Tomaten In 6 Schritten Pflanzen

Loading...

Loading...

Loch zum Anpflanzen von Tomaten

BrennnesselblÀtter, um die Tomatenpflanzen anfangs aufzuladen.

2. Ich nehme die Pflanze aus dem Topf darauf achten, die großen Wurzeln nicht zu verletzen. Wenn Sie die Töpfe vorher eine Stunde in einen Eimer tauchen, wird die Bedienung einfacher. Ich bin vorsichtig damit, die Stange nicht zu brechen oder zu biegen!

Topfpflanze

Entfernen Sie vorsichtig jede Tomatenpflanze aus ihrem Topf.

3. Ich stelle die Basis des Stiels ein Legen Sie es in den Boden des Lochs, um die HÀlfte zu begraben, indem Sie vorher die BlÀtter entfernen. Das Wurzeln wird viel besser sein. Ich rebouche sofort und halte die Pflanze mit einer Hand.

Tomatenstiel in einem Loch

Legen Sie die Basis des StÀngels der Tomatenpflanze.

4. Ich wĂ€ssere großzĂŒgigan der MĂŒndung der Gießkanne, ohne das Laub zu benetzen. Durch das Wasser bleibt der Boden an den Wurzeln haften, so dass ich den Boden nicht von Hand verdichten kann. In trockenem Land lege ich eine SchĂŒssel um den Fuß, damit das Wasser besser bleibt.

Eine Tomatenpflanze gießen

Die Tomatenpflanzen zum Zeitpunkt der Pflanzung gut gießen

5. Ich schĂŒtze die Pflanze indem Sie eine Fliese nach Norden gegen kĂŒhle Morgen legen. Die letzten Fröste können bis Ende Mai in Höhenlagen (ĂŒber 800 m) und manchmal sogar in Regionen mit flachem Klima auftreten: Vorsicht, nicht zu frĂŒh pflanzen!

Tomatenpflanze mit einer Fliese

Tomatenpflanzen mit einer Fliese schĂŒtzen.

6. Ich fĂŒge die Pflanze hinzu wie und wann von der Plantage, wenn der Stiel lang ist. Das Verbindungsglied sollte den Stab nicht gegen den Vormund drĂŒcken, sondern nur verhindern, dass er sich ausbreitet. Bei geraden Stielen genĂŒgt alle 25 cm eine Verbindung.

Link um eine Tomatenpflanze

Befestigen Sie den StÀngel der Tomatenpflanze an einem Vormund.

Loading...

Video: Tomaten pflanzen - einpflanzen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden