider eingeleitet wird. Zwar sicherlich weniger ernst, aber die GĂ€rten werden nicht von den negativen Auswirkungen von Überschwemmungen verschont. Durch die Eintauchdauer werden nicht nur die bereits vorhandenen Plantagen geschwĂ€cht oder zerstört, sondern auch die Bodenstruktur wird gestört. Was soll ich tun?

Was tun, um einen ĂŒberfluteten Garten zu retten?

Wenn Sie sich kurz fassen, wissen Sie, dass leider nichts zu tun ist, solange der Garten aus Wildwasser besteht. Gehen Sie nicht, Sie wĂŒrden den Schaden nur durch Stampfen und Stampfen des Bodens verschlimmern: Wenn es sich um Lehm handelt, wird es schrecklich, wenn alles wieder normal ist.

Sobald das Wasser zurĂŒckgegangen ist, versuchen Sie, je nach Steigung kleine Schluchten zu machen, damit das in den PfĂŒtzen verbleibende Wasser evakuiert werden kann.

Eingreifen, wenn Wasser abgelaufen ist

Wenn das Wasser entfernt ist, bleibt Schlamm ĂŒbrig: Es kann einem fruchtbaren Schlamm Ă€hneln, aber es kann auch Schadstoffe enthalten, insbesondere in stĂ€dtischen Gebieten. Im letzteren Fall ist es besser, ein Maximum zu entfernen, da Ihr Biogarten sonst keinen Anspruch auf das Label AB hat!

Seien Sie sich bewusst, dass Ihr Land durch RegenwĂŒrmer belĂŒftet wird, wenn Sie biologisch wachsen, Kompost einsetzen und die Klaue anstelle des Spatens verwenden. Das Wasser wird dadurch stĂ€rker abgelassen: Das Wasser wird dadurch schneller evakuiert.

Ihre Tomaten und andere einjÀhrige Pflanzen könnten gelitten haben, aber alles hÀngt von der Dauer des Eintauchens ab. Machen Sie sich keine Sorgen, es ist noch nicht zu spÀt, der Kalender erlaubt immer noch das Nachpflanzen! Bei Stauden (Rhabarber, Artischocke...) werden sie besser widerstehen.

Im Allgemeinen ist diese Art von KlimaphĂ€nomen außergewöhnlich. Wenn Sie sich jedoch in einem Gebiet befinden, in dem das Hochwasserrisiko wiederkommt, sollten Sie EntwĂ€sserungsarbeiten in Betracht ziehen, da sonst Ihr Garten keine Oase der Ruhe und FĂŒlle sein kann!

Zu viel Wasser fĂŒr MĂ€nner und Vegetation

Außerdem ist hier die Chronik von Nathalie Fontrel "Planet Environment" ausgestrahlt auf France Inter ĂŒber Überschwemmungen und Folgen fĂŒr die Vegetation:


Geschrieben von Nathalie am 06.01.2016

Loading...

Video: Nach Flut: Frau sieht Alligator im Garten.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden