Die Gärten Von Chatonnière - Indre Et Loire (37)

Loading...

Loading...

Die Gärten von Chatonnière - Indre et Loire (37)

Die zwölf geheimen Gärten von La Chatonnière, eingebettet in die Mulde eines Tals, öffnen sich zum Indre-Tal und zum Wald von Chinon. Sie umgeben ein kleines Renaissanceschloss wie ein Kragen aus Grün und Düften. Jeder dieser Gärten überrascht mit der Originalität seiner Form, seiner Zusammensetzung, seiner Mischungen, seiner Farben und seiner Aromen...

Sie verbreiten sich auf Terrassen und offenbaren ihr Geheimnis durch ihren Namen: Jardins du Silence, Sinne, Intelligenz, Wissenschaften, Romanzen, Düfte, Eleganz, Frankreich, Fülle, Üppigkeit, Unwahrscheinlichkeit und Tanz.

Köstlich mit ihrem Labyrinth aus Pergolen, überzogen mit Rosen, Clematis, Geißblatt und Glyzinien, duftend und blumig, wechseln sie mit den Jahreszeiten. Im Frühjahr verströmen Narzissen, Vergissmeinnicht, Tulpen und Iris ihren stärksten Duft. Im Sommer bieten Dahlien, Rosen, Blaubeeren, Mohn und Heilpflanzen ihre schönsten Farben. Im Herbst und Winter zeigen Alpenveilchen, Astern, Kapuzinerkressen und Gemüse ihren ganzen Charme.

praktische Informationen

Die Gärten von Chatonnière
Straße nach Langeais D 57
37190 Azay der Vorhang
Tel.: 02 47 45 40 29
E-Mail: [email protected]

Öffnungen:
Vom 15. bis 15. November 2009 von 10 bis 19 Uhr.

Loading...

Video: Découvrez les jardins du Rivau.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden