Eingesperrte Liebe (Physalis Alkekengi)

Loading...

Loading...

Eingesperrte Liebe oder japanische Laterne: Physalis alkekengi

Eingebettete Liebe oder japanische Laterne sind die anderen Namen, die in der Alltagssprache verwendet werden, um von zu sprechen Physalis alkekengi: wir verstehen warum in Anbetracht der Anlage. Es handelt sich um eine ziemlich krÀftige und robuste Rhizom-Staude, die relativ schnell wÀchst und Boden gut macht: Sie kann fast 1 m breit und 70 cm hoch sein.

Seine BlĂ€tter sind dreieckig oder sogar etwas langgestreckt, 6 bis 10 cm lang. In den Achseln der BlĂ€tter bilden sich im Juli kleine SahneblĂŒten. Sie verwandeln sich in leuchtend orangefarbene Fruchtbeeren, die in einem roten Kelch eingeschlossen sind, der wie eine geschwollene Membran mit einem Durchmesser von 3 bis 5 cm aussieht. Diese Membran wird nach und nach fein gezahnt, um die Frucht sichtbar zu machen.

Da die Pflanze einige Alkaloide enthĂ€lt, kann sie zu Verdauungsstörungen fĂŒhren: Es ist besser, das Einnehmen oder Falten der BlĂ€tter zu vermeiden. Deshalb verwenden wir nur die Originalbeeren fĂŒr trockene BlumenstrĂ€uße.

  • Familie: Solanaceae
  • Art: mehrjĂ€hrige Pflanze
  • Herkunft: Europa und Westasien
  • Farbe: Helle weiße BlĂŒten, Beeren und Kelch leuchtend rote Kelche
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling
  • BlĂŒte: BlĂŒte im Juli, Frucht im September
  • Höhe: 70 cm

Boden und ideale Aussetzung, um eine eingesperrte Liebe im Garten zu pflanzen

Eingesperrte Liebe erfordert einen gut durchlÀssigen Boden und eine sonnige oder teilweise Beschattung.

Datum der Aussaat und Pflanzung der Liebe in einem KĂ€fig

Die Aussaat erfolgt im MĂ€rz ebenso wie die Aufteilung der FĂŒĂŸe.

Pflegeberatung und Liebeskultur in einem KĂ€fig

Möglicherweise mĂŒssen Sie starren.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Liebe im KĂ€fig

Sie werden die Stiele mit den japanischen Laternen am Ende des Sommers abschneiden, wenn sie gut rot sind, Sie werden sie trocknen und sie werden sehr schöne trockene BlumenstrĂ€uße fĂŒr den Winter bilden.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten der Liebe in einem KÀfig

Die Raupen können die Alkekenge angreifen.

Lage und gĂŒnstige Liebesbeziehung in einem KĂ€fig

Planen Sie in einem Massiv oder in Ihrem GemĂŒsegarten einen Raum von etwa 1 m ein, da er meistens invasiv ist.

Vorgeschlagene Liebesvariationen in einem KĂ€fig fĂŒr eine Gartenplantage

Wir verwechseln oft die Liebe in einem KĂ€fig, Physalis alkekengi mit dem Peruanische Schabe, Physalis peruviana Wir essen die OrangenfrĂŒchte, die sehr schöne Desserts schmĂŒcken.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden