Traube: Nutzen Und Tugenden

Loading...

Loading...

Rebe

Die Traube ist die Frucht der Rebe (Vitis vinifera), eine sarkige und holzige Pflanze aus der Familie der Vitaceae, die im gemĂ€ĂŸigten Westen Asiens heimisch ist.

Erstes Geschenk in freier Wildbahnin vielen Teilen der WeltDie Rebe wurde im Laufe der Jahrhunderte zur Herstellung von Wein und Tafeltrauben gezÀhmt. Diese bei den Franzosen sehr beliebte Frucht hat viele gesundheitliche Vorteile und Vorteile.

  • Gartenarbeit: Anbau des Weinbergs

Die Rebe und ihre gesundheitlichen Vorteile

SĂŒĂŸ und sonnenverwöhnt sind die Traubendie Frucht von Energie und Energie. Reich an erfrischendem Saft bringt es auch vieleMineralien (vor allem Kalium)Fasern undVitamine.

  • Trauben (vor allem rote) haben einen anerkannten positiven Effekt auf die Vorbeugung Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Der Verbrauch von rotem Traubensaft könnte auch niedrigeres schlechtes Cholesterin und erhöhen das "Gute" und haben einen Schutzeffekt gegen die Entwicklung einiger Krebserkrankungen.
  • Mehrere Studien haben auch gezeigt, dass der Konsum von Traubensaft (vor allem Rot) einen positiven Einfluss auf die Wirkung hat motorische FĂ€higkeiten und auf der Speicher.
  • Reich in Vitamine B und C und in Antioxidantien (Flavonoide) wĂŒrde die rote Traube helfen, dagegen anzukĂ€mpfen Altern Zellen durch Verlangsamen der Wirkung von freie radikale.
  • Reich in FasernDie Trauben bevorzugen die Darmtransit.
  • Trauben enthalten im Wesentlichen auch ihre Haut Resveratrolein kostbares Anti-Aging zu den Auswirkungen Antioxidantien was erlaubt die Rebe regenerieren... und unsere Haut das Gleiche zu tun, wenn wir konsumieren! Resveratrol hat auch Tugenden kardioprotektive interessant.
  • WeinblĂ€tter und Traubenkernextrakte lindern Symptomevenöse Insuffizienz und sind hervorragend gegen Krampfadern. Sie ermöglichen auch die Behandlung von Problemen kapillare Zerbrechlichkeit: Blutungen, Nasenbluten, HĂ€morrhoiden, Prellungen und Petechien (rote Flecken auf der Haut).
  • Dank der Tannine, die sie enthalten, die WeinblĂ€tter sind sehr adstringierend und wieder eine gute Durchblutung herstellen. Sie sind wirksam bei Durchfall chronisch und gegen zu kĂ€mpfen GebĂ€rmutterblutungen.
  • dieRebsaft der im FrĂŒhjahr aus den Zweigen fliesst ("Weinen der Rebe"), erweist sich als Tonikum, antihaemorrhagic und Heilung Es wird bei konjunktivalen und okulĂ€ren Erkrankungen empfohlen.
  • Die Trauben sind erfrischend, harntreibend und abfĂŒhrend. Du kannst es trinken in heilung wenn Sie Verstopfung, Arthritis, Rheuma oder Gicht haben. Eine Heilung ist auch wirksam bei Erkrankungen der Haut, der Leber und des Harntrakts sowie bei Hypertonie und Arteriosklerose.

Bauen Sie die Rebe fĂŒr ihre Vorteile an

  • Sofern Sie nicht im Mittelmeerraum leben, raten wir Ihnen dazu pflanze die Rebe geschĂŒtzt von einer Wand nach SĂŒden. Im Winter beginnt die Rebe zu leiden - 15° C. Ein zweitĂ€giges Gelee -2° C nach dem abgang einer vegetation kann vernichten die zukĂŒnftige ernte.
  • Die Rebe trĂ€gt praktisch alles gut entwĂ€ssertes Landaber es mag keine zu fruchtbaren Böden, in diesem Fall entwickelt die Pflanze mehr BlĂ€tter als FrĂŒchte.
  • Wenn du dich kultivieren willst die Rebe im Topfentscheiden Sie sich fĂŒr eine kleinwĂŒchsige Sorte (wie zum Beispiel "Perdin"), die gut in 30 cm großen Übertöpfen wĂ€chst.
  • Achtung Mehltau, Mehltau, Phylloxera, Milben, Wespen und Hornissen greife die Weinreben und ihre FrĂŒchte an!
  • Finden Sie alle unsere Tipps zum Anbau von Weinreben und Krankheiten

Die Rebe in der KĂŒche fĂŒr ihre Vorteile

Bei Sorten, die in GĂ€rten angebaut werden, werden FrĂŒchte so gegessen wie sie sind. Wir machen auch Saft, Marmelade (Rosinen), Pasteten und natĂŒrlich Wein. Leicht gekocht dienen die Trauben als Beilage fĂŒr Wild und GeflĂŒgel.

die Traubenkern Geben Sie ein Öl von hervorragender QualitĂ€t, das in vielen DiĂ€ten empfohlen wird.

ErnÀhrungsbeitrÀge

70 kcal / 100 g fĂŒr die weiße traube 62 kcal / 100 g fĂŒr schwarze trauben. Reich an ZuckerDie Trauben enthalten auch Vitamin B, Vitamin C und viele Mineralien: Phosphor, Kalium, Magnesium und Calcium.

Loading...

Video: Wie sehen Paradies-Jungfrauen aus?.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden