Wie Man Seine Salate Gießt

Loading...

Loading...

Gießen von Salaten durch BesprĂŒhen

Was auch immer die Salate sind, ĂŒber die wir reden, sie sind alle kalorienarm mit ungefĂ€hr 15 kcal / 100 g, was erklĂ€rt, warum Menschen, die abnehmen möchten, es lieben! Salat, ChicorĂ©e, Rucola, Feldsalat und anderes BlattgemĂŒse sind zwar voll mit Wasser, aber es ist richtig, die BewĂ€sserung klug zu machen.

Die Regeln eines guten Gießsalats

Die BewĂ€sserung von Salaten ist die Grundlage, um zu vermeiden, dass sie zu schnell zum Samenkorn gehen, egal ob sie bitter sind oder hart unter dem Zahn sind. Es wird daher dringend empfohlen, regelmĂ€ĂŸig zu gießen, aber auch ausreichend konsistent zu sein.

Erstens werden Salate nirgendwo gepflanzt: Sie brauchen einen stark verschmutzten Boden, mĂŒssen aber nicht in die Schaufel zurĂŒckgefĂŒhrt werden, und zwar zum einen durch einen kompostierten Beitrag von Kompost andererseits

DarĂŒber hinaus brauchen die Salate Sonne, da die Photosynthese fĂŒr ihre Entwicklung und ihre grĂŒne Farbe unerlĂ€sslich ist. Die zermalmende Sonne des vollen Sommers ist jedoch nicht unbedingt von Vorteil: Sie können einen schattigen Bereich des Gartens wĂ€hlen am frĂŒhen Nachmittag oder schattieren Sie sie leicht, wenn die Sommersonne im Zenit steht und sie mit umgedrehten Kisten bedeckt.

In jedem Fall brauchen die Salate Wasser und die BewĂ€sserung, die am besten zu ihnen passt, ist nicht die wirtschaftlichste, da sie das Streuen vorziehen und die Feuchtigkeit auch von ihnen aufnehmen kann Luftsystem. Vergiss die BewĂ€sserung! LuftbewĂ€sserung, bei der mehr Wasser verbraucht wird, hat auch den Nachteil, dass Unkrautentstehung begĂŒnstigt wird, da es weniger gezielt ist. Andererseits sind Salate, abgesehen von Brassen von Salat, sehr wenig anfĂ€llig fĂŒr Pilzkrankheiten, diese Unannehmlichkeiten haben hier weniger Folgen. Denken Sie daran, dass die BewĂ€sserung am frĂŒhen Morgen oder in der Nacht erfolgen muss.

Man sagt, dass das Hacken zwei TrĂ€nken wert ist: Sie sollten Ihre Salate regelmĂ€ĂŸig einkochen, das Unkraut entfernen und gleichzeitig den Boden erfrischen.

wÀssrige Salate

Wie viele andere BlattgemĂŒse ist auch das Mulchen wichtig, um die Ausbreitung von Unkraut zu verhindern und den Boden frisch zu halten. Bevorzugen Sie feine Mulches wie Rasenschnitt mit einer Dicke von nur 4 bis 5 Zentimetern. Und pflanzen Sie dann Ihre Salate eng aneinander, so dass zwischen ihnen beim Aufwachsen wenig Platz bleibt.

HĂŒten Sie sich vor dem unersĂ€ttlichen Appetit von Gastropoden aller Art, die von der vollenden BewĂ€sserung angezogen werden! Der Kampf gegen Schnecken muss konstant sein...

Zu verwendende Techniken

Die BewĂ€sserungstechniken unterscheiden sich je nach Salatstufe. Beim Pflanzen ist der einfachste Weg, eine Art SchĂŒssel um die Jungpflanze und das Walnusswasser zu formen.

WĂ€hrend des Wachstums von Salaten sollte der Boden niemals trocken sein, was eine regelmĂ€ĂŸige und reichliche BewĂ€sserung erfordert, um sich natĂŒrlich an das Wetter und die Beschaffenheit des Bodens anzupassen. Kauen sind ein Sonderfall, da der Wasserbedarf nach dem Anheben geringer ist. Die Rakete ist total dagegen, denn sobald sie das Wasser "springt", steigt der Samen sofort an.

Loading...

Video: der beste Möhrensalat / leckerer Karotten Salat / schnelle Anleitung.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden