Gartenschere: 4 Gesten, Die Sein Leben VerlÀngern

Loading...

Loading...

Dekolletieren einer Bonsai-Gartenschere

Die Klinge an den Fleckenentferner zu ĂŒbergeben, spielt mehrere Funktionen, da sie gleichzeitig desinfiziert wird.

Entwirren, enttappen und desinfizieren

Diese drei "D" können mit einem einzigen Produkt, einem Durchdringungsmittel auf Lösungsmittelbasis, durchgefĂŒhrt werden. Das getrocknete Harz sollte mit einer Spitze Terpentinöl entfernt werden. Verwenden Sie zum Entfernen eine DrahtbĂŒrste Einlagen. Manchmal ist es ratsam, Schleifpapier zu schneiden, um die Klinge zu reinigen: Dies ist ein falscher Trick, der die Klinge stumpf macht!

SchÀrfen Sie Ihre Schere einfach

Eine Schere schÀrfen

SchÀrfen Sie die Schere nur auf einer Seite und vorsichtig, es sei denn, die Klinge ist angeschlagen.

Demontieren Sie die Gartenschere, indem Sie die Hauptschraube herausschrauben. Achten Sie dabei darauf, dass Sie keine Teile verlieren: Schraube, Unterlegscheibe, Mutter und Feder. wetzen nur die Klinge und nicht die Klinge. Der Unterschied zwischen den beiden ist einfach: Die Klinge sieht aus wie ein Messer, sie ist dĂŒnn und breit. Das Gegenmesser ist dick aber schmal. Die Klinge spaltet sich nur auf einer Seite auf gegenĂŒber an der Gegenklinge. Normalerweise mĂŒssen Sie nur einen Schleifstein passieren, Korund. Aber wenn die Klinge hat Schnitte (Wenn Sie den Draht mitschneiden, wenn dies nicht vorgesehen ist...), mĂŒssen Sie das Profil der Klinge korrigieren, indem Sie sie zur Schleifscheibe fĂŒhren.

Zu wissen: Ambossschere schĂ€rfen auf dieselbe Weise, nur die dĂŒnne Klinge wird geschĂ€rft.

Ziehen Sie die Schrauben an

einen Gartenschere klemmen

Festziehen ohne zu stark hervorzuheben, da die Schere ihre FlexibilitÀt beim Gebrauch beibehalten muss.

Ersetzen Sie die beiden Teile, ohne die Feder zu vergessen, die zum Spreizen der beiden Scherenarme dient, und schrauben Sie dann die zentrale Schraube ein. Es sollte nicht dicht sein, sonst könnten Sie keine Gartenschere bedienen! Es muss fest genug fĂŒr die Klinge und das Gegenmesser seinPinsel: Ein guter Gartenschere schĂ€rft sich bereits beim Gebrauch. Wenn er den Ast "kneift", anstatt ihn zu schneiden, ist er wahrscheinlich eng. Dies ist gut zu sehen, wenn dĂŒnne BlĂ€tter wie GrĂ€ser geschnitten werden. Gute Gartenschere haben ein System von Sperrung Diese Schraube vermeidet ein zu hĂ€ufiges Anziehen.

Der Gartenschere im Sandkasten

Wenn Sie Ihren Gartenschere mehrere Wochen nicht benutzen, lagern Sie ihn im Sand beiÖlvor allem, wenn Sie es im Schuppen lassen. Nehmen Sie einen sauberen Sand und mischen Sie ein Glas Tischöl. Pflanzen Sie die Gartenschere in der offenen Position. Die Klinge wird vor Luftfeuchtigkeit geschĂŒtzt. Pass auf dich auf zurĂŒckziehen Sand, bevor Sie es wieder verwenden.

Pflanzen Sie einen Gartenschere in den Sand

Pflanzen Sie offene Gartenscheren in mit Öl vermischten Sand, um sie vor Korrosion zu schĂŒtzen.
Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden