Ein Taschengarten Mit √úppiger Vegetation

Loading...

Loading...


In diesem Taschengarten herrscht eine subtile Harmonie zwischen Grau und Gr√ľn.

Diese Gartenterrasse √ľberraschte uns durch ihre Originalit√§t, es war einladend und wir f√ľhlten uns gut... Wir sind es schuldig Sylv√®re Fournier, Landschaft in der Vaucluse, nicht weit von Avignon. Sylv√®re Fournier wollte hier die Schwere der traditionell imposanten Elemente eines Gartens verbergen: Platten, Strukturen. Erfolgreiche Wette, da diese Elemente wie Luft optisch leicht geworden sind. Die Pergola fliegt √ľber eine einladende TerrasseDie Steinplatten schweben √ľber der Vegetation und f√ľhren die Stufen zu den geheimsten Ecken dieses winzigen Gartens. ein Vorhang aus Wasser transparent begrenzt einen Terrassenrand, Luftbildschirme, die in einer √ľppigen Vegetation ertrunken sind und auch in Schwerelosigkeit den Raum aufteilen.

Um weiter zu gehen: In unserem speziellen Abschnitt erfahren Sie, wie Sie einen Garten bauen, indem Sie unseren Ratschlägen folgen.

Wasser √ľberall

  1. Eine Luftpergola. Die Pergola aus Stahl und Aluminium wird von einem Metallbauer nach Maß gefertigt. Sein 500 kg schwerer Fuß wird deportiert, wodurch er fast unsichtbar wird, wenn er von der Vegetation verdeckt wird und auf der Terrasse Platz schafft.
  2. Eine unsichtbare Partition. Ein Wasservorhang, der vom Rand der Pergola fällt, dient als transparente Trennwand, die sich zu einer Zeit bewegt und erfrischt. Eine Pumpe mit geschlossenem Kreislauf zirkuliert das Wasser.
  3. Dusche und Duschwand. Die Design-Dusche liegt an derKirschrote Werkstatt. Rohholzpf√§hle, die Schiefer nachahmen, bilden eine luxuri√∂se nat√ľrliche Abschirmung. Der Preis eines solchen Bildschirms bleibt zug√§nglich, da sich diese Anteile in gro√üen Baum√§rkten um 17 ‚ā¨ pro Einheit befinden und eine H√∂he von 1,50 m erreichen.

Tropische Atmosphäre

Bei der Auswahl der Pflanzen wollte Sylv√®re Fournier einen gr√ľnen Garten mit Pflanzen aus dem S√ľden, nicht jedoch die ewigen Olivenb√§ume, Lavendel, Phlomis...

Hier haben wir im Hintergrund Pittosporum, die im Mai-Juni wunderbar gut riechen (eine Mischung aus Orangenbl√ľten-, Honig- und Vanillearomen), und Bambus (hier, Phyllostachys bissetii mit mehr gr√ľnen St√∂cken, gr√ľnerem Laub als der KlassikerP. aureosulcata, aber ebenso R√ľckverfolgung). Auf der Vorderseite die Aralia mit grafischen und imposanten Bl√§ttern.

Die Elemente des Dekors

  1. Platten in der Levitation. Die Schieferplatten wiegen jeweils 50 kg. Sie sind fest auf Betonbl√∂cken befestigt und scheinen √ľber der Vegetation zu schweben.

  2. Eine widerstandsf√§hige Terrasse. Die Terrasse wurde von einem Schreiner mit w√§rmebehandelter Asche hergestellt. Dieses nat√ľrlich klare Holz mit feiner Maserung wurde hier in dunklen und warmen T√∂nen gef√§rbt und anschlie√üend lackiert. Asche hat auch hervorragende mechanische Eigenschaften: Elastizit√§t, hohe Druck- und Sto√üfestigkeit.

Lesen Sie > unsere Ideen von Terrassen.


Hängende Bildschirme Diese Archi-Design-Leinwände werden einfach mit Kiefernstollen unterschiedlicher Länge hergestellt, zusammengenagelt und bemalt. Großartig in ihrer Einfachheit.

Ein Garten f√ľr die Artenvielfalt

Dieser Laubmulch aus Bl√§ttern und Zweigen ist ein Segen f√ľr die n√ľtzliche Tierwelt des Gartens. Insekten ern√§hren sich von dort ans√§ssigen mikroskopischen Pilzen, und ihre fast unsichtbaren Ablagerungen bereichern die Erde besser als die beste Erg√§nzung.

Charmante Hotels f√ľr Insekten. diese Insektenschutz wurden von Yannick Lemesle speziell f√ľr diesen Garten entworfen. Einige sind mit einem akustischen Horn ausgestattet und derjenige, der sein Ohr h√§lt, h√∂rt Insekten "miteinander reden".

  • Sylv√®re Fournier - Passion Jardin - Weitere Einzelheiten

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden