Das Hallenbad: Tipps, Vorteile, Nachteile Und Kosten

Loading...

Loading...

Mit Hallenb├Ądern ist es m├Âglich, das ganze Jahr ├╝ber schwimmen zu k├Ânnen. Sie m├╝ssen nicht auf sonnige Tage warten, um die Freuden des Schwimmens zu genie├čen! Diese Art von Pool f├╝gt sich perfekt in ein Haus ein und wird zu einem echten Wohnzimmer, das dem Wohlbefinden und der Entspannung gewidmet ist.

Das Hallenbad: Tipps, Vorteile, Nachteile und Kosten

Wenn das Hallenbad eine ideale L├Âsung ist, ist es auch eine spezielle Installation, die eine gr├╝ndliche und regelm├Ą├čige Wartung erfordert.

Hallenbad Zitat! Kostenlos und unverbindlich!

Kann ich ein Hallenbad in mein Haus integrieren?

Wenn Sie ein Hallenbad in Ihr Zuhause integrieren, m├╝ssen Sie vorher entsprechende Vorkehrungen treffen. Es empfiehlt sich, einen Fachmann anzurufen, um herauszufinden, ob die Bedingungen bei Ihnen zu Hause richtig sind, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Der Innenpool muss zun├Ąchst in einem anderen Raum als dem Rest des Hauses installiert werden. Dieser Raum muss von optimalen Bedingungen profitieren, insbesondere hinsichtlich der Bel├╝ftung. Je h├Âher die Decke ist, desto gr├Â├čer ist das Luftvolumen und begrenzt das Feuchtigkeitsempfinden. Dieser Raum muss vom Rest des Hauses isoliert sein, um einerseits die Verbreitung von Feuchtigkeitsrisiken, aber auch die L├Ąrmbel├Ąstigung durch die Schwimmer und die technische Ausstattung des Schwimmbeckens zu vermeiden. Sie m├╝ssen auch darauf achten, es zu isolieren, damit die Ger├╝che der Reinigungsprodukte nicht in die Umgebungsluft Ihres Hauses gelangen.

Die beste L├Âsung ist die Bereitstellung eines Innenpools zum Zeitpunkt des Baus seines Hauses, um alle speziellen Empfehlungen f├╝r diese Art von Pool zu ber├╝cksichtigen und anzuwenden. Insbesondere wenn Ihr Hallenbad in einem bereits bestehenden Geb├Ąude gebaut wird, sollte es in keiner Weise zur Destabilisierung des Bodens Ihres Hauses beitragen. Es muss vorab ├╝berpr├╝ft werden, ob es stabil ist und die Teichbelastung tragen kann, sobald es mit Wasser gef├╝llt ist.

Eines der h├Ąufig zum Installieren eines Hallenbades verwendeten Teile ist eine abgeschirmte Veranda. Einfach in ein bestehendes Haus zu integrieren, in einem Neubau einfach vorherzusagen. Eine Veranda bietet auch den Vorteil, dass Sie Tageslicht in Ihr Hallenbad bringen. Eine Veranda erm├Âglicht den Zugang zum Pool sowohl von innen als auch von au├čen durch Glasschiebet├╝ren.

Zu wissen: Wenn Ihr Innenpoolprojekt das ├äu├čere Ihres Hauses ver├Ąndert, ist eine Baugenehmigung erforderlich.

Die verschiedenen Arten von Hallenb├Ądern

Ein Hallenbad ist im Grunde ein Inground-Pool. Es kann in einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, von Holz ├╝ber Spritzbeton oder Beton, bis hin zum Polyesterschalenbecken. F├╝r die Beschichtung ist es eher ratsam, sich f├╝r Fliesen oder verst├Ąrkte PVC-Membran zu entscheiden, anstatt einen Liner zu verwenden. Letzteres ist in der Tat f├╝r ein ganzj├Ąhrig beheiztes Becken nicht widerstandsf├Ąhig.

Die Vorteile eines Hallenbades

Der Hauptvorteil eines Hallenbades besteht darin, das ganze Jahr ├╝ber schwimmen zu k├Ânnen, ohne sich um das Wetter drau├čen zu k├╝mmern. Es ist ein gut gesch├╝tzter und beheizter Ort.

Auf der anderen Seite ist der Innenpool vollst├Ąndig gesichert, da er sich in einem eigenen Raum befindet. Unter anderem ist es einfacher, den Zugang f├╝r junge Kinder zu schlie├čen.

Schlie├člich hat ein Hallenbad den Vorteil, einem Haus einen erheblichen Mehrwert zu verleihen.

Die Nachteile eines Hallenbades

Wenn Sie die D├Ąmmungsempfehlungen f├╝r Feuchtigkeit, L├Ąrm und Ger├╝che nicht einhalten, kann Ihr Hallenbad schnell zu Unannehmlichkeiten f├╝r Ihr gesamtes Zuhause f├╝hren. Um die Probleme aufgrund der Feuchtigkeit zu begrenzen, ist es erforderlich, die Korrosionsschutzmaterialien in diesem Raum zu bevorzugen und die Installation eines Luftentfeuchters in Betracht zu ziehen.

Auf der anderen Seite sind alle technischen Einrichtungen Ihres Schwimmbeckens, wie die Pumpe, die Heizung usw., Schallelemente, die sich vom ├╝brigen Haus perfekt isolieren lassen.

Ein Hallenbad sollte nicht zu gro├č oder vor allem zu tief sein, damit Sie nicht zu tief graben oder das Fundament des Hauses schw├Ąchen m├╝ssen. Es wird eine maximale Tiefe von 1,50 m empfohlen.

Ein Hallenbad erfordert strenge Wartung. Das ganze Jahr ├╝ber genutzt, muss die Wartung sehr regelm├Ą├čig und einwandfrei erfolgen, da im Gegensatz zu einem Au├čenpool, der nach den sch├Ânen Tagen im Winter angelegt wird, keine Pause eingelegt wird.

Hallenbad Zitat! Kostenlos und unverbindlich!

Die Kosten f├╝r ein Hallenbad

Ein Hallenbad ist aufgrund seiner komplexen Installation sehr teuer. Seine Kosten k├Ânnen bis zu doppelt so hoch sein wie die eines Au├čenpools. Z├Ąhlen Sie ein Mindestbudget von 50.000 Euro f├╝r ein Hallenbad aus Beton. Wenn Sie sich f├╝r ein Polyesterschalenbecken entscheiden, ist der Preis niedriger (von 30.000 Euro), aber die Langlebigkeit ist geringer, ebenso die Tiefe.

Auf der anderen Seite wird zu den Kosten des Pools das Heizen hinzugef├╝gt, da das Wasser das ganze Jahr ├╝ber f├╝r B├Ąder angenehm temperiert werden muss. Die Installation einer W├Ąrmepumpe kostet beispielsweise zwischen 1.000 und 3.000 Euro.

Loading...

Video: Tipp: Der Traum vom eigenen Pool im Garten.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden