Harpagophytum: Nutzen Und Nutzen F├╝r Die Gesundheit

Loading...

Loading...

Harpagophytum oder Harpagophyton (Harpagophytum procumbens) wird auch als "Windhoek-Wurzel" oder "Teufelskralle" bezeichnet, da die Haken wie lange Krallen aussehen, die die Fr├╝chte umgeben. In S├╝dafrika wachsen jedoch meist die Wurzeln dieser Pflanze, die auf nat├╝rliche Weise wachsen in der Kr├Ąutermedizin.

Harpagophytum (Harpagophytum procumbens)

Harpagophytum, gegen Rheuma und Arthrose

Harpagophytum procumbens ist eine mehrj├Ąhrige, kriechende, krautige Pflanze der Familie Pedaliaceae, die spontan in den W├╝stengebieten des s├╝dlichen afrikanischen Kontinents w├Ąchst, haupts├Ąchlich in S├╝dafrika, aber auch in Namibia und Botswana.

Ihre trompetenf├Ârmigen Bl├╝ten sind purpurrot und ihre Wurzeln, die gro├če Knollen bilden, bestehen aus einer Hauptwurzel, die tief in die Erde eindringt, um nach Feuchtigkeit zu suchen, und sogenannten "sekund├Ąren" Seitenwurzeln.

Der Anbau von Harpagophytum hat keine Chance, in gem├Ą├čigten oder kontinentalen Regionen erfolgreich zu sein, und die stark nachgefragte Pharmaindustrie st├Â├čt daher auf s├╝dafrikanische Kulturen an der Grenze von ├ťberschuss, der das ├ťberleben der Pflanze gef├Ąhrden k├Ânnte.

Die medizinischen Tugenden von Harpagophytum

Es sind die analgetischen und entz├╝ndungshemmenden Eigenschaften von Harpagophyton, die zur Linderung von Gelenkschmerzen wie Arthrose, Arthritis, Rheuma, Hexenschuss, R├╝ckenschmerzen eingesetzt werden sollen. Es kann sogar manchmal vermieden werden, Kortikosteroide oder nichtsteroidale entz├╝ndungshemmende Medikamente einzunehmen.

Verdauungsst├Ârungen werden auch durch Harpagophytum gelindert, sei es Sodbrennen, Gallen, Verdauungs- oder Nierenschmerzen. Es w├╝rde auch den Appetit anregen.

Harpagophytum wird auf verschiedene Weise pr├Ąsentiert und verwendet:

Harpagophytum oder Harpagophyton (Harpagophytum procumbens)

  • in der Infusion: 1 Teel├Âffel getrocknetes Wurzelpulver Harpagophytum / 150 ml (maximal 3 Tassen pro Tag), 15 Minuten ziehen lassen,
  • Abkochen: 1 Teel├Âffel getrocknetes Harpagophytum-Wurzelpulver / 150 ml (maximal 3 Tassen pro Tag) durch Kochen von 15 Minuten.
  • in Kapseln, flie├čenden Extrakten oder Tinktur, wie vom Apotheker angegeben.

Nehmen Sie Harpagophytum nicht zusammen mit Antikoagulanzien oder Antihypertensiva ein.

Harpagophytum zeyheri, die anderen Arten

Harpagophytum procumbens hat eine Cousine mit Harpagophytum zeyheri was sich durch seine verschiedenen Fr├╝chte auszeichnet, vor allem aber, die etwas weiter n├Ârdlich, in Angola und im Norden Namibias, w├Ąchst.

Das Europ├Ąische Arzneibuch erkennt diese beiden Harpagophyton-Arten an, die beide Wurzeln haben und Iridoide, Polysaccharide und phenolische Verbindungen enthalten.

Die Verwendung von Pflanzen zum Heilen muss durch Absprache mit einem Arzt, Apotheker oder Kr├Ąuterarzt erfolgen. Schwangere, Menschen mit chronischen und schweren Erkrankungen oder die Einnahme von Medikamenten sollten einen Arzt konsultieren, bevor die Selbstmedikation zu Nebenwirkungen f├╝hren kann, einschlie├člich Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

(Foto 1: "┬ę CITES-Sekretariat")

Loading...

Video: Teufelskralle, Harpagophytum (Heilpflanzenportrait).

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden