Jacaranda (Jacaranda Mimosifolia), Das Leuchtende Blau

Loading...

Loading...

Jacaranda (Jacaranda mimosifolia), der blaue flammende Baum

Der Jacaranda ist ein tropischer Laubbaum, dessen Hafen sich ausbreitet und dessen Besonderheit darin besteht, dass sein blĂŒhendes Blau Ă€ußerst spektakulĂ€r ist. BĂ€ume von 20 bis 30 cm bilden sich an Ästen ohne Laub im April bis Juni. Die BlĂŒten Ă€hneln denen des Digitalis, röhrenförmig, in schmalen Glocken mit fĂŒnf Lappen. Nach der BlĂŒte treten FrĂŒchte in Form von holzigen und abgerundeten Schoten auf.

Die BlÀtter sind sehr geschnitten und bestehen aus vielen kleinen elliptischen Flaschen, die mit Haaren bedeckt sind. Sie sind breit und 25 bis 50 cm lang.

Als Baum, der in einer tropischen Zone wĂ€chst, wird er in Frankreich seinen Platz finden als auf einer Veranda, da er mindestens 5° C benötigt (pĂŒnktlich kann er 0° C vertragen). Es ist jedoch möglich, nur das Laub zu genießen, da keine Blume erscheint, solange sie nicht mindestens 2 m hoch ist.

  • Familie: Bignoniaceae
  • Typ: tropischer Baum
  • Herkunft: Paraguay, Uruguay, Bolivien, Argentinien
  • Farbe: lila-blaue BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: Herbst
  • BlĂŒtezeit: April bis Juni
  • Höhe: bis zu 15 m in seiner natĂŒrlichen Umgebung

Idealer Boden und die Möglichkeit, im Garten ein extravagantes Blau zu pflanzen

Die Jacaranda ist geschĂŒtzt vor den Winden und allen Frostgefahren in voller Sonne in einem frischen, gut durchlĂ€ssigen Boden gewachsen. FĂŒr eine Topfpflanze ist eine Mischung aus Gartenerde und Blumenerde gut geeignet.

Datum der Aussaat, des Schneidens und der Pflanzung von Jacaranda

Bei einer Temperatur zwischen 16 und 21° C kann im MÀrz noch gesÀt werden. Im August können auch halbhölzerne Stecklinge angebaut werden.

Die Bepflanzung erfolgt vorzugsweise im Herbst.

Board of Maintenance und Kultur von Jacaranda

In Veranda oder GewĂ€chshaus im Winter alle 10 Tage gießen. Wenn Sie es im Sommer mitnehmen, gießen Sie hĂ€ufiger Wasser.

Wenn die Jacaranda eine Pflege- und ReinigungsgrĂ¶ĂŸe benötigt, tun Sie dies im Februar.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Jacaranda

Weiße Fliegen und rote Spinnen sind im GewĂ€chshaus oder auf der Veranda zu befĂŒrchten.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Jacaranda

Die Jacaranda kann nur in Frankreich gepflanzt werden. An anderer Stelle dient es als Ausrichtungsbaum in Stadtstraßen.

Empfohlene Jacaranda-Sorten fĂŒr Ihren Garten

die Jacaranda Mimosifolia ist am hÀufigsten anzutreffen. Er wird auch gerufen Jacaranda acutifolia, Jacaranda Ovalifolia oder ovatifolia. Es gibt jedoch mehr als 40 Arten.

Loading...

Video: Entstehung des Ölbildes.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden