Die Khella, Gesundheitliche Vorteile Gegen Asthma

Loading...

Loading...

Die Khella oder Noukha (Ammi Visnaga), auch als Zahnstocherkraut bekannt, ist eine der Arten der Gattung, die Einj√§hrige, Biennalen mit Sommerbl√ľte, aber nicht alle therapeutische Eigenschaften umfasst.

Die Khella oder Noukha (Ammi visnaga) gegen Asthma

Khella gegen Asthma

Ammi Visnaga ist eine einj√§hrige Pflanze der Familie Apiaceae, die in Nordafrika und dem Nahen Osten, aber auch im Mittelmeerraum in der s√ľdlichen H√§lfte Frankreichs spontan w√§chst. Es wird f√ľr seinen dekorativen und medizinischen Nutzen gesch√§tzt.

Bis zu einer H√∂he von 1 m misst die Khella, deren Best√§ndigkeit sehr gut ist, einen kr√§ftigen Stiel, auf dem viele tief in d√ľnne Streifen geteilte Bl√§tter vereint sind.

Im Sommer, von Juli bis September, erscheinen kleine wei√üe Bl√ľten, die in gro√üen Dolden angeordnet sind. Ihr Duft ist stark und sie ziehen viele Hilfsinsekten und Best√§uber an. Ihr starrer Stiel wurde in den Maghreb-L√§ndern normalerweise als Zahnstocher verwendet, daher auch der Name Zahnstocher!

Sehr bittere Fr√ľchte folgen der Bl√ľte. Sie enthalten eine aromatische Essenz, Flavonoide, Sterole und Furanochromone (insbesondere Khellin und Visagin).

Die medizinischen Tugenden von Khella

Die Khella zeichnet sich durch zwei Hauptvorteile aus: Sie wirkt einerseits auf Gallensteine ‚Äč‚Äčund Nieren und andererseits ist sie gegen Asthmaanf√§lle vorteilhaft.

Im ersten Fall konzentriert sich die Wirkung auf die Muskeln des Harnleiters, die sich entspannen, den Transport von Konkretionen erleichtern und Nierensteine ‚Äč‚Äčbeseitigen.

Im zweiten Fall entspannt die Khella die kleinen Bronchialmuskeln, dehnt sie aus und lässt im Falle eines Asthmaanfalls sofort besser atmen.

Als starkes krampflösendes Mittel erweitert Khella auch die Koronararterien und stimuliert die Durchblutung des Herzmuskels, wodurch das Risiko einer Angina pectoris vermieden wird.

Die Khella wird in der Apotheke gekauft, im Umkreis der Phytotherapie von Naturgesch√§ften. Es wird auf verschiedene Weise pr√§sentiert und verwendet, aber Sie finden es haupts√§chlich in √§therischen √Ėlen, die Sie mit 1 bis 2 Tropfen in einem Teel√∂ffel Pflanzen√∂l mischen, um den Solarplexus im Falle eines Asthmaanfalls zu massieren. Es wird wegen seiner Toxizit√§t nicht intern verwendet.

Auf Khella basierende Suppositorien können nur von einem Apotheker empfohlen werden.

Das dekorative Interesse von Khella

Wenn Sie einen gro√üen Garten mit nat√ľrlicher und wilder Inspiration haben, z√ľchten Sie die Khella: Mit ihren gro√üen, leichten Dolden und den Spitzen aus Bl√§ttern bieten diese Pflanzen ein fr√ľhes Laub im Fr√ľhling und trockenes dekoratives Schattenbild, das Frost im Winter nimmt.

Ammi officinale, eine andere Art von Khella

Die medizinische Ammi (Ammi Majus) ist eine andere Spezies von Khella. Sie wird jedes Jahr spontan wiederbelebt und behandelt Asthma und Psoriasis aufgrund ihrer photosensibilisierenden Wirkung. Seine Fr√ľchte helfen der Verdauung und erleichtern die Verdr√§ngung von Darmgas.

Die Verwendung von Pflanzen zum Heilen muss durch Absprache mit einem Arzt, Apotheker oder Kr√§uterarzt erfolgen. Schwangere, Menschen mit chronischen und schweren Erkrankungen oder die Einnahme von Medikamenten sollten einen Arzt konsultieren, bevor die Selbstmedikation zu Nebenwirkungen f√ľhren kann, einschlie√ülich Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

(Bildnachweis: Dwight Sipler - CC BY 2.0)

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden