Glücksbambus (Dracaena Sanderiana) Oder Glücksbambus

Loading...

Loading...

Glücksbambus (Dracaena sanderiana) oder Glücksbambus

Glücksbambus, auch bekannt als chinesischer Zuckerrohr oder Sander-Drache, wurde in den letzten Jahren wegen seiner schlichten und eleganten, modernen Ästhetik, die an die Tradition des Feng Shui erinnert, verwendet. Es würde positive Energie, Gelassenheit, Glück (3 Stämme), Gesundheit (5 Stämme), beruflichen Erfolg (7 Stämme), Wohlstand (8 Stämme) und Harmonie in den Häusern bringen, wird aber auch berücksichtigt ein Glücksbringer, der für wichtige Ereignisse wie Geburt, Heirat, neues Jahr, neue Arbeit oder Projekt usw. angeboten wird.

Bambus des Glücks ist ein Strauch in seiner natürlichen Umgebung, der Ostafrika und nicht China! Dieser Bambus hat nichts mit Bambus zu tun (Phyllostachys) mit den Rhizomen. Der glückliche Bambus, der in Floristengeschäften in Frankreich verkauft wird, ist wie lange, spiralförmige Stiele mit ein paar Büscheln aus schmalen, spitzen, immergrünen Blättern.

Das Wachstum ist eher langsam, aber wenn es zu stark gewachsen ist, können Sie es von unten her verkürzen, indem Sie das Ende abschneiden, das die Wurzeln trägt, andere werden erscheinen.

  • Familie: Agavaceae
  • Art: mehrjährige Pflanze
  • Herkunft: Ostafrika
  • Farbe: hellgrün
  • Aussaat: nein
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: Frühling
  • Blüte: nein
  • Höhe: bis zu 1,5 m

Idealer Boden und Belichtung für den glücklichen Bambus

Der glückliche Bambus lebt in einer Vase, die Wasser enthält, sodass das Ende unter Wasser gesetzt werden kann, um Wurzeln zu bilden. Gutes Licht wird benötigt, aber keine direkte Sonne oder zu viel Hitze.

Datum der Stecklinge und Pflanzung von Glücksbambus

Stecklinge werden durch Schneiden eines Stängels hergestellt, auf dem sich ein Knoten befindet. Dadurch entsteht ein Büschel Laub.

Der glückliche Bambus kann unbegrenzt im Wasser bleiben, aber Sie können ihn auch in einen Topf füllen, der mit Blumenerde gefüllt ist, wenn er ein dichtes Wurzelgeflecht entwickelt hat.

Wartungsrat und Kultur des glücklichen Bambus

Wenn Sie den glücklichen Bambus in den Boden pflanzen, müssen Sie den Boden sehr feucht halten. Bleibt es im Wasser, wechseln Sie das Wasser alle 3 bis 4 Wochen.

Löschen Sie die verblassten Blätter.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten von glücklichem Bambus

Glücksbambus (Dracaena sanderiana) oder Glücksbambus

Der glückliche Bambus ist widerstandsfähig und kennt keine spezifischen Angriffe.

Lage und günstige Verbindung von Glücksbambus

Der glückliche Bambus ist innen besonders elegant, in einer engen Vase mit Wasserboden.

Empfohlene Sorten von Glücksbambus für die Bepflanzung im Garten

Es gibt andere Arten von Dracaena, die häufig Pflanzen entgiften, aber die Dracaena sanderiana ist der einzige.

Loading...

Video: Der Glücksbambus der gar kein Bambus ist.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden