Wie Wähle Ich Einen Weihnachtsbaum? Was Ist Die Am Besten Geeignete Sorte?

Loading...

Loading...

Der Weihnachtsbaum ist ein Symbol f√ľr Weihnachtsfeiern. Er leuchtet hell und gibt Ihrem Zuhause mit seinen funkelnden Dekorationen eine festliche Atmosph√§re.

Wähle es groß, schön und majestätisch. Um zu lernen, die besten Sorten zu erkennen, wird Ihnen dieser Leitfaden sehr helfen.

Wie wähle ich einen Weihnachtsbaum?

Die beliebtesten Sorten von Weihnachtsbaum

Im Gegensatz zu dem, was die meisten Leute denken, tr√§gt der Kauf eines Weihnachtsbaums nicht zur Entwaldung bei. Der Baum ist in der Tat von spezifischen Produktionen abgeleitet, die genau f√ľr diesen Zweck bestimmt sind. Keine Notwendigkeit, nach dem Kauf zu bereuen.

Durch die Nachteile, da es viele Sorten und Auswahlm√∂glichkeiten gibt, lernen Sie, den nachhaltigsten Baum und den harmonischsten Baum auszuw√§hlen, um b√∂se √úberraschungen zu vermeiden. Das erste Kriterium ist Vielfalt. In diesem Zusammenhang ist die Nordmanntanne (Abies nordmanniana) steht an der Spitze der beliebtesten Weihnachtsb√§ume der Franzosen. Mit einer tiefgr√ľnen Farbe besitzt es weiche und weiche Nadeln, die unbestreitbar widerstandsf√§hig sind. Diese Sorte hat auch die F√§higkeit, die W√§rme der Heizung unserer Innenr√§ume auszuhalten. Wir bedauern jedoch, dass es nicht sehr wohlriechend ist.

An zweiter Stelle steht die Fichte (Picea geht ab) das bleibt einer der traditionellsten. Erinnern Sie sich an Ihre Kindheit, als Sie zu Weihnachten zu den Gro√üeltern gingen und mitten in ihrem Wohnzimmer eine majest√§tische Fichte stand. Letzteres ist sparsam und riecht besonders angenehm. Aber sei vorsichtig. Es wird nicht in √ľberhitzten H√§usern empfohlen, da seine Nadeln keine Hitze m√∂gen und schnell fallen.

Auf dem dritten Platz dieses Podiums finden wir die Blautanne (Picea pungens) die sofort mit ihrer sanften bläulichen oder sogar silbrigen Farbe auffällt, die sie auch mit einer anderen Blautanne teilt (Abies nobilis) wollte auch zu Weihnachten. Sein Vorteil? Es strahlt einen angenehmen Geruch aus. Negativ, hat es ziemlich steife Nadeln und bleibt schwer zu manipulieren.

Weitere Auswahlkriterien f√ľr Ihren Weihnachtsbaum

Neben der Auswahl sind noch einige weitere Kriterien zu ber√ľcksichtigen, bevor Sie eine Auswahl treffen. Sie m√ľssen zuerst die Gr√∂√üe des Baums definieren. Sicherlich tr√§umen Sie von einem 3 Meter langen Baum mit einer atemberaubenden Dekoration, aber haben Sie zu Hause genug Platz? Haben Sie √ľberhaupt ein Auto, das gro√ü genug ist, um es zu transportieren? Sei weise, bleib realistisch.

Welche Sorte kann man als Weihnachtsbaum wählen

Bei der Schnitth√∂he wird dringend empfohlen, eine buschige und garnierte Variante zu w√§hlen. Auf gebrochene √Ąste achten. Wenn ja, kann dies bedeuten, dass der Baum schlecht behandelt wurde. Frische ist auch ein wichtiges Kriterium. Kleiner Test: behandeln Sie die √Ąste und wenn die Stacheln nicht widerstehen und fallen, w√§hlen Sie einen anderen.

Achten Sie au√üerdem beim Kauf auf das Gewicht des Baumes. Wenn es schwer ist, bedeutet das, dass es vor kurzem geschnitten wurde und dass seine Frische garantiert ist. Der Saft, der nach innen flie√üt und f√ľr die Gesundheit des Baumes sorgt, gibt ihm ein erhebliches Gewicht. Letztere haben die F√§higkeit, viel l√§nger zu halten, genug, um ein unvergessliches Weihnachtsfest mit Zuversicht zu gew√§hrleisten.

Und wenn Sie einen großen Garten haben, können Sie eine Tanne mit Wurzeln kaufen: Nach ihrem Durchgang in Ihrem Wohnzimmer können Sie sie auf Ihrem Boden neu bepflanzen. Vermeiden Sie es zu lange in der Hitze.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden