Gladiolus, MajestÀtisch Und Gleichzeitig Beliebt

Loading...

Loading...

glaieul

Es ist leicht mit seinen bunten Blumenstielen zu erkennen. Einfach zu zĂŒchten, verleiht Gladiolen dem Garten ein lĂ€ndliches Aussehen.

An einem sonnigen Standort und in einem durchlĂ€ssigen Land ist Gladiolus eine Zwiebel, die schnell blĂŒht, wie Dahlien, Lilien und Knollenbegonien. BlĂŒtezeit: Juni bis September, je nach Region. Pflanzen Sie es in Reihen oder Stiefeln (10-12 cm tief), so wird ein flamboyanter und grafischer Satz erzeugt. "Es ist am besten, es im April-Mai nicht plötzlich zu pflanzen, sondern versetzt", sagt Fanny DuprĂ©, Autorin von Cultiver votre jardin: alle 10 Tage, solange die Zwiebeln fleischig und ungeknĂŒllt bleiben. An diesem Punkt geben sie möglicherweise nichts fĂŒr zu viel Warten ab. Ihrer Meinung nach gehören diese leichten Zwiebeln zu den wenigen Blumen, die echte grĂŒne Farben, schwefelgelbes Gelb, samtige Rottöne, makelloses Weiß bringen...

Lesen Sie auch: alles ĂŒber die Erhaltung der Gladiole

Gladiole: leichte BlĂŒte, notwendige Pflege

Stechen Sie Gladiolen immer so auf, dass sie nicht zerbrechen und sie vor Zugluft schĂŒtzen. Dann entfernen Sie in den Massiven wie in den BlumenstrĂ€ußen jeden Tag die verblichenen BlĂŒten. "Wenn die BlĂŒte vorbei ist, lassen Sie das Laub an jedem Fuß verblassen, bis es anfĂ€ngt zu trocknen." Entfernen Sie dann die GlĂŒhbirnen, um sie zu reinigen, und entfernen Sie alle RĂŒckstĂ€nde, die der Fuß gebildet hat. Der GĂ€rtner-Tipp: Wenn Sie die Zwiebeln in einem begrabenen Topf anbauen, können Sie sie nach der BlĂŒte leicht umpflanzen.

Achten Sie bei den möglichen Krankheiten auf die graue oder blaue FÀulnis der Zwiebel - braune Bereiche auf der Zwiebel, dann schimmliges Filzen. Es ist ein Pilz, der im Boden lebt und die Zwiebeln zu Beginn des Wachstums angreift. Vermeiden Sie besonders schwere, kalte und nasse Böden. Die Gladiolus-Bakteriose beginnt mit kleinen rötlich-braunen Flecken, die Blattspitzen verdunkeln sich und die FÀulnis. Verbrennen Sie kranke Pflanzen und pflanzen Sie sie nicht an einem Ort wieder ein.

Wussten Sie ĂŒber Gladiolen?

Gladiolus, majestÀtisch und gleichzeitig beliebt: Gladiolen

"Gladiolus bedeutet Schwert", sagt Nathalie Chahine, Autorin des Kleinen Buches der Blumensprache, weil die Form ihrer BlĂ€tter an Kurzschwerter erinnert, die StĂ€rke, Sieg und Stolz symbolisieren, wie der Gladiator Die römische Zeit, die mit Gladiolen bedeckt war, und in Japan wird diese Blume hĂ€ufig in traditionellen weiblichen TĂ€towierungen verwendet, um die CharakterstĂ€rke zum Ausdruck zu bringen. Es symbolisiert auch starke und offene Liebe. Das Angebot eines Blumenstraußes ist ideal fĂŒr Geburten im August. Vermeiden Sie es jedoch, es dem Geliebten anzubieten, weil er "symbolisch das Herz durchbohrt".

Zu lesen: -Cultiver ihren Garten, von Fanny DuprĂ©, veröffentlicht von Prat. - Sehen Sie ihren Garten, Rosemary Ward, Editions Marabout. -Das kleine Buch der Sprache der Blumen, Nathalie Chahine, Editions du ChĂȘne.

Claire Lelong-Lehoang

Bildnachweise: Gladiolen: © Weerayut Fotolia Gladiolus Blaue Lagune und Gladiolen von Byzanz: © Nova-Flore Gladiolas 1 und 2: © iBulb

Lesen Sie auch: alles ĂŒber die Erhaltung der Gladiole

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden