Das Remarkable Garden-Label

Loading...

Loading...

Das Etikett "Bemerkenswerter Garten" wurde 2004 vom Ministerium für Kultur und Kommunikation gegründet, um die Politik für Parks und Gärten wieder zu beleben, sie stärker zu schützen, zu verbessern und sie bekannt zu machen.
Dieses Label, das über den ausschließlichen Rahmen geschützter Gärten als historische Denkmäler hinausgeht, unterstreicht somit ein spezifisches und besonders fragiles Erbe, das sowohl das Erbe als auch die Schöpfungsdomänen betrifft.

Etikett

Sie wird vom Ministerium für Kultur und Kommunikation auf Vorschlag des National Council of Parks and Gardens verliehen und informiert die öffentlichen Gärten, deren Gestaltung, Anlagen und Instandhaltung von bemerkenswertem Niveau sind.

Das Siegel wird für einen Zeitraum von 5 Jahren erteilt, wobei bei einem Eigentümerwechsel oder einem Mangel der Wartungs- oder Öffnungsbedingungen möglicherweise eine Überarbeitung vorgenommen wird. Eigentümer oder Verwalter bemerkenswerter Gärten verpflichten sich, die regelmäßige Pflege ihres Gartens sicherzustellen, zu einem bestimmten Zeitpunkt zu öffnen, um zumindest an einer nationalen Operation teilzunehmen ("The Rendezvous Gardens" oder "European Days of") Erbe "), um der Öffentlichkeit Informationsdokumente (historischer Plan, Zusammensetzung und botanische Angaben) zur Verfügung zu stellen und an einem für die Öffentlichkeit sichtbaren Ort die Plakette mit dem Logo des Labels" Jardin Remarquable "anzubringen.

In Frankreich gab es im Februar 2008 314 bemerkenswerte Gärten. Historische oder zeitgenössische Gärten, neue Kreationen in der Nähe eines Schlosses, Gärten mit Sammlungen, öffentliche Parks oder Künstlergärten. Die bemerkenswerten Gärten stehen für den großen Reichtum dieses Erbes!

Loading...

Video: The Trouble Notes - Grand Masquerade (Live Château de Sauvan).

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden