Rasen: Wie Unkraut Loswerden

Loading...

Loading...

Rasen mit Unkraut bedeckt

Warum wachsen Unkraut und Wildpflanzen auf dem Rasen? Es liegt einfach in der Natur der Dinge! Diese spontanen Wirte des Gartens sollen sich ĂŒberall ausbreiten: Die Samen fliegen weg, werden von Insekten und Tieren getragen und keimen dort, wo sie fallen.

Das richtige Werkzeug

harter Löwenzahn

FĂŒr krĂ€ftige schwenkbare Wurzeln (Löwenzahn, kriechende Hahnenfuß, Disteln...) benötigen Sie ein Werkzeug, das die Wurzel in der Tiefe durchsucht. dieGartenmesseroder dieSpargelröhrchenkann geeignet sein. Wir können auch einen Löwenzahnzieher (hier Modell von Fiskars) verwenden, der das BĂŒcken vermeiden muss.

Die gute Geste

Löwenzahnreißer in Situation

Am Boden des Griffs ist der JĂ€ger mit einer FußstĂŒtze ausgestattet, um das Werkzeug durch DrĂŒcken des "Hebels" leicht in den Boden zu drĂŒcken. Wenn Sie den Griff in Ihre Richtung ziehen, werden vier Edelstahlbacken ausgelöst, die die Wurzel umschließen. Danach mĂŒssen Sie nur noch den MĂŒll ziehen und auswerfen.

In demselben Register: Im Umkreis von Garteninvasoren ist Moos ein guter Platz! Deshalb stellen wir unser "RasenschÀumungssystem" vor!

Loading...

Video: Kein Unkraut mehr im Rasen - Unkraut im Rasen entfernen ohne dem Rasen zu schaden.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden