Im Garten Im März: Was Im März Pflanzen, Säen Und Tun?

Loading...

Loading...

Garten im März

Die März-Duschen sind für diesen Scharniermonat charakteristisch, zwischen dem Ende des Winters und dem Beginn des Frühlings, mit starken Regenschauern, Hagel, Schneematsch und Schneeregen. Stürzen Sie sich jedoch nicht in den Garten, denn es kann immer noch recht kalt sein: Diese März-Duschen markieren nur den allmählichen Frühling, so dass Sie Ihre Eingriffe im Garten intensiver beginnen können.

Die Blüten entwickeln sich mehr und mehr, der Winterschutz kann schrittweise zurückgezogen werden, und Sie können sich in den Größen von März verwöhnen lassen, die nach dem bekannten Sprichwort als die Besten gelten.

Gartenarbeit im März

  • Es können Setzlinge von Salat, Chicorée, Bohnen und roten Rüben angepflanzt werden, sowie Lauch, den Sie Ende Juni für eine Ernte im Herbst-Winter umpflanzen.
  • Wenn Sie ein heißes Mini-Gewächshaus haben, kann die erste Aussaat von Tomaten durchgeführt werden.
  • Die Kartoffeln können nach einem guten Räuchern in den Boden gelegt werden.
  • Pflanzen Sie auch den rosa Knoblauch und die weiße Zwiebel.
  • Wenn Sie Artischocken haben, nehmen Sie die schönsten Augenmuscheln, um Ihre Füße zu verpflanzen und zu vervielfachen.

Gartenarbeit im Obstgarten im März

  • Wenn es nicht zu kalt ist, beschneiden Sie die Obstbäume und vor allem die Rebe.
  • Dies ist die letzte gerade Linie für das Pflanzen von Obstbäumen, die zur Bewässerung gut bewässert werden muss.
  • Andererseits ist es an der Zeit, Sträucher mit kleinen roten Beeren anzupflanzen: Johannisbeeren, Himbeeren, Schwarze Johannisbeeren.
  • Binden Sie den Rameux der Obstbäume.
  • Warten Sie, bis die Frostgefahr verschwunden ist, um die Kirschbäume zu pfropfen.

Gartenarbeit im Ziergarten und Blumenbeeten im März

Saisonale Blüten zeigen auf die Nase und beginnen, den Garten aufzuhellen: Primeln, Saskatoon-Beeren, japanische Quitten, Prunus, Mimosen und offensichtlich die unvermeidliche gelbe Forsythie, die den Frühling ankündigt!

  • Im Ziergarten den Winterschutz entfernen und aufbewahren.
  • Legen Sie den Kompost am Fuße der Iris und der Pfingstrosen ein.
  • Pflanzenstauden sowie Sommer- und Herbstblumenzwiebeln.
  • Aussaat der Jahrbücher, nur unter Deckung: Petunien, Verbena, Salbei, Ringelblume, Kosmos...
  • Beschneiden Sie für Sträucher alle Hecken, Kamelien, Hibiskus, Buddleien, Glyzinien... und schneiden Sie auch Ihre letzten Rosen.
  • Beenden Sie das Pflanzen von Laubbüschen mit nackten Wurzeln und immergrünen Sträuchern.
  • Behandeln Sie die Oleander mit Bordeaux-Mischung, um Bakterienflecken oder Pseudomonien zu vermeiden, die sich durch schwarze Flecken äußern.

Der mond von märz

Betrachten Sie den Mondkalender vom März, um zu überprüfen, welche Arbeit Sie je nach Datum im Garten erledigen können.

Besuche und Spaziergänge im Garten im März

Gartencenter und Kindergärten beginnen, gut besucht zu sein: Wählen Sie Ihre Steckplätze, um die Menschenmassen zu vermeiden. Die ersten Ausstellungen und sonstigen Veranstaltungen rund um den Garten vervielfachen sich: Wenden Sie sich an den Kalendergarten vom März!

Loading...

Video: Der Garten im März - Aussaat von Kräutern und Gemüse.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden