Julienne, Safransauce

Loading...

Loading...

Julienne-Safransauce

Dieses Rezept aus Julienne-Safransauce ist leicht zuzubereiten und duftet ebenfalls zart.

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 cl Wei├čwein
  • 40 cl fl├╝ssige Sahne
  • 1 Stempel von Safran
  • 25 g halbgesalzene Butter
  • 150 g Jakobsmuscheln
  • 800 g Julienne-Filet
  • 8 Kartoffeln
  • 2 Str├Ąnge von Petersilie Wohnung
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Julienne, Safransauce

- Kartoffeln sch├Ąlen, waschen und d├╝nsten.

- Sch├Ąlen und hacken Sie die Knoblauchzehe.

- Geben Sie den Wei├čwein in einen kleinen Topf und reduzieren Sie ihn. F├╝gen Sie den gehackten Knoblauch hinzu. Weiter kochen f├╝r 2 Minuten, dann die fl├╝ssige Sahne und den Safranstempel hinzugeben. Warm bleiben

- In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Jakobsmuscheln sehr schnell br├Ąunen.

F├╝r den Fischwickler:

Heizen Sie den Ofen auf 200┬░ C (6/7) vor.

- Schneiden Sie den Fisch.

- Nehmen Sie ein gro├čes Blatt Backpapier, arrangieren Sie die Fischst├╝cke und gie├čen Sie die Sauce (f├╝r das Training reserviert).

- 7 bis 10 Minuten backen.

- Beim Servieren Sauce einf├╝llen und den Rest in Sauciere anbieten.

Mit ged├╝nsteten Kartoffeln servieren.

Erfahren Sie mehr ├╝ber Julienne

Julienne wird in den Tiefen des Nordostatlantiks, von Nordnorwegen bis nach Portugal, und vom Nordwestatlantik, von Island bis zur Ostfassade Gr├Ânlands entwickelt und wird oft falsch verstanden mit dem blauen ling (molva dypterygia).

Kommerziell k├Ânnen nur zwei Gadiformes-Arten unter der Bezeichnung "Julienne" verkauft werden: der im Mittelmeer vorkommende Ling Ling (Molva Molva) und der Spanische Ling (Molva Macrophthalma). Fettarm und leicht verdaulich, wird dieser Fisch f├╝r sein wei├čes Fleisch gesch├Ątzt, leicht perlmuttig, fest und leicht mit einem zarten Geschmack.

Loading...

Video: Vegane Rezepte (Bunte Gem├╝senudeln mit Safransauce ).

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden