Guzmania (Guzmania), Hauspflanze Cousin Von Ananas

Guzmania (Guzmania), Topfpflanze

Guzmania ist eine Zimmerpflanze der Bromelienfamilie, die wegen ihrer immergr├╝nen Bl├Ątter und ihrer bemerkenswerten Bl├╝te sehr gesch├Ątzt wird. Ihr Lebenszyklus liegt zwischen drei und f├╝nf Jahren. Die zarten und hartn├Ąckigen Bl├Ątter sind in einer Rosette angeordnet. Akzentuiert mit Brillanz entspricht ihre Farbe normalerweise einem durchgehenden Gr├╝n. Es gibt manchmal braune oder rote Streifen.

Der Bl├╝tenstiel enth├Ąlt sch├Âne H├╝llbl├Ątter aus rotem, rosa oder leuchtendem Orange, die im Herzen der Blattrosette erscheinen. Durch diese Rosette ist es auch ratsam, die Guzmania w├Ąhrend der Bl├╝te durch Gie├čen mit etwas Wasser zu gie├čen. Vermeiden Sie das Gie├čen an der Wurzel. Guzmania, eine Pflanze der Ananasfamilie, wird im 19. Jahrhundert in Europa aus S├╝damerika eingef├╝hrt, wo es das Symbol des brasilianischen Dschungels ist. Sein Name stammt vom Namen des spanischen Botanikers Anastasio Guzman.

  • Familie: Bromelien
  • Typ: Zimmerpflanze
  • Herkunft: Mittelamerika, S├╝damerika
  • Farbe der Blume: wei├č, gelb, rot, orange
  • H├Âhe: 40 cm
  • Aussaat: nicht
  • Schneiden: nicht
  • Pflanzung: Fr├╝hling
  • Bl├╝te: Sp├Ątwinter, Sommer

Boden und ideale Belichtung f├╝r den Anbau von Guzmanien zu Hause

Es wird dringend empfohlen, Guzmania in einem gut durchl├Ąssigen Boden zu platzieren. Der Blumenerdeboden f├╝r Orchideen ist f├╝r die Pflanze geeignet. Gleiches gilt f├╝r die Bromelienmischung aus Blattschimmel, Sand und Heidekraut. Guzmania sch├Ątzt das Licht ohne direkte Sonneneinstrahlung. Kurz gesagt, er mag hei├če und feuchte Orte.

Anpflanzen, Vermehrung und Umtopfen von Guzmanien

Das Einpflanzen und die Vermehrung durch Trennung der Aussch├╝sse erfolgt vorzugsweise im Fr├╝hjahr. Das Umtopfen ist nicht notwendig, da die Guzmania wenig Wurzel entwickelt, um kleine T├Âpfe f├╝r ihn auszuw├Ąhlen.

Tipp: Um die Entw├Ąsserung zu f├Ârdern, legen Sie Tonb├Ąlle oder Splitter in den Topfboden.

Rat der Erhaltung und Kultur von Guzmania

Die Bew├Ąsserung sollte regelm├Ą├čig erfolgen, jedoch auf moderate Weise. Die Bew├Ąsserungsh├Ąufigkeit ist im Winter geringer.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten von Guzmanien

Rote Spinnen, M├Ąuschen und Blattl├Ąuse k├Ânnen die Pflanze angreifen, haupts├Ąchlich in den Bl├╝ten und Bl├Ąttern. Oidium kann auch Guzmania erreichen.

Lage und g├╝nstige Verbindung von Guzmania

Guzmania genie├čt die Gesellschaft anderer Gr├╝npflanzen. Diese sorgen f├╝r eine feuchte Atmosph├Ąre, die f├╝r ihn unerl├Ąsslich ist.

Guzmania-Sorten empfohlen f├╝r eine Plantage im Topf

Guzmania Lingulataeinzelne bl├╝te Guzmania Berteronianamit dunkelroten ovalen H├╝llbl├Ąttern und gelben Bl├╝ten, Guzmania devansayanamit rot gestreiften Bl├Ąttern, Guzmania Sanguineamit gr├╝nen lanzettlichen Bl├Ąttern mit roten und gelben, Guzmania monostachyamit gelben Bl├╝ten am Kolben, Guzmania minor, einzelne bl├╝te und blumen in spike rot oder orange geb├╝ndelt, Guzmania Musaicamit rosafarbenen Deckbl├Ąttern mit Bl├╝tenstengeln mit gelben Bl├╝ten...

Video: .

Teilen Sie Mit Ihren Freunden