Ahorn: Ein Baum Der Sch├Ânheit

Loading...

Loading...

Ahorn

Der Ahorn ist ein Baum von gro├čer Sch├Ânheit, ein Symbol Kanadas, er hat bemerkenswerte Bl├Ątter.

Zusammenfassend das, was Sie wissen m├╝ssen:

Name: Acer spp
Familie: Aceraceae

H├Âhe: 10 bis 40 m
Belichtung: Sonnig, nicht brennend
Boden: Gew├Âhnlich

Laub: zerfallen
Bl├╝te: Februar bis April

Hier sind alle unsere Pflegetipps, vom Anbau bis zur Gr├Â├če und vom Fr├╝hling bis zum Herbst. ┬ę milachka

Ahornplantage:

Achten Sie beim Anpflanzen auf die N├Ąhe von H├Ąusern, da es sich um einen Baum handelt, der im Erwachsenenalter gro├če Gr├Â├čen erreichen kann.

Sie k├Ânnen den Ahorn vorzugsweise im Herbst oder im Fr├╝hling pflanzen, wenn Sie ihn in einem Topf oder Container gekauft haben.

Ahorn mag eher sonnige Bedingungen, normale B├Âden aber eher k├╝hl

  • W├Ąhlen Sie einen sonnigen Platz oder etwas im Schatten.
  • Folge unseren Pflanztipps
  • Halten Sie eine gute Bodenfeuchtigkeit aufrecht Mulchen der Fu├č des Baumes in den ersten Jahren.

Wenn Sie sich wegen des starken Windes in Ihrer Umgebung Sorgen machen, sollten Sie Ihren Ahorn in den ersten 2 oder 3 Jahren Ihres Lebens abstecken.

Das Wurzelgeflecht ist nicht nur f├╝r Erwachsene, sondern auch sehr dicht. Daher ist es ratsam, diesen Baum nicht in der N├Ąhe eines Hauses oder einer Terrasse zu pflanzen.

Gr├Â├če und Pflege des Ahorns:

Nach der korrekten Installation ist der Ahornbaum ein Baum, der keiner Wartung bedarf, um das tote Holz ansonsten zu entfernen.

Die Gr├Â├če des Ahorns ist vorzugsweise im Winter w├Ąhrend seiner Ruhezeit.

  • Entfernen Sie abgestorbene ├äste und halten Sie sie luftig.

Bew├Ąsserung des Ahorns:

Planen Sie im ersten Jahr nach dem Pflanzen regelm├Ą├čig und gro├čz├╝gig die Bew├Ąsserung ein, um die Regeneration und das Wurzeln des Ahorns zu erleichtern.

Sch├Ądlinge Krankheiten des Ahorns:

Der Ahorn ist winterhart, aber auch gegen die meisten Krankheiten und Parasiten resistent.

Es kann jedoch ein gewisser Pilzbefall wie Anthracnose auftreten, der Flecken auf Ahornbl├Ąttern verursacht.

  • Anthracnose behandeln

Wissenswertes ├╝ber Ahorn:

Die generische Ahornart (Acers pp) ist auch Kanadas Emblem geworden.

Es gibt jedoch Hunderte von Arten auf der ganzen Welt, von denen nur 10 aus Kanada stammen:

  • Roter Ahorn (Acer Rubrum)
  • Zuckerahorn (Acer saccharum)was gibt den Ahornsirup
  • Ahorn mit zusammengesetzten Bl├Ąttern.
  • Schwarzer Ahorn
  • Silber Ahorn
  • Bigleaf Ahorn
  • Europ├Ąischer Ahorn
  • Pennsylvania-Ahorn
  • Zwerg-Ahorn
  • Rundahorn

Ahornblatt

┬ę Von Jefunne

Das Ahornholz hat eine eher helle Farbe und wurde in der Zimmerei, bei der Herstellung von M├Âbeln und bei der Heizung aufgrund seiner hohen Heizungsqualit├Ąt h├Ąufig verwendet.

Der Ahorn ist f├╝r seine Bl├Ątter mit einzigartigen Formen und sehr flamboyanten Farben w├Ąhrend des Herbstes bekannt.
Es w├Ąchst auch schnell und ist durch seine Widerstandsf├Ąhigkeit ein Baum, der sich an alle Umgebungen anpassen kann.

Die Bl├╝ten, die normalerweise am Ende des Winters erscheinen, sind gelb, orange oder rot.
Imker wissen, dass Ahorn eine wichtige Nektarquelle f├╝r ihre Bienen ist.

Wenn der Ahorn das Symbol von 58 Jahren Ehe in Frankreich ist, dann ist es auch das der kanadischen Flagge.

Kluger Ratschlag ├╝ber Ahorn:

Denken Sie vor dem Behandeln an die Umgebung, denn die Behandlungen am Baum sind nicht immer notwendig und selten notwendig.

Lesen Sie auch: Der Ahorn von Japan

Loading...

Video: Stiftung EWILPA Dr. Markus Strau├č:.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden