Alles ├ťber Hollyhocks In 9 Fragen Und Antworten

Loading...

Loading...

Zoomen Sie auf einen Rosenbusch

Hollyhocks, Urlaubssouvenir...

Sind sie leicht auf dem Markt zu finden?

ja nat├╝rlich. Hollyhocks (gefunden in spezialisierten Katalogen unter dem lateinischen Namen von Alcea rosea) gibt es in allen Gartencentern und alle mehrj├Ąhrigen Z├╝chter bieten es an. Sie m├╝ssen jedoch Geduld haben, da Sie keine gro├čen Pflanzen kaufen k├Ânnen. Nur kleine Pflanzen k├Ânnen im Garten aufgestellt werden und Wurzeln schlagen, bevor sie im n├Ąchsten Sommer bl├╝hende St├Ąngel geben.

Sollten wir sie im Winter auss├Ąen?

Rosensamen

Ja und nein. Sie k├Ânnen jetzt s├Ąen, solange Sie nicht nachgeben und die M├Âglichkeit haben, jeden Tag zu gie├čen. Andernfalls warten Sie bis September, wenn das Wetter nasser wird. Der Preis f├╝r ein Saatgutpaket entspricht dem einer K├╝belpflanze, es k├Ânnen jedoch mehr als f├╝nfzig Jungpflanzen produziert werden.

Sind S├Ąmlingseimer zum Anpflanzen geeignet?

nicht. Die Eimer, in denen die jungen Stechpalmen vorgeschlagen werden, sind zu klein und ihre gro├čen Wurzeln drehen sich sehr schnell am Boden der T├Âpfe. Es ist wichtig, die Wurzel zu entfalten, um sie vertikal zur├╝ckzusetzen (wie eine Karotte), oder die Wurzel am Boden des Topfes abzuschneiden, so dass sie beim Zur├╝ckschieben auf nat├╝rliche Weise senkrecht absinkt.

Zoom auf eine Fushia Rose

K├Ânnen wir sie im September pflanzen?

ja. Das Ende des Sommers mit warmen und leicht feuchten B├Âden ist ideal zum Anpflanzen. Die Stechpalmen werden sich tief im Fr├╝hjahr niederlassen und kr├Ąftig ansetzen. Achten Sie darauf, die Eimer vor dem Einpflanzen und L├Âsen der Wurzeln gr├╝ndlich einzuweichen, um einen schnellen Kontakt mit dem Boden zu erm├Âglichen. Sie werden in diesem Herbst nicht viele Bl├Ątter produzieren, aber Sie haben die Gewissheit, dass die Wurzeln funktionieren.

Rose Zusammensetzung

Sind die anspruchsvolleren Sorten zerbrechlicher?

nichtnicht wirklich. Zweifach bl├╝hende Sorten sind zweifellos schwerer und fallen daher bei heftigen St├╝rmen oder Sommerst├╝rmen leichter ab, und sie sind auch etwas anf├Ąlliger f├╝r Rost. Die anderen Sorten mit halbgef├╝llten Bl├╝ten oder Fransenbl├╝ten sind jedoch bei Krankheiten nicht zerbrechlicher. Die anspruchsvollsten jedoch erfordern einen reicheren Boden, um alle ihre Eigenschaften zu erhalten. Pflanzen Sie sie nicht auf einem B├╝rgersteig oder am Fu├č einer alten Mauer! Vergessen Sie nicht, dass Bienen und Hummeln keine Doppelbl├╝ten f├╝ttern k├Ânnen, da der Pollen nicht erreichbar ist.

Zoom auf eine schwarze Rose

Sind Setzlinge treu?

nicht. Wenn Sie Samen einer ausgew├Ąhlten Sorte einer einzigen Farbe kaufen, erhalten Sie alle die gleichen Pflanzen, die sich mit Samen gleich reproduzieren... unter der Voraussetzung, dass es in der Runde keine anderen Stockrosen gibt! In der Tat bewirkt die N├Ąhe der kleineren Sorte eine genetische Vermischung und nichts kann nicht garantiert werden. Aber die Spontanit├Ąt und die ├ťberraschung eines S├Ąmlings sind ein wesentlicher Bestandteil des Charmes dieser Blumen

Eine Rose unter einem blauen Himmel

K├Ânnen wir Samen am Stamm ernten?

ja. Es wird sogar gesagt, dass die ersten Fr├╝chte am unteren Ende des Stiels am besten gef├╝ttert werden und die st├Ąrksten Pflanzen geben. Dies ist jedoch nicht wissenschaftlich erwiesen: Viele sp├Ąte Aussaat stammt von den letzten Fr├╝chten und ist nicht schlechter. Andererseits erm├Âglicht es eine fr├╝he Ernte, sehr fr├╝h zu s├Ąen und so junge Pflanzen vor dem Winter besser zu verwurzeln.

Felder von Rosen

M├Âgen Stechpalmen die Sonne?

Ja. Sie m├Âgen es sehr, und der Boden ist ziemlich trocken und gut entw├Ąssert. Wenn Ihr Garten vor den Winden gesch├╝tzt ist, kann er in einer ungehinderten Situation vorsto├čen, und es ist weit entfernt von den B├Ąumen und B├╝schen, dass er am st├Ąrksten ist. Bringen Sie sie in exponierter Situation n├Ąher an die W├Ąnde. Sie haben die F├Ąhigkeit, gegen Geb├Ąude zu dr├╝cken und dabei vertikal zu bleiben.

Felder von Rosen

Heiratet diese Art leicht?

ja. Es kann mit anderen vertikalen Pflanzen wie wei├čer Bouillon oder K├Ânigskerze gemischt werden, die auch gerade Stiele wie Kerzen produzieren. Die gro├čen Glockenblumen (Campanula lacti fl ora) sind auch gute Begleiter. Versuchen Sie, ihre F├╝├če mit leichten Stauden wie Anthemis oder Gauras zu bekleiden, die die niedrigen Bl├Ątter ersetzen werden, die oft vor dem Austrocknen austrocknen.

Zoomen Sie auf einen Rosenbusch

M├╝ssen Sie sie im Herbst abrei├čen?

nichtvor allem nicht! Sie k├Ânnen mehrere Jahre leben und flirten mit zwei bis vier aufeinanderfolgenden Sommern, wenn das Gel├Ąnde ihnen gef├Ąllt. Sie werden in Ruhe gehen, nicht ohne im ├ťberfluss wieder aufgenommen worden zu sein. Einige F├╝├če werden wirklich vollbusig und produzieren im zweiten oder dritten Jahr 3 bis 5 Florstiele.

Kann man Rost vermeiden?

Rostiges Rosenstrauchblatt

ja. Besonders bei den Sorten Alcea ficifolia, erkennbar an ihren gelappten Bl├Ąttern und ihren warmen Farben (auf Gelbbasis), die weniger anf├Ąllig f├╝r Rost sind. Gleiches gilt f├╝r einbl├╝tige Sorten. Es ist auch sehr einfach, Vorbeugung zu betreiben, indem die ersten betroffenen Bl├Ątter entfernt werden, was die Invasion verz├Âgert.

Loading...

Video: 826 - How to grow n care Hollyhock plants (Hindi /Urdu) 23/9/18.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden