Lorbeer Von Portugal: Ein Schöner Heckenstrauch

Loading...

Loading...

1366702791laurierduportugal

Der Lorbeer ist ein wunderschöner immergrĂŒner Strauch mit dunkelgrĂŒnem Laub.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Prunus lusitanica
Familie: Rosaceae
Typ: Strauch, Lorbeer

Höhe
: 2 bis 6 m
Belichtung: Sonnig

Laub
: HartnÀckig
BlĂŒte: FrĂŒhling
FrĂŒchte: Herbst (ungenießbar)

Die Bucht von Portugal bietet im Sommer eine schöne BlĂŒte und im Herbst und Winter bunte Beeren.

Ideal fĂŒr Hecken, ist es auch gut fĂŒr den Anbau im Topf und isoliert geeignet.

Anpflanzung des Lorbeers von Portugal:

Der Lorbeer von Portugal, Prunus lusitanica, wird gepflanzt im Herbst oder im frĂŒhjahr außerhalb der Gefrierzeiten.

  • Der Lorbeer von Portugal magituations eher sonnig vertrĂ€gt aber Halbschatten.
  • Eine Mischung aus Schimmel und Gartenboden ist völlig angemessen.
  • Planen Sie in Hedge a ausreichender Abstand von 1 m zwischen den einzelnen Objekten, damit sich Ihr Prunus lusitanica problemlos entwickeln kann.
  • Wasser regelmĂ€ĂŸig das erste Jahr nach dem Pflanzen
  • Folgen Sie dem Pflanztipps zu Gardiner Malin.

die Stecklinge Im Sommer ist es mit dem Lorbeer von Portugal leicht zu erreichen und bevorzugt halbschnittliche Stecklinge.

GrĂ¶ĂŸe des Lorbeers von Portugal:

Keine GrĂ¶ĂŸe ist wirklich wichtig, wenn nötig, den Baum neu ausbalancieren nach der BlĂŒte oder in Ende des Winters.

Der Lorbeer von Portugal ist dafĂŒr durchaus geeignet Topiary und es ist dann leicht, ihm die gewĂŒnschte Form zu geben.

  • Prune im Mai oder Juni je nach Klima kurz vor der BlĂŒte
  • Eine GrĂ¶ĂŸe pro Jahr kann ausreichen, um eine schöne Figur zu halten

Wissenswertes ĂŒber den Lorbeer Portugals:

Wie der Name vermuten lÀsst, stammt dieser Lorbeer aus Portugal und wird manchmal als Prunier von Portugal bezeichnet.

Prunus lusitanica gehört zur Gattung Prunus abschnitt Laurocerasus (wie der Kirschlorbeerdie selbst ist Teil der Rosaceae-Familie.

Es befindet sich im natĂŒrlichen Zustand insbesondere an der portugiesischen Meeresfront, aber auch in Nordwestafrika.

  • Der Lorbeer von Portugal ist einer der immergrĂŒne StrĂ€ucher.

Es gibt hartnĂ€ckige BlĂ€tter von einem schönen DunkelgrĂŒn, die fĂŒr eine garantierte dekorative Wirkung leicht eingedrĂŒckt sind.

Seine weiße BlĂŒte tritt je nach Klima im Sommer, im Mai oder Juni auf und kann sich wochenlang ausbreiten.

Schließlich wird die Bucht von Portugal wunderschöne Beeren geben, die Vögel begeistern werden. Sie erscheinen als kleine rote Kirschen, die danach schwarz werden.

Kluger Tipp zum Lorbeer von Portugal:

Um das Wachstum von Unkraut zu verhindern und das fĂŒr seine gute Entwicklung notwendige Wasser zu erhalten, setzen Sie ein Mulch am Fuße des Baumes im FrĂŒhjahr und erneuern Sie es jedes Jahr.

Loading...

Video: VOL.AT-Gartentipp: Der Portugiesische Kirschlorbeer.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden