Grafisch Oder Tribal, Überarbeiten Sie Ihren Garten!

Privilegieren Sie die Strukturierungsanlagen: Unordnung, Leichtigkeit, aber keine Sorge, die modischen Pflanzen zeichnen sich auch durch ihre starke Struktur aus. "ZÀhlen Sie zum Beispiel auf Corokia cotoneaster, der sich durch seinen strukturierenden Aspekt auszeichnet, sehr gearbeitet, aber auch auf einen Neuankömmling, die Sophora prostata, die, von oben gesehen, sehr schöne Motive in Wabenstruktur bietet." erklÀrt Manuel Rucar. Nicht zu vergessen Succulents und Kakteen, deren roher und exotischer Stil einen wunderbaren Kontrast zum Ocker der KrÀuter bildet.

Welchen Stil wĂ€hlen Sie fĂŒr Ihren Garten? Im Jahr 2017 sind zwei starke Trends gegenlĂ€ufig. erklĂ€rt der Trendsetter Manuel Rucar vom Chlorosphere Style Office. Pflanzen mit Möbeln, der erste Bericht, der den wilden Instinkt Ihres Gartens weckt: "In diesem Jahr gibt es eine echte Begeisterung fĂŒr die StĂ€mme, die ethnischen." Was die Pflanzenpalette angeht, lenken Sie Blumen ab, um auf trockene und dampfförmige GrĂ€ser zu setzen.

WĂ€hlen Sie Naturfasern

Möbelseite, es lebe Rattan! Die Naturfasern dringen laut Manuel Rucar in den Garten ein: "Dank neuer Korbflechttechniken ist dieses Material jetzt leichter als je zuvor." Von den TrennwĂ€nden bis zu den Tischdecken signalisieren die Gewebe ihre große RĂŒckkehr. Wetten Sie entweder auf den Stein und das raue Aussehen des Travertins oder auf die rekonstituierten Platten, die an die rissige Erde erinnern.

Gelb leuchten

Im Gegensatz zu diesem pflanzlichen Trend setzt der Grafikstil seine große RĂŒckkehr ins GrĂŒne. Inspiriert vom skandinavischen Design verwandeln geometrische Linien den Garten. Es gibt drei Farben: Schwarz, Weiß... und Gelb. "Es ist hellgelb und sehr dynamisch: Um ErmĂŒdung zu vermeiden, ist es besser, abnehmbare Zubehörteile wie PflanzgefĂ€ĂŸe zu verwenden."

Willkommene Insekten

Bei den Pflanzen werden die Zwiebelpflanzen wie die hellen Narzissen die VerbĂŒndeten dieses FrĂŒhlings sein. Der Rest der Palette ist getönt, wenn nicht violett und schwarz. Physocarpus "All Black", Pittosporum tenuifolium purpureum, Um nur diese beiden Beispiele zu nennen... Sie sind zwar synthetisch, aber immer mattschwarz, zumindest anthrazitgrau: Kunstharz, rotationsgeformte Kunststoffe oder Aluminium, genau wie GartenhĂ€user. "Aber das Flaggschiff-Accessoire bleibt unbestritten das Design-Insektenhotel: "Diese eher raffinierten NistkĂ€sten verleihen dem Garten einen modernen und urbanen Touch." Ein trendiges Objekt, das einstimmig sein wird... auch unter Browsern!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden