Lavatera: Eine Schöne Und Lange Blüte

Loading...

Loading...

Lava

Lavatera ist ein hübscher Staudenstrauch mit langer, großzügiger Blüte.

Einfache Wartung, ideal für Balkone, Terrassen oder den Garten.

Zusammenfassend das, was Sie wissen müssen:

Name: Lavatera
FamilieMalvaceae
Typ: Jährlich oder mehrjährig

Höhe
: 50 bis 140 cm
Belichtung: Sonnig
Boden: Gewöhnlich

Laub
: Caduc
Blüte: Juli bis Oktober

Anpflanzung von Lavatera:

Die Pflanzung von Lavatera findet vorzugsweise statt im frühjahr aber die lavatera kann auch sein im Herbst gepflanztBesonders in Gegenden mit mildem Winterklima.

  • Wählen Sie einen Ort aus sonnig und ideal vor Wind geschützt.
  • Die Lavatère mag gut durchlässige Böden.
  • Respekt a Pflanzabstand von 80 cm bis 1 m um Ihren Lavateres den Raum zu geben, um gut zu wachsen.
  • Nach dem Pflanzen regelmäßig gießen, besonders wenn es im Frühjahr stattfindet.

Vervielfache die Lavatera:

Es ist einfach und sogar empfehlenswert, Ihre Lavatera zu vermehren, um den Fuß im Laufe der Jahre zu regenerieren.

  • Multiplikation mit Stecklinge sehr einfach im April.

Setzlinge von Lavatera:

Für einjährige Sau an Ort und Stelle im April und dann regelmäßig gießen.

Die Lavatère auf Terrasse und Balkon:

Das Lavatère passt sich perfekt an die Kultur im Topf, im Bottich oder im Pflanzgefäß an. Sehr widerstandsfähig gegen negative Temperaturen bis -15°.

  • Im Sommer Wasser, sobald der Boden trocken ist.
  • Bringen Sie während des Jahres Dünger für blühende Pflanzen mit.

Größe und Pflege der Lavatera:

Die Lavatera gießen:

Wenn diese Pflanze nicht viel Wasser benötigt, ist es wichtig, sie im ersten Jahr nach dem Pflanzen zu gießen, um das Wurzeln und damit die Regeneration zu erleichtern.

Größe der Lavatera:

Entferne die verblichenen Blüten während der Blüte wie und wann, um das Auftreten neuer Blumen zu stimulieren...

Es ist wichtig zu im frühen Frühling kurz geschnitten um der Pflanze Kraft zu geben und zu verhindern, dass sie zu stark wächst.

  • die Fallgröße ist zu vermeidenweil es das verursachen kann Fäule des Stumpfes.

Über la lavatère wissen:

Lavatera

Die lavatera ist sehr blühend und hat die Besonderheit, schnell zu wachsen und sich auszubreiten.

Die Blüten werden von Juni bis zu den ersten Frösten erneuert.

Mit einer ausgewogenen buschigen Form ist diese Staude oder einjährig ideal für Stauden- und Strauchbeete.

Lavateras wachsen natürlich im Mittelmeerraum, im Allgemeinen auf eher kargen Böden, sogar auf steinigen Böden.

Krankheit der Lavatera:

  • Rust: Braune Pusteln unter dem Blatt und gelbe Flecken auf der Oberseite.

Kluger Rat zu Lavatera:

Diese Staude benötigt im Sommer bei längerer Dürre oder Hitze Wasser.
Gießen Sie abends Gießen, um das Verdunsten des Wassers zu verhindern.

Loading...

Video: ABC TV | How To Make Queen's Crape Myrtle Flower With Shape Punch - Craft Tutorial.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden