Ein Garten Zwischen Fantasie Und Strenge

Massive Buchsbaum- und Tulpenzwiebeln

Rund um einen Bauernhof mit flĂ€mischem Geist blĂŒhen von MĂ€rz bis Juni Tausende FrĂŒhlingszwiebeln in sorgfĂ€ltig geschnitzten GrĂŒnrĂ€umen, die mit einer sanften Kampagne diskret geöffnet werden.

Blumen im Herzen des Winters, wenn die Tage grau und der Himmel niedrig ist, ist es unvermeidlich eine Freude. Dies ist, was die GĂ€rtner des Mont des RĂ©collets im Norden leben, seit sie in ihrem erstaunlichen Garten Tausende Narzissen und andere Zwiebelblumen gepflanzt haben. Wir haben sie im FrĂŒhjahr 2011 zweimal besucht, Ende MĂ€rz und Ende April, als sie gerade den Titel Garten des Jahres erhalten hatten. Diese Auszeichnung brachte viele Besucher aus Frankreich und Belgien.

Emmanuel Quillacq


Der LandschaftsgĂ€rtner Emmanuel de Quillacq widmet sich der Erneuerung der flĂ€mischen GĂ€rten. hier vor seinem Hof ​​in der Mitte der Narzissen 'Lingerie', 'Obdam', 'Manly', 'White Lion', 'Double Snow ParfĂŒm', 'Broadway Star', 'Actaea', 'Thalia', 'Cheerfulness'...

Ein rigoroses Design

Wenn Emmanuel de Quillacq seine französische Seite behauptet, schĂ€tzt er diese grenzĂŒberschreitende Region, die fĂŒr ihre starke IdentitĂ€t und ihren schönen Lebensstil bekannt ist. LandschaftsgĂ€rtner an der Schule von Versailles ausgebildet, er kann sich keine anderen GĂ€rten als FlĂ€misch vorstellen: "Es ist ein strenger Stil, in dem in RĂ€umen mit Kisten alles aufgerĂ€umt ist. Es erinnert mich an die Geschichten von Becassine, diesem Simpleton, das die Objekte nach Farben ordnet!" Und warum so viele Topiare? "Es reicht bis in die Renaissance zurĂŒck, eine wohlhabende Zeit fĂŒr unsere Region, und diese geschnitzten Formen sind oft in den flĂ€mischen Schultafeln vertreten." Die MalbĂŒcher illustrieren die Worte von Emmanuel; Einige Seiten dienten auch als Vorlage fĂŒr die Kompositionen, die unter den Fenstern der Farm dargestellt sind.

Euphorbia und Tulpen vor dem Fenster des estaminet des Gartens des Bauernhofs


Euphorbia und Tulpen vor dem fenster des estaminet der garten des hofes, in der schönen saison geöffnet.

AusgewÀhlte Narzissen

Die Blumenzwiebeln, deren Handel in diesen nördlichen Regionen schon immer gut war, sind wirklich an ihrem Platz. Aber mehr als Tulpen, deren Defekt in den Feuchtgebieten in 2 oder 3 Jahren verblasst, sind die Narzissen im Rampenlicht. In den letzten Jahren wurden jeden Herbst mehrere Tausend gepflanzt (8000 noch im Jahr 2011!). Dies kommt zu den PrĂ€zedenzfĂ€llen, die sich trotz Nagetiere einbĂŒrgern. "Sie essen ein paar von ihnen, aber die Zahlen zeigen nicht!" Emmanuel sagt. Die Philosophie des Ortes liegt im ausgewogenen Zusammenleben von Landschaft und Garten mit den StrĂ€uchern der örtlichen Flora, Vögeln und der gesamten Fauna, die niemals durch Chemie oder andere Arten von Aggressionen beeintrĂ€chtigt wurde. Trotz eines gewissen Maßes an Raffinesse aufgrund der stĂ€ndigen Arbeit des GĂ€rtners ist es immer noch ein Bauernhofgarten mit seinem Hof, seinen GemĂŒseproduktionen, seinen Blumenbeeten und einer authentischen Einfachheit... FlĂ€misch.

Fassade des Hauses

An der Fassade Waldrebe montana in BlĂŒte und auf dem Rasen fantastische, von der Renaissance inspirierte Formen.

Topiaries von Eiben in Tablett geschnitten

Die Ausrichtung von Eiben-Topiaren Schneiden Sie in ein Tablett auf einem Hintergrund von rosa Weißdorn.

Emmanuel's Ideen

GrĂ¶ĂŸe eines wilden Strauches

Weißdorn oder Pilze?
Das neue Leben dieser wilden StrĂ€ucher, die in Kreisel verwandelt werden, gibt Emmanuel, der sich wĂ€hrend des Wachstums alle zwei bis drei Wochen schert, wenig Ruhe, um die ĂŒbersteigenden Zweige zu entfernen. Der Schnitt am Ende der BlĂŒte ist besonders wichtig, damit das Laub an der OberflĂ€che umgeformt wird.

Die Kammer der Berlingots

Die Kammer der Berlingots
In regelmĂ€ssigen AbstĂ€nden gepflanzt, werden BuchsbĂ€ume hier in "WĂŒrfel" mit unterschiedlichen Ausrichtungen geschnitten, um Bewegung zu ermöglichen, wie etwa WĂŒrfel werfen oder Glocken. Die modellierte Hecke besteht unten aus Weißdorn.

Fenster in einer Hecke

Kein Raum ohne Fenster
Jeder Raum integriert die Landschaft; Dieses Fenster mit Blick auf die Weiden wurde von LandahornbĂ€umen und PflaumenbĂ€umen durchbohrt. Vorne schließt eine Laube, die von zwei Kugeln ĂŒberragt wird, den Raum.

Die Wahrzeichen
Ort:
Cassel in Französisch-Flandern, nicht weit von Bergues (flĂ€misches und nicht-Ch'timi-Dorf, berĂŒhmt seit der Dreharbeiten zu Dany Boon).
Klima: unter ozeanischem Einfluss (das Meer ist 30 km entfernt), eher gemĂ€ĂŸigt. In allen Jahreszeiten regnerisch.
Sol: Weideland, sandig an den HĂ€ngen des Mont des RĂ©collets, Lehm und feucht auf flachem Boden.Der mit Schutt bedeckte Hof wurde mit großen Mengen an Erde umgestaltet, die von Mauern gehalten wurden, um das Niveau im Hang wieder herzustellen. Jeder Teil wird mit organischen Materialien (Kuhmist, ZerkleinerungsabfĂ€lle, Kompost) nach seinen BedĂŒrfnissen ergĂ€nzt.
Behandlungen: Nr. Das Gleichgewicht des Gartens beruht auf der Pflanzenvielfalt, die an das Klima und die Anwesenheit von Wildtieren (Igel, Vögel) oder Barnyard angepasst ist.
Gartenalter: Zwanzig Jahre fĂŒr den Hof, mehr fĂŒr die in Topiaries geschnittenen Eiben.
Kontakt: der Bauernhof des Mont des RĂ©collets: 1936, Route de Steenvoorde, 59670 Cassel. Besuche von Mitte April bis 30. September. Möglichkeit von FĂŒhrungen auf Anfrage. Nehmen Sie ein Ticket fĂŒr das nahe gelegene Dorf, den "Kasteelhof", der ebenfalls von den Besitzern des Gartens gehalten wird: 8, rue Saint-Nicolas, 59670 Cassel (gegenĂŒber der MĂŒhle), von Donnerstag bis Sonntag ab 11.00 Uhr. Es ist besser, Ihren Besuch telefonisch unter 03 28 40 59 29 oder per E-Mail anzukĂŒndigen: [email protected].

Video: Diamantenfieber (James Bond 4) von Ian Fleming (Hörbuch) Krimi.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden