So Wählen Sie Einen Whirlpool Oder Ein Spa: Tipps, Modell Und Kosten

Loading...

Loading...

Jacuzzi, Spa, die gleiche Bezeichnung fĂĽr ein sprudelndes heiĂźes Wasserbad mit Hydromassage-DĂĽsen. Dieser Whirlpool, der schon in der Antike fĂĽr seine therapeutischen Tugenden bekannt war, steht fĂĽr Entspannung, Entspannung und Wohlbefinden.

Jacuzzi oder Spa

Der Whirlpool ist seit langem für spezialisierte Einrichtungen reserviert und kann jetzt von allen genutzt werden. Er kann zu Hause, im Freien und in Innenräumen installiert werden.

Spa und Jacuzzi Zitat! Kostenlos und unverbindlich!

Was ist ein Whirlpool?

Der Whirlpool ist nach seinen italienischen Erfindern, der Jacuzzi-Familie, benannt, die aus der Kombination von heißem Wasser (von 38 bis 40 Grad) und Massagedüsen resultiert, um ihren Sohn bei Arthrose zu entlasten. Insbesondere ist der Whirlpool ein sprudelndes heißes Wasserbad, in dem man liegen oder sitzen kann, das von einem System hydraulischer Pumpen erzeugt wird. Ein Whirlpool kann rund, quadratisch oder rechteckig sein. Seine Hydromassage-Düsen können je nach den Bedürfnissen der Benutzer programmiert, gesteuert und eingestellt werden. Der Whirlpool besteht aus Düsen, die von Hydraulikpumpen angetrieben werden, die heiße Wasserstrahlen und Luftstrahlen auslösen, die den Whirlpool bilden, ein Heizsystem, das das Wasser auf einer guten Temperatur hält, und ein Filtersystem, das das Wasser sauber und gesund hält. Letzteres wird einmal vierteljährlich vollständig geleert und alle ein bis zwei Wochen ein Drittel.

Der Whirlpool hat hauptsächlich entspannende Tugenden. Mit seiner sanften Massage entspannt es die Muskeln und lindert Schmerzen im Zusammenhang mit Rheuma, Arthritis oder Rückenschmerzen. Sportler schätzen auch die Vorteile des Whirlpools. Es hilft aber auch, die Haut zu straffen, zu entgiften und die Blutzirkulation anzuregen. Um die Wirkung des Wohlbefindens zu verbessern, kann der auf Hydrotherapie und Balneotherapie basierende Whirlpool durch Lichttherapie (Entspannung durch Licht) oder Aromatherapie (Wohlbefinden durch Verwendung von Ölen) verbessert werden erforderlich).

Alle Whirlpools werden in der Regel mit einer Plane oder einer Schutzabdeckung verkauft, die für ihre Isolationsfunktion unerlässlich ist, sodass zwischen zwei Verwendungszwecken nicht zu viel warmes Wasser vorhanden ist. Diese Schutzmaßnahmen tragen auch zur Sicherheit bei, indem sie Unfälle vermeiden. Für Jacuzzis, die im Freien installiert werden, sind sie notwendig, um das Wasser sauber zu halten, z. B. von Blättern.

Welches Jacuzzi-Modell soll gewählt werden?

Es gibt viele Jacuzzi-Modelle, die zu Hause installiert werden können. Die Wahl des richtigen Whirlpools hängt von der Verwendung ab, die Sie daraus machen möchten. Für eine Verwendung, die hauptsächlich mit Entspannung und Entspannung zusammenhängt, wenden Sie sich an einen eher einfachen Whirlpool, der jedoch beispielsweise mit Stimmungslichtern dekoriert oder einfach an einem bestimmten Ort in Ihrem Zuhause oder im Freien installiert werden kann um sich zu entspannen. Für eine therapeutischere Nutzung des Whirlpools ist es besonders wichtig, auf die installierten Düsen, deren Anzahl und Leistung zu achten. Einige Jacuzzis bieten auch mehr sportliche Funktionen wie das Vorhandensein eines Gegenstroms an der mehr oder weniger starken Kraft, die das Schwimmen oder sogar Rudern zulässt.

Die Anzahl der potenziellen Benutzer Ihres Whirlpools bestimmt seine Größe. Die gängigsten Modelle bieten Platz für 2 bis 8 Personen gleichzeitig. Jeder Ort bietet verschiedene Arten von Massagen an. In einem Whirlpool gibt es Sitzgelegenheiten, bei denen die Rückenmassage akzentuiert wird, langgestreckte Bänke, auf denen der Körper vollständig massiert wird, und halb verlängerte Stellen, an denen der Ganzkörper massiert, aber beispielsweise auch gut installiert werden kann mit anderen Usern diskutieren. Zusätzlich zu den Arten von Massagen, die von den verschiedenen Jacuzzi-Modellen angeboten werden, können Sie und sollten für einen besseren Komfort die Größe und Tiefe der Sitze wählen, die am besten zu Ihrem Körper passen.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor bei der Auswahl eines Whirlpools ist, dass die Wanne angenehm auf der Haut und rutschfest ist. Wenn der Whirlpool für den Außenbereich vorgesehen ist, sollte der Tank UV-beständig sein.

Draußen kann ein Whirlpool vollständig in den Boden eingelassen oder einfach angehoben werden.Wenn die erste Lösung die ästhetischste Lösung ist, hat sie erhebliche Nachteile bei Störungen oder Eingriffen in das Betriebssystem. Auf halbem Weg gibt es Whirlpools, die auf halbem Weg gebaut werden können. Ein Whirlpool kann auch aufblasbar sein. Günstig, sehr einfach zu installieren, diese Art von Whirlpool ist jedoch am wenigsten effektiv, da sie nicht mit sehr starken Hydromassage-Düsen ausgestattet werden kann.

Welches Material fĂĽr einen Whirlpool?

Verschiedene Materialien können die Außenseite eines Whirlpools abdecken:

  • Holz: edles und ästhetisches Material, das aber gewartet werden muss
  • das synthetische: nicht das schönste Material, aber das billigste,
  • Beton: es erlaubt praktisch alle Formen des Whirlpools und ist sehr widerstandsfähig
  • Stein: Stein ist wie Holz sehr ästhetisch und trendy.

Wo installiere ich einen Whirlpool?

Sie können Ihren Whirlpool entweder in Ihrem Haus oder im Freien installieren. Im ersten Fall müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Raum groß genug ist und über eine gute Belüftung oder einen Luftentfeuchter verfügt, um die Beeinträchtigung der starken Verdunstung zu vermeiden, die der Whirlpool beim Laufen erzeugt. In Ihrem Garten bevorzugen Sie bereits einen windgeschützten Ort, um Ihren Whirlpool zu installieren. Dann ist es am besten, dass die Umgebung zur Entspannung beiträgt.

In jedem Fall muss der Boden flach und leicht erhöht sein und eine Last von etwa zwei Tonnen in Innenräumen tragen können. Für die Installation eines Whirlpools ist es notwendig, eine Wasserversorgung und eine Stromleitung in der Nähe bereitzustellen. Wenn Ihre Veranda einen rutschfesten Boden und eine gute Belüftung hat, können Sie Ihren Whirlpool auch installieren.

Spa und Jacuzzi Zitat! Kostenlos und unverbindlich!

Wie viel kostet ein Whirlpool?

Der Preis eines Whirlpools hängt von mehreren Kriterien ab: von der Größe, den Funktionen, der Materialqualität und dem Design. Daher variiert der Preis enorm: von 300 Euro für einen aufblasbaren Whirlpool bis zu über 30.000 Euro für High-End-Whirlpools. Zwischen diesen beiden Extremen werden Modelle mit heißen und ästhetischen Whirlpools zwischen 1.000 und 5.000 Euro vorgeschlagen.

Loading...

Video: Whirlpool kaufen - Worauf sollte man achten?.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden