Ein Fröhlicher Und Farbenfroher Garten Im Médoc

Loading...

Loading...

Garten am Pool

Atmosphäre zum Entspannen am Pool mit einer schönen Blumengrenze aus Dahlien und Kosmos.

Im Médoc erstreckt sich der Garten von Christine und Rodolphe über 2800 m2. Wenn sie es 2008 investieren, ist es nur ein riesiger unberührter Boden, auf dem nur eine hundert Jahre alte Eiche sitzt: "Es ist unser Lieblingsbaum, er hat viel zu unserer Wahl gezählt", erklärt Christine.

Was wollten Sie, als Sie Ihren Garten angelegt haben?

Christine: Blumen! Blumenmassive, blühende Bäume, helle Farben mit den Jahreszeiten, mit einer Vorliebe für die Rose und all ihre Steigungen: rosa Tulpen und Pfingstrosen im Frühling, Dahlien, Zinnien, Kosmos, Portulak, Gauras den ganzen Sommer über... Ganz zu schweigen von der türkisblauen Grundeinstellung (mit Lavendel, Agapanthes) und einigen gelben Nuancen (Narzissen und Narzissen)

rosa Blüten

1 - Dahlien in Rosatönen... und Gelb.
2 - Der rosa Kosmos, der Star des Gartens im Herzen des Sommers.
3 - Die Zinnien blühen auch den ganzen Sommer.

Was bedeutet dein Garten für dich?

Christine: Dieser Garten ist ein Fall, ein Kokon, den wir schätzen und in dem wir unseren kleinen Stamm mit Glück beherbergen. Es ist ein Ort der Sanftheit, Gelassenheit, des Austauschs und des kreativen Ausdrucks, in dem wir versuchen, unseren lieben Lieblingen Valentine und Arthur die Liebe und den Respekt der Natur, der Blumen, der Bäume, der Bäume zu vermitteln Insekten...

Lavendel und Schmetterlinge

Schmetterlinge und andere bestäubende Insekten sind ihr Herz in diesem Garten in der Nähe der Weinberge des Medoc.

Unsere Freunde die Tiere

Vogelhäuschen im Baum

Insekten und Vögel sind in diesem Garten willkommen, wie dieses kleine Vogelhaus im Olivenbaum berichtet.

Christine und ihr Hund Bandy haben den ersten Preis in unserem #machouettebrouette-Fotowettbewerb gewonnen. Schauen Sie sich das Gewinnerfoto in unserem Artikel an, der den Ergebnissen gewidmet ist.

Massive sehr bunt

Während des Sommers und bis zu den ersten Frösten zeigt der Garten sehr schöne Farben Girly. Christine legt besonderen Wert auf die Wahl von Dahlienund gaura (mindestens 80 Anlagen seit seiner Ankunft installiert). Einer ihrer Lieferanten nannte sie "Mrs. Gaura"!

Gauras und Kinderhütte im Médoc-Garten

Gauras um Zehner und am Ende des Gartens das kleine Holzhaus der Kinder.

Um dieses sehr feminine Dekor zu vervollständigen, wird sie am Ende des Gartens einen Raum schaffen, der für sie eine schöne Inszenierung ist Schnittblumen so kann er im Frühjahr Blumensträuße für das Haus zusammenstellen, ohne in die Blumenbeete graben zu müssen. Ganz zu schweigen vom Gemüsegarten, in dem die beiden Kinder der Familie ihre eigenen Plätze verwalten.

Vase mit Blumen

Der Garten ist ein Kokon, in dem die Familie gerne mit der Familie oder mit Freunden empfängt und sich entspannt. Christine und Rodolphe legen großen Wert auf die Details und die Dekoration, wie hier mit diesen kleinen Blumensträußen aus Kosmos und Zinnien, die im Garten gesammelt wurden.

Ein Garten, in dem das Leben gut ist

Liegestuhl

Nach der Anstrengung trösten!

Garten Medoc Aperitif

Genießen Sie Ihren Garten und genießen Sie einige Pausen, um einen Pfefferminztee zu trinken. Schauen Sie den Kindern zu, wo sie Spaß haben.

Bäume für Farbe und Exotik

Cornouillers mit weißen, roten oder gelben Ästen reiben die Schultern mit Süßgummi ein, das im Herbst rot wird. In der Mitte des Rasens steht ein majestätischer Olivenbaum. Christine möchte noch ein paar weitere Fächer pflanzen, aber von geringer Größe...

Olivenbaum im Medoc-Garten

Der kürzlich gepflanzte Olivenbaum bringt einen Hauch von Mittelmeer in diese südwestliche Ecke, wo die Temperaturen manchmal bis zu -15° C liegen können. Er widersteht, aber die Oleander, nein, zum Ärger der Eigentümer, die sie sehr schätzen. Um eine exotische Note zu geben, muss Christine sich identifizieren mehr rustikale Arten.

Verwöhnung für Pflanzen

Garten im Medoc mit massiven Dahlien

Wenn die Berge so großzügig sind - wie die Dahlienbetten hier - weil sie von den Eigentümern viel Aufmerksamkeit erhalten. Im Sommer jeden Abend gießen, Dünger für blühende Pflanzen und selbstgemachten Kompost. Christine macht auch ihre eigenen Sämlinge; es erholt sich insbesondere von Samen des Kosmos und von Zinnien.

Jeden Herbst nimmt er seine Zwiebeln aus dem Boden, reinigt sie und lagert sie im Winter, um sie besser nachpflanzen zu können.

  • Vérebo - Produkte / Materialien - Siehe Karte
  • Nursery Le Lann - Nursery / Gärtner - Weitere Details
  • Guitton Kindergarten - Kindergarten / Gärtner - Mehr Details
  • Alain Frigo Kindergarten - Kindergarten / Gärtner - Mehr Details

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden