Alles Über Puzzolana, Vulkangestein Und Verwendung Im Garten

Loading...

Loading...

pozzolan

Fels vulkanischen Ursprungs, pozzolana ist ein großer erfolg mit GĂ€rtnern. Es kann sowohl als Bodendecker als auch als Mineralmulch oder zur EntwĂ€sserung eingesetzt werden. Leicht, neutral, luftig und natĂŒrlich... die Vorteile sind daher sehr zahlreich.

Was ist Puzzolana?

Pozzolana ist ein natĂŒrliches Gestein, das durch basaltische VulkanausbrĂŒche gebildet wird. Es zeigt eine Farbe von schwarz ĂŒber rot bis grau und hat eine Wabenstruktur. Dieses Material stammt aus Pozzuoli, daher auch sein Name in der NĂ€he von Neapel in Italien. WĂ€hrend der römischen Zeit wurde dieses Material verwendet, um ein Kalkmörtel-Puzzolan herzustellen.

In Kombination mit Schutt oder Kies wird eine Schalung mit Stuck, Marmor oder Ziegelstein hergestellt. Auch heute wird Puzzolan zur Herstellung von langsam abbindendem Zement verwendet. Sehr hÀufig wird es in Form von Stein verwendet, beispielsweise als Teil einer nicht kollektiven Hygiene.

Was sind die möglichen Anwendungen im Garten?

pozzolan

Im Garten findet pozzolana seinen Hauptnutzen. GĂ€rtner schĂ€tzen es, zumal es im ökologischen Landbau eingesetzt werden kann. Dieses Material ist beim Mulchen zunĂ€chst sehr beliebt. Diese Technik reduziert das Unkrautwachstum und das VerdunstungsphĂ€nomen. Dank der pozzolana werden die Wurzeln der Pflanzen im Winter vor Frost geschĂŒtzt und der Boden erfrischt im Sommer.

DarĂŒber hinaus kann dieses Vulkangestein auch verwendet werden, um Tonkugeln zu ersetzen, die hĂ€ufig am Boden eines Topfes abgelagert werden. Da es ĂŒber eine starke Drainageleistung verfĂŒgt, wird es diese Funktion perfekt erfĂŒllen. Es ist auch möglich, pozzolana zu verwenden, um Lehmböden aufzuhellen. DarĂŒber hinaus sollte bekannt sein, dass dieses Material bei der Herstellung von Substraten fĂŒr Kakteen, Bonsai oder sogar eher bestimmten Blumenerden beliebt ist. FĂŒr diesen Einsatz werden jedoch nur Puzzolane mit einer feinen KorngrĂ¶ĂŸe bevorzugt.

Die Vorteile von Puzzolana, einem natĂŒrlichen Material

Der Erfolg des Puzzolans hat viele StĂ€rken. Eines der ersten Attribute ist die Wabenstruktur, die eine hervorragende BodenbelĂŒftung garantiert. Pozzolan bietet auch eine akzeptable Dichte. Dank dieser Eigenschaft ist es nicht wahrscheinlich, dass es bei Regen schwimmt, und insbesondere bleibt es auch im Wind stabil. Aus Ă€sthetischer Sicht hebt sich dieses Material wieder von seinen natĂŒrlichen Rottönen ab, die manchmal auch ins Braune ziehen. TatsĂ€chlich hĂ€ngen die Farben von der Schwelle der Ă€ußeren Luftfeuchtigkeit ab.

Diese Besonderheit spricht GĂ€rtner an. Aber das ist noch nicht alles! Pozzolan hat auch einen neutralen pH-Wert und verursacht keine Versauerung des Bodens. Auf der anderen Seite hat es keine Befruchtungskraft. Dieser Nachteil wird schnell durch die Filterleistung ĂŒberwunden, so dass er beispielsweise in Laguneichen als Primer eingesetzt werden kann. In Aquarien kann es als Filter verwendet werden.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden