Im Königreich Basilikum Sind Parfüme Könige!

Loading...

Loading...

1369207497basilic

Es ist ein Ort, an dem der Basilisk König ist... In ihren Farm-Basiliken, nur wenige Schritte vom Dorf Roussillon entfernt, in der Vaucluse, kultiviert Catherine Pisani Basils aus aller Welt...

Sie erinnern an ferne Länder und heißen "Green Russian", "Greek", "New Guinea" oder "Thai Siam Queen"... Doch sie werden im Herzen der Provence in einem Garten produziert, der ganz ihnen gewidmet ist.

Dieses Paradies von Ocimum basilicum wurde dank einer leidenschaftlichen Catherine Pisani geboren, die sich fast ein Dutzend Jahre lang dieser aromatischen Pflanze in all ihren Formen, Farben und Düften gewidmet hat.

Heute kann sie sich des Besitzens rühmen etwa dreißig Sorten aus aller Welt. Eine Zahl, die heute eher einer Sammlung als einer einfachen traditionellen Kultur ähnelt, auch wenn dieser außergewöhnliche Landwirt direkt zu den Bauernmärkten der Region, Apt oder Coustellet oder von Restaurants in der Region geht seine Riechkulturen zu verkaufen.

Das Virus der Sammlung

Am Anfang war sie jedoch nicht dazu bestimmt, es zu ihrer Haupttätigkeit zu machen. Alles begann mit ein paar "griechischen" Basilikumfüßen für die Hausmannskost. Im folgenden Jahr bringt sie andere Sorten Italiens mit und los geht's!

Sie fängt das "Sammlervirus". Das Verschlingen spezieller Kataloge auf der Suche nach neuen Arten und das Bestellen von mehr Original-Saatgut als einander.

Eine Basilikumkultur in den Regeln der Kunst

Basilikum-Sammlung

Von Anfang des Frühlings an sass Catherine Pisani die Regeln der Kunst.

Mit neuen Samen, die jedes Jahr gekauft wurden, um wilde Hybridisierung zu vermeiden, sät sie in einem Gewächshaus und an einem heißen Tisch, um ihren Basiliken in Zukunft die beste Umgebung für ihre Keimung zu bieten.

Im darauffolgenden Monat wird eine erste Umpflanzung in einem Hügel durchgeführt und die Implantation in die Erde erfolgt im Mai, begleitet von einer notwendigen Bewässerung in diesen südlichen Ländern!

Einen Monat später ist die erste Erntezeit gekommen. Catherine Pisani wird während des Sommers die führenden Pflanzen für ihre aromatischen Blumensträuße verwenden, die auf den Märkten verkauft werden!

Die Basilica Farm ist nun bereit, die Öffentlichkeit mit ihren schönsten Exemplaren bekannt zu machen. Von 1st Juli bis 1. Julist Oktober öffnet es seine Türen und bietet seinen Besuchern Führungen sowie drei spezielle Abende Verkostungen von Pistou-Suppe an.

Finden Sie die Basilika-Farm

Die basilikanische Farm - La Décane - RN 100

84220 Roussillon

Tel. 06.71.04.22.38

lafermeauxbasilics.com

[email protected]

  • Alle unsere Gartenkarten und Rezepte für Basilikum
Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden