Ungeduld (Impatiens) Oder Balsamin, Eine Schattenblume

Loading...

Loading...

Ungeduld (Impatiens) ist eine krautige Pflanze, auch bekannt als Balsamin, Geduld oder Ungeduld. Balsamine sind in den ÄquatorialwĂ€ldern Papuas, insbesondere in Neuguinea, wild wachsend. Es handelt sich um Stauden, die einjĂ€hrig wachsen, da sie sehr kalt sind.

Ungeduld (Impatiens) oder Balsamin, eine Schattenblume

Ihre vollen, fleischigen grĂŒnen StĂ€ngel sind reich an Saft und sind leicht spröde. Die kleinen, ovalen BlĂ€tter sind halbdurchscheinend, fassen sich glatt an und haben manchmal gezackte oder glatte Kanten. Einige Impatiens sind dekorativ mit bronzefarbenem, gelbem oder buntem Laub.

Die BlĂŒten sind flach und asymmetrisch, sie haben einen Durchmesser von 3 bis 5 cm und einen großen Farbsporn: Sie sind in der Farbe sehr unterschiedlich: rot, violett, weiß, rosa oder bunt. Einige sind doppelt. Sie können einzeln oder in Gruppen sein. Anschließend bilden sich FrĂŒchte in Kapseln, die platzen und das Saatgut projizieren.

Es ist notwendig, die Ungeduld zurĂŒckzugeben, bevor der erste Winter einfriert, was ihn vernichten wird. Deshalb ist er eine ausgezeichnete Zimmerpflanze.

  • Familie: BasalminacĂ©es
  • Typ: jĂ€hrlich
  • Herkunft: Malaysia, Neuguinea
  • Farbe der Blume: rot, pink, weiß, malvenfarben, bunt
  • Aussaat: ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: FrĂŒhling
  • BlĂŒte: Mai bis Oktober
  • Höhe: 20 bis 40 cm

Idealer Boden und die Exposition gegenĂŒber einem Impatiens im Garten

Die Impatiens wachsen im hellen bis dichten Schatten auf gut durchlÀssigen Böden, die reich an Humus sind, weich und frisch.

Datum der Aussaat, des Schnittes und der Pflanzung von Impatiens

Die Impatiens werden im MĂ€rz bei 18-20° C angepflanzt. Die SĂ€mlinge werden in Eimer umgepflanzt, bevor sie im Mai aufgestellt werden, wenn die Frostgefahr beseitigt wird. Ein Abstand von 20 cm zwischen den FĂŒĂŸen ist zu beachten, um einen Teppich zu erhalten.

Das Schneiden ist sehr einfach, es ist ein Kinderspiel, zu lernen, wie man krautige Stecklinge macht: Nehmen Sie im Mai-Juni die Stangen 7 cm und legen Sie sie in ein Glas Wasser. Sobald die Wurzeln erscheinen, pflanzen Sie die Stecklinge wieder in Blumenerde ein.

Verwaltungsrat und Kultur von Impatiens

Die Ungeduldigen können die DĂŒrre nicht aushalten, denken Sie daran, einen kĂŒhlen Boden zu halten, mit regelmĂ€ĂŸigem Gießen, ohne nass zu werden.

Innen ist der Feind Nummer eins der Ungeduldigen der Zug. Stellen Sie Ihren Balsam in Töpfen nicht an einem Ort auf, an dem er dem Wind ausgesetzt ist.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Impatiens

Wenn die Bedingungen zu nass sind, gewinnt Botrytis die Impatiens. Rote Spinnen und BlattlÀuse sind besonders im GewÀchshaus zu beobachten.

Ungeduld (Impatiens) oder Balsamin, eine Schattenblume

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Impatiens

Impatiens werden in PflanzgefĂ€ĂŸen, Töpfen, Tabletts, auf einem schattigen Balkon oder im Sommer in hellem Schatten unter einem Baum angebaut. Sie machen Zimmerpflanzen einfach.

Empfohlene Sorten von Impatiens, um schöne Blumen zu haben

Es gibt mehr als 800 Arten der Gattung Impatiens, darunter viele Hybriden: die Impatiens von Neuguinea (Impatiens Hawkeri) mit BlĂ€ttern in bemerkenswerten grĂŒnbronzenfarbenen TönenImpatiens waleriana (im Schatten und im Norden) in einer Vielzahl von Sorten aller Farben, dieImpatiens Balsamina, höher (bis zu 80 cm)...

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden