So Wählen Sie Ihr Schwimmbad: Lösungen, Modelle Und Kosten

Loading...

Loading...

Der Schwimmbadüberdachung ist das wesentliche Element, wenn Sie das Badvergnügen so lange wie möglich, sicher und vor allem so bequem wie möglich genießen möchten.

So wählen Sie Ihr Schwimmbad: Lösungen, Modelle und Kosten

Der Poolschutz ist eine Art Blase über dem Becken, die auch das äußere Wetter isoliert. Was sind die verschiedenen Modelle von Poolunterkünften? Welche Vorschriften sind zu beachten? Wie viel kostet ein Poolschutz?

Zitat Poolüberdachung! Kostenlos und unverbindlich!

Was ist der Zweck einer Schwimmbadüberdachung?

Ein Schwimmbadüberdachung hilft, einen eingebauten oder halb begrabenen Pool zu sichern und komfortabler zu gestalten. Gut geschützt bietet Ihnen Ihr Pool einen geschlossenen Bereich, der ganz dem Schwimmen und Entspannen gewidmet ist.

Die Schwimmbadabdeckung besteht aus einer Struktur und verglasten Wänden. Die Struktur kann Aluminium, Holz oder Stahl sein. Holz ist aufgrund seiner guten Isolierung und seines Charmes das Material der Wahl. Zum anderen bedarf es einer regelmäßigen Wartung. Aluminium ist ein guter Kompromiss für eine elegante Struktur, aber seine Isolationskapazität ist nicht maximal, im Gegensatz zu Stahl, der Robustheit und Ästhetik bietet. Die Wände des Schwimmbadgehäuses können aus Glas, Polycarbonat, Plexiglas, PVC oder Harz bestehen.

Die Schwimmbadüberdachung ist Teil der Ausrüstung, mit der die durch das Gesetz auferlegten Sicherheitsregeln eingehalten werden können. Um zugelassen zu werden, muss Ihr Pool-Gehäuse dem Standard NF P90-309 entsprechen.

Es ermöglicht auch eine Verlängerung der Badesaison, da durch den Schutz des Pools als Decke die Temperatur des Wassers erhöht wird, aber auch die Außenluft des Pools. Es begrenzt auch die Verdunstung von Wasser.

Die Schwimmbadabdeckung ist beispielsweise auch ein Schutz gegen schlechtes Wetter oder Verschmutzung. Daher benötigt Ihr Pool weniger Wartung und die Wasserqualität bleibt länger, ohne dass Sie dazu unbedingt eingreifen müssen.

Ein Schwimmbadschutz ist auch viel ästhetischer als eine einfache Plastikfolie, die über den Pool gespannt wird. Es hilft Ihrem Haus und Ihrem Zuhause einen erheblichen Mehrwert zu verleihen.

Die verschiedenen Modelle von Poolunterkünften

Die Auswahl ist großartig unter den verschiedenen Modellen von Schwimmbadunterkünften, die auf dem Markt erhältlich sind. Es gibt notwendigerweise eine, die sich an Ihren Pool und Ihre Nutzungsbedürfnisse anpasst.

Die verschiedenen Höhen eines Schwimmbeckens

Die niedrige Poolabdeckung

Die niedrige Schwimmbadüberdachung ist maximal einen Meter hoch. Es ist ein Modell, das sich gut in die umgebende Landschaft einfügt, da es diskret ist. Wie alle Schwimmbäder hilft es, die Temperatur des Badewassers zu erhöhen. Es ist einfach in der Handhabung, aber der Hauptnachteil ist die geringe Höhe, die eine Zirkulation um das Becken verhindert.

Die hohe Poolabdeckung

Mit seinen Abmessungen von 1,90 bis mehr als 3 Metern ist diese Art der Schwimmbadüberdachung ein Element, mit dem Sie das Beste aus Ihrem Pool herausholen können. Es ist zwar möglich, in Ruhe zu schwimmen, aber auch problemlos die Umgebung des Beckens zu nutzen.

Die halbhohe Poolüberdachung

Diese Art der Schwimmbadüberdachung ist ein guter Kompromiss zwischen dem niedrigen Modell und dem hohen Modell. Sie liegt normalerweise zwischen 1,20 und 1,80 Metern.

Zitat Poolüberdachung! Kostenlos und unverbindlich!

Die verschiedenen Formen eines Schwimmbeckens

Die Poolabdeckung stimmt

Der richtige Poolschutz ist der klassischste. Es passt sich perfekt an ein rechteckiges Becken an. Die vertikalen Wände und das Dach sind gerade und bilden einen echten Deckel über dem Becken.

Das Schwimmbad mit abgeschnittenen Seiten

Diese Art der Schwimmbadüberdachung bietet neben einem klassischen Unterstand eine ästhetische Besonderheit für alle, die ihrem Pool eine elegante Seite geben möchten. Wenn die Wände und das Dach gerade sind, werden die Winkel geschnitten, um eine schöne optische Wirkung zu erzielen.

Das kuppelförmige Schwimmbadgehäuse

Viele Poolbesitzer entscheiden sich für eine überdachte Poolüberdachung. Es hat den Vorteil, ästhetisch zu sein und gleichzeitig widerstandsfähig zu sein.

Die verschiedenen Arten des Öffnens eines Schwimmbadgehäuses

Eine Poolüberdachung ist entweder feststehend oder öffnend. Die ersten sind echte Wohnzimmer und erfordern normalerweise eine Baugenehmigung. Das Öffnen von Poolüberdachungen kann teilweise oder vollständig sein.Die vollständig abnehmbare Überdachung ermöglicht es beispielsweise, den Pool vollständig zu entdecken. Es ist eine Struktur aus leichten Modulen, die sich leicht neben dem Pool bewegen lässt. Die Öffnung kann auch teilweise mit einer gleitenden oder halbgleitenden Schwimmbadüberdachung oder insgesamt mit einer teleskopischen Überdachungsüberdachung sein: Letztere hat Teile, die ineinander passen, um sich vollständig zu öffnen.

Um das Öffnen und Schließen der Schwimmbadüberdachung zu erleichtern, sollten Sie die Motorisierung in Betracht ziehen, wenn sie nicht repariert ist. Diese Optionen sind offensichtlich mit zusätzlichen Kosten verbunden, tragen jedoch wesentlich dazu bei, die Nutzung Ihres Schutzraums angenehmer zu gestalten.

Die zu berücksichtigenden Elemente bei der Auswahl Ihres Schwimmbeckens

Das Pool-Gehäuse ist ein Element, das die Verwendung Ihres Pools erleichtern soll. Bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung müssen daher bestimmte Kriterien berücksichtigt werden.

Eine Schwimmbadüberdachung muss einfach zu handhaben sein

Eine Schwimmbadüberdachung sollte kein Schwimmhindernis sein. Im Gegenteil, es hilft, es angenehmer und komfortabler zu machen. Sie müssen daher sicherstellen, dass Sie eine Ausrüstung wählen, die einfach zu handhaben ist. Die Schwimmbadüberdachung muss sich leicht öffnen und schließen lassen.

Eine Schwimmbadüberdachung muss einfach zu warten sein

Ein Schwimmbadschutz wird genauso wie der Teich und sein Wasser gepflegt, wenn Sie seine Langlebigkeit garantieren wollen. Es ist ratsam, die Wände und die Struktur regelmäßig zu reinigen und auch außerhalb der Badeperiode zu öffnen, um den Betrieb zu überwachen.

Denken Sie daran, eine gute Belüftung in Ihrem Schwimmbad zu gewährleisten

Damit Ihr Bad so angenehm wie möglich unter Ihrem Schwimmbadschutz bleibt, planen Sie ein gutes Belüftungssystem, um die Bildung von Kondenswasser im Inneren zu vermeiden.

Welche administrativen Regeln müssen beachtet werden, um Ihren Pool mit einem Tierheim auszustatten?

Die erforderlichen Genehmigungen, um den Pool mit einem Unterstand auszustatten, hängen von den Abmessungen des Pools ab:

  • Für einen Pool mit einer Fläche von weniger als oder gleich 10 m² ist keine Genehmigung erforderlich, es sei denn, der Pool befindet sich in einem geschützten Bereich.
  • Bei einem Pool zwischen 10 und 100 m² und einer Höhe von weniger als 1,80 m ist eine vorherige Arbeitserklärung erforderlich. Bei einer Höhe von mehr als 1,80 m ist eine Baugenehmigung erforderlich.
  • Wenn der Pool größer als 100 m² ist, ist eine Baugenehmigung zum Bau einer Poolabdeckung erforderlich.

Zitat Poolüberdachung! Kostenlos und unverbindlich!

Wie viel kostet ein Poolschutz?

Der Preis einer Schwimmbadüberdachung hängt insbesondere vom Typ und von den Abmessungen ab. Ein niedriger Schutz kann zwischen 2.500 und 11.000 Euro kosten, je nachdem, ob er abnehmbar, teleskopierbar oder verschiebbar ist. Für eine hohe Poolabdeckung, das teuerste Modell, liegen zwischen 5.000 und 20.000 Euro.

Loading...

Video: Vorstellung der sopra AG - Ihr Fachmann für Schwimmbad, Sauna, Whirlpool und Wellness.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden