So Pflegen Sie Ihr Parkett: Unsere Tipps Und Tricks

Loading...

Loading...

Parkett ist der wÀrmste Bodenbelag, muss jedoch gewartet werden. Ob verglastes, gewachstes oder massives Holz, das Parkett erfordert besondere Sorgfalt, um so schön wie am ersten Tag zu bleiben. Unsere Tipps und Tricks zur Pflege des Bodens.

So pflegen Sie Ihr Parkett: unsere Tipps und Tricks

Um ein verglastes Parkett zu erhalten

Weißer Essig

Das verglaste Parkett ist am einfachsten zu pflegen. Saugen Sie regelmĂ€ĂŸig, um Staub zu entfernen, und verwenden Sie einmal in der Woche einen feuchten Wischmop fĂŒr eine grĂŒndlichere Reinigung. Das Wichtigste ist, den Boden nicht zu durchnĂ€ssen. Wenn Sie einen Fleck entfernen möchten, verdĂŒnnen Sie etwas weißen Essig mit Wasser, reiben Sie ihn sanft ab und trocknen Sie ihn gut ab.

Zu wissen: verglaste Böden verlieren mit der Zeit ihre Wirksamkeit und FleckenbestĂ€ndigkeit. Denken Sie daran, ein- oder zweimal im Jahr eine spezielle Erneuerung fĂŒr diese Art von Parkett auszugeben.

Einen gewachsten Boden pflegen

Leinöl

Die regelmĂ€ĂŸige Pflege mit einem Staubsauger oder einem Mikrofaserbesen reicht aus, um einen gewachsten Boden zu erhalten. Bei Flecken reinigen Sie Ihr Parkett mit Leinöl. Zuvor absorbieren Sie den Überschuss des Flecks. Geben Sie dann ein paar Tropfen Leinöl mit einem Tuch, das Sie imprĂ€gnieren lassen. Zum Schluss bĂŒrsten Sie Ihren Boden mit etwas weißem Wachs, dem Sie ein paar Tropfen Leinöl zugemischt haben.

Zu wissen: Sie können Ihren gewachsten Boden am besten pflegen, indem Sie ihn mindestens einmal pro Woche polieren, insbesondere wenn er sich in einem sehr belebten Raum befindet. Auf der anderen Seite behÀlt es alle seine QualitÀten, wenn Sie es alle zwei oder drei Jahre vollstÀndig wachsen lassen.

Um einen Massivholzboden zu erhalten

Schwarze Seife

Massivholzböden sind am kompliziertesten zu pflegen. Wie bei anderen Parkettarten ist eine regelmĂ€ĂŸige Wartung erforderlich, vorzugsweise mit einem Mikrofaserbesen. FĂŒr eine grĂŒndlichere Reinigung können Sie Ihren Boden regelmĂ€ĂŸig mit schwarzer Seife und Wasser verdĂŒnnen.

Kartoffel, die Wasser kocht

Ein weiterer Tipp fĂŒr die Pflege Ihres Massivholzbodens: Reiben Sie ihn gelegentlich mit einer BĂŒrste und Kartoffelkochwasser ein.

Hitze und Walnuss gegen Kratzer

BodenbelĂ€ge aus Massivholz sind leichter als andere Parkettarten. Kratzer können leicht entstehen, wenn ein MöbelstĂŒck bewegt wird, ein kleiner Kieselstein unter der Schuhsohle haftet usw. Als Abhilfe können Sie ein Mikrofasertuch auf den Streifen auftragen und anschließend das BĂŒgeleisen im Dampfmodus auflegen. Die Hitze quillt das Holz Ihres Bodens auf und fĂŒllt den Kratzer. Wenden Sie dann Wachs- oder WalnusshĂŒlsen an, um Ihren Kratzer vollstĂ€ndig zu entfernen. Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, sollten Sie Ihre FĂŒĂŸe mit Möbeln, Tischen und StĂŒhlen mit Filzgummis ausstatten. Achten Sie auch auf Möbel mit RĂ€dern, die auf lange Sicht Spuren auf den Böden hinterlassen.

Unsere Tipps und Tricks fĂŒr jede Fleckenart

Wein- und Kaffeeflecken

Es ist ratsam, schnell zu handeln, wenn auf Ihrem Boden Flecken von Wein oder Kaffee auftreten. Tragen Sie schnell einen Schwamm und etwas schwarze Seife auf, die mit Wasser verdĂŒnnt ist, und trocknen Sie Ihre Erde anschließend gut.

Tintenflecken

Ein undichter Stift fÀllt zu Boden und Ihr Boden ist mit Tinte verschmiert. Keine Panik Die Tinte wird einfach mit einem in Alkohol getrÀnkten Baumwolltuch aufgenommen.

Fettige Flecken

Um einen Fettfleck zu beseitigen, verwenden Sie Talk oder Terre de SommiĂšres. Streuen Sie den einen oder anderen auf den Fleck Ihres Parketts. Ordnen Sie PapiertĂŒcher oben an und legen Sie Ihr BĂŒgeleisen mehrmals heiß an, wenn nötig.

Kerze oder Farbe Flecken

Wenn Sie auf Ihrem Boden Spuren von Kerze oder Farbe bemerken, sollten Sie zuerst leicht kratzen, ohne das Holz zu graben, um so viel Material zu entfernen. Dann den Fleck mit etwas weißem Essig einreiben und gut trocknen lassen.

Loading...

Video: Parkett einfach reinigen bei starker Verschmutzung.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden