Wie Pflegen Sie Ihre Klimaanlage Selbst Oder Von Einem Fachmann?

Loading...

Loading...

Die Aufrechterhaltung der Klimaanlage, ob reversibel oder nicht, ist die Garantie fĂŒr das einwandfreie Funktionieren, aber auch fĂŒr die Lebensdauer. Es gewĂ€hrleistet auch die Rolle der Klimaanlage bei der Verbesserung der LuftqualitĂ€t des Hauses. Neben der Funktion der Verteilung der Frischluft im Haus im Sommer oder der Heißluft im Winter bei reversibler Klimaanlage hilft die Klimaanlage bei der Reinigung. Ohne regelmĂ€ĂŸige Reinigung kann die Klimaanlage dagegen die Umgebungsluft schĂ€digen. ÜberprĂŒfung verschiedener Methoden, um die Klimaanlage ordnungsgemĂ€ĂŸ zu erhalten.

Wie pflege ich die Klimaanlage? Tun Sie es selbst oder rufen Sie einen Fachmann an?

Die richtigen Maßnahmen, um Ihre Klimaanlage selbst zu warten

Die Klimaanlage muss durch regelmĂ€ĂŸige Reinigung systematisch gewartet werden, bevor sie in Betrieb genommen wird, und danach mehrmals im Jahr.

Filterreinigung

Bei der Wartung einer an der Wand befestigten Klimaanlage ist vor allem auf die Filter zu achten, dh sie mĂŒssen ein- oder zweimal im Monat gereinigt werden. Sie können dies selbst tun, indem Sie die Filter aus der Klimaanlage entfernen. Denken Sie daran, es vorher abzustecken. Entfernen Sie mit Ihrem Staubsauger so viel Staub wie möglich von den Filtern. Reinigen Sie sie anschließend mit Wasser und Seife. Sobald sie vollstĂ€ndig trocken sind, legen Sie sie wieder in die Klimaanlage. Wenn Sie den schlechten Zustand der Filter feststellen, ist es an der Zeit, diese durch neue zu ersetzen.

Reinigen der verschiedenen Einheiten der Klimaanlage

Eine Klimaanlage besteht aus einer Inneneinheit im Haus und fĂŒr einige Modelle, die als "Splist" bezeichnet wird, auch eine Außeneinheit.

Die im Haus installierte Einheit ist auch dem Staub ausgeliefert. Schalten Sie das GerÀt aus und reinigen Sie alle seine Komponenten, insbesondere die LuftauslÀsse, mit einem feuchten Schwamm, jedoch ohne Haushaltsprodukte. was sie beschÀdigen könnte. Dann gut mit einem trockenen Tuch abwischen.

Die Wartung der Außeneinheit ist gleichermaßen wichtig, da sie Gefahren wie Verschmutzung, Pflanzen usw. ausgesetzt ist. Die Reinigung ist insbesondere dann erforderlich, wenn Sie Ihre Klimaanlage lĂ€ngere Zeit nicht benutzt haben. In jedem Fall ist es ratsam, ihn mindestens zweimal im Jahr zu reinigen. Denken Sie bei der Wartung des InnengerĂ€ts daran, Ihre Klimaanlage auszuschalten, bevor Sie das AußengerĂ€t reinigen. Entfernen Sie zunĂ€chst alles, was in diesem Element stecken könnte, wie zum Beispiel BlĂ€tter. Dann entleeren Sie die Kondensate, dh die Wasserströme, die aus der Kondensation des in der Luft enthaltenen Wasserdampfs resultieren, wenn sie durch einen kalten WĂ€rmetauscher geleitet wird, in dem sie zurĂŒckgewonnen werden Reinigen Sie es mit einem feuchten Tuch. Das AußengerĂ€t selbst wird mit einem feuchten Schwamm gereinigt.

Leck beheben

Wasseraustritt ist das hĂ€ufigste Problem der Klimatisierung. Sie können es selbst beheben, wenn das Leck nicht zu wichtig ist. Wenn Sie die Haube des GerĂ€ts demontiert haben, entfernen Sie einfach das Abgasrohr der Klimaanlage mit WassersprĂŒhstrahl bei niedrigem Druck, um eine BeschĂ€digung des restlichen GerĂ€ts zu vermeiden.

RegelmĂ€ĂŸige Wartung durch einen Fachmann

Die regelmĂ€ĂŸige Reinigung der Klimaanlage ist eine Sache, aber die Wartung mindestens einmal pro Jahr durch einen Fachmann ist die Versicherung, dass seine AusrĂŒstung in gutem Zustand bleibt und dadurch ihre Lebensdauer erhöht.

Zu wissen: Eine jĂ€hrliche technische ÜberprĂŒfung Ihrer Klimaanlage durch einen Fachmann ist obligatorisch, wenn diese mehr als 2 kg KĂ€ltemittel enthĂ€lt oder wenn ihre Leistung mehr als 12 kW betrĂ€gt. In der Tat mĂŒssen wir sehr genau ĂŒberwachen, ob undichte Stellen dieses Produkts schĂ€dlich sind.

Wenn Sie die Klimaanlage selbst reinigen können, können Sie diese Wartungsarbeiten auch von einem Fachmann durchfĂŒhren lassen, mit dem Sie einen Wartungsvertrag abschließen. Neben der routinemĂ€ĂŸigen Reinigung von Klimaanlagen ĂŒbernimmt es die jĂ€hrliche technische Kontrolle oder kann bei einem Ausfall eingreifen. Ein Fachmann verfĂŒgt ĂŒber Werkzeuge und Spezialprodukte zur Reinigung und Reinigung der gesamten Klimaanlage, von den Einheiten bis zu den Rohren. FĂŒr diese Art von Wartungsvertrag sind zwischen 90 und 150 Euro pro Jahr erforderlich.

Loading...

Video: Installation Klimaanlage.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden