Der Garten Eines Botanik-Enthusiasten In Der Loire

Loading...

Loading...

alter Töpfergarten Loire

Schönes Beispiel fĂŒr den Erholungsgeist von Michel ManĂ©vy in seinem so reizenden Garten auf den Höhen von Saint-Chamond. Sechs Steinplatten umgeben eine alte Gebrauchskeramik und zeichnen beinahe eine moderne Kunstinstallation.

Ein Treffen mit Gießkannen! Auch hier, auf halbem Weg zwischen kĂŒnstlerischer Installation, Augenzwinkern und Recycling, sind diese Gießkannen aus dem frĂŒhen XXth Jahrhundert animieren den Spaziergang. Auf dem Boden dienen Kieselsteine ​​als Mulch und Weed Damm.

Der SpaziergĂ€nger schlittert wĂ€hrend seiner gesamten Fahrt zwischen den Pflanzen. Im Vordergrund die schöne mehrjĂ€hrige Geranie, G. psilostemonvon Ende Juni bis September reichblĂŒhend.

Garten Komposthaufen Loire

Nie ehrlich gesagt glamourös... und dennoch strategisch ist die Behandlung von Kompost ein wesentliches Element des Gartens. Hier gibt es keine ausgeklĂŒgelte Installation, sondern WellblechbehĂ€lter zur Verwertung von GemĂŒseabfĂ€llen. Die Zersetzung der RĂŒckstĂ€nde dauert zwischen 3 und 5-6 Monaten. Alles wird dann in den Massiven verbreitet.

japanischer Ahorngarten Loire

Die japanischen AhornbĂ€ume (Acer palmatum) freuen sich ĂŒber diese Unterholz-AtmosphĂ€re. Die Bambusbank erinnert an die asiatische AtmosphĂ€re im Hintergrund.

Es ist immer gut, die StĂ€mme zu reinigen, damit sich die Augen "kreuzen". es gibt den Pflanzen, die am Fuße der BĂ€ume leben, Licht, bringt aber auch Perspektive in den Garten. Wenn die GrĂ¶ĂŸe auf diese Weise und in den Regeln festgelegt wird, spricht man von "TransparenzgrĂ¶ĂŸe".

Farngarten Loire ht

Ein perfektes Beispiel fĂŒr die enge Besetzung von Böden durch Teppichpflanzen oder Bodendecker (Hier Farne, Juniperus, Euonymus). Unmöglich, hier ein Platz in der Sonne zu sein.

Das helle Blau dieser Hortensie (H. serrata "Blauer Vogel") weist auf einen deutlich sauren Boden hin. Es genießt nur 2-3 Stunden schönes Licht am Tag, was es jedoch nicht daran hindert zu blĂŒhen.

Sommerkastanie

Eine zusĂ€tzliche Kastanie fĂŒr kleine GĂ€rten, Aesculus parviflora, da sie 3 bis 5 m nicht ĂŒberschreitet (und auch breit). Im Gegensatz zu seiner Cousine Rosskastanie blĂŒht sie im Juli. Beachten Sie, dass es eine spektakulĂ€re Sorte mit sehr langen BlĂŒtenstielen gibt. Aesculus parviflora var. serotina Rogers'.

Michel Manevy

Michel Manévy und ihre geliebte Muschi.

Garten Loire aus geschlagenem Glas

VorlĂ€ufer hatte Michel das zerdrĂŒckte Glas bereits als Mulchgassen benutzt, lange bevor wir es in den AusstellungsgĂ€rten sehen... Auf der linken Seite dehnt der goldene Lysimachus (oder Gras-Ecus) seinen Teppich aus gold (Lysimachia nummularia 'Aurea').

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden